Lernen mit der Loci-Technik!

Die Loci-Technik ist eine der ältesten Gedächtnismethoden, denn schon die alten Griechen wussten sehr
genau, wie sie ihr Gedächtnis zu Spitzenleistungen anspornen konnten. Mit dieser wahren Turbotechnik können
sehr viele Informationen schnell im Gedächtnis gespeichert werden. Bei dieser Methode werden die zu lernenden Informationen mit markanten Orten (zum Beispiel mit bestimmten Gegenständen in einem Raum) oder mit bestimmten Punkten auf einer Wegstrecke (zum Beispiel auf dem Weg zur Schule) verbunden. Die meisten Gedächtniskünstler nutzen diese Technik, um sich zahlreiche Einzelinformationen schnell zu merken. Sie laufen gedanklich vorher festgelegte Routenpunkte in Räumen oder auf Wegstrecken ab und verknüpfen diese mit den zu behaltenden Informationen zu jeweils einem einprägsamen Bild. Probiere diese effektive Lernstrategie doch einfach einmal aus! 

Hier geht´s zum Download