Besiege deine Konzentrationskiller

Besiege deine Konzentrationskiller

Konzentration ist wichtig. Doch die Konzentrationsfähigkeit wird stark durch äußere und innere Reize beeinflusst. Äußere Konzentrationskiller sind Störungen, die von außen kommen, beispielsweise der Fernsehlärm, Lärm von draußen, störende Eltern, Geschwister oder Haustiere, ein klingelndes Telefon oder Handy, der Computer etc. Zu den inneren Konzentrationskillern gehören zum Beispiel Müdigkeit, Hunger, Durst, Bewegungsmangel, Unwohlsein oder Krankheit, Nervosität, Angst sowie störende Gedanken, zum Beispiel an das kommende Fußballspiel oder die Geburtstagsfete morgen.

Konzentration ist wichtig. Doch die Konzentrationsfähigkeit wird stark durch äußere und innere Reize beeinflusst. Äußere Konzentrationskiller sind Störungen, die von außen kommen, beispielsweise der Fernsehlärm, Lärm von draußen, störende Eltern, Geschwister oder Haustiere, ein klingelndes Telefon oder Handy, der Computer etc. Zu den inneren Konzentrationskillern gehören zum Beispiel Müdigkeit, Hunger, Durst, Bewegungsmangel, Unwohlsein oder Krankheit, Nervosität, Angst sowie störende Gedanken, zum Beispiel an das kommende Fußballspiel oder die Geburtstagsfete morgen. 

Diesen Download herunterladen?

hier einloggen ...
Login

Geben Sie hier Ihren Benutzernamen und Passwort ein:

Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:
Expertenwissen
Datenschutz

Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten