Kommentare:
Kresse

Lecker und lustig: Gesunde Kräuter für Kinder

Kräuter selber zubereiten

Viele Kräuter lassen sich auf der Fensterbank leicht selbst ziehen. Wenn Ihr Kind Kresse & andere Kräuter immer fleißig gegossen hat, schmecken sie gleich doppelt so gut.  

Expertenrat von 

Schnittlauch und Kresse müssen nicht immer nur „langweilig“ im Blumentopf wachsen.„Grüne Haare“, mal lang, mal kurz, sind doch viel lustiger! Hier einige nette und doch ganz einfach umzusetzende Ideen mit Kräuter, die für Kinder ab zwei bis drei Jahren interessant sind.

Lustige Kresse-Figuren

Kresse Figuren – Dazu benötigen Sie:

  • ein neues Schwammtuch
  • eine Schere
  • einen Teller
  • Kressesamen

 

Kräuter Figuren- So geht’s:

Schneiden Sie aus dem neuen, trockenen Schwammtuch eine einfache Figur nach Wunsch aus, z. B. ein Herz, einen Schmetterling oder einen Pilz. Machen Sie das Schwammtuch nass und legen Sie es auf den Teller. Säen Sie darauf möglichst gleich- mäßig die Kressesamen aus. Stellen Sie den Teller an einen hellen, möglichst warmen Ort und lassen Sie Ihr Kind ein- bis zweimal täglich etwas Wasser in den Teller gießen. Nach etwa einer Woche haben Sie eine dicht bewachsene Kresse-Figur.

Kresse-Eierköpfe

Sie benötigen:

  • Eier
  • Watte
  • Eierbecher
  • Kressesamen
  • Zerstäuber
  • Filzstifte oder Plakatfarben

 

So geht’s:

Je nachdem, wie viele „Eierköpfe“ Sie züchten möchten (empfehlenswert: einen pro Familienmitglied), benötigen Sie eine entsprechende Anzahl Eier. Kochen Sie diese weich. Köpfen Sie die Eier vorsichtig möglichst glatt mit einem Messer und essen Sie die Eierschalen leer. Bemalen Sie die Schalen nach Wunsch mit einem lustigen Gesicht. Füllen Sie die leeren Eierschalen mit Watte und setzen Sie sie in Eierbecher. Dann die Watte vorsichtig mit der Gießkanne befeuchten. Nun möglichst gleichmäßig die Kressesamen aufstreuen und mit dem Zerstäuber befeuchten. Stellen Sie die Kresse-Eier hell und möglichst warm auf und befeuchten Sie die Kressesamen zweimal täglich mit dem Zerstäuber. Schon nach etwa drei bis vier Tagen wachsen den Eierköpfen die ersten wunderhübschen grünen „Kresse-Haare“. Wenn der „Haarschnitt“ fällig wird, können Sie das selbst gezogene Grün für ein köstliches Butterbrot mit Kresse und etwas Salz aus Kräutern verwenden.

Der Schnittlauch-Kräuter - Kopf

Sie benötigen:

  • einen neuen Tontopf
  • einen wasserfesten schwarzen Stift
  • ein Töpfchen Schnittlauch aus der Gemüseabteilung/
  • Gärtnerei oder – für Geduldige – Schnittlauchsamen

So geht’s:

Malen Sie dem Tontopf ein lustiges Gesicht auf. Bepflanzen Sie den Topf anschließend mit Schnittlauch – schon bald werden die „Haare“ so lang und dicht sein, dass Ihr Schnittlauchkopf dringend einen Fassonschnitt braucht. Wenn Sie ihn zwei Zentimeter über der Erde abschneiden, wächst er wieder kräftig nach.

Mein Tipp:
 Sie können Ihrem Topf auch eine „Dauerwelle“ verpassen. Pflanzen Sie dafür krause Petersilie ein. Alternativ können Sie im Topf auch Kresse aussäen.

Ob Melisse, Schnittlauch oder Petersilie: Die vitaminreichen Kräuter schmecken frisch am besten. Auf der sonnigen Fensterbank lassen sie sich problemlos im Blumentopf ziehen.

Diesen Artikel weiterlesen?
Diesen Artikel freischalten

Dies ist ein Premium-Inhalt auf Elternwissen.com, der nur Abonnenten unserer monatlichen Eltern-Ratgeber angezeigt wird.

Wenn Sie diesen Artikel weiterlesen möchten, können Sie hier ein 30-tägiges Test-Abonnement abschließen.

Bitte wählen Sie Ihr Wunsch-Produkt aus:

Sie sind bereits Premium-Mitglied?

Geben Sie hier Ihren Benutzernamen und Passwort ein:

Mehr zum Thema von unseren Elternwissen-Experten

Kommentare zu "Lecker und lustig: Gesunde Kräuter für Kinder"

Sagen Sie Ihre Meinung und schreiben Sie einen Kommentar!




Warum stellen wir so dumme Fragen?
Hinweis: aus rechtlichen Gründen erscheint Ihr Kommentar nicht sofort, sondern muss zuerst durch einen Moderator freigeschaltet werden.
Spamschutz

Der Grund, weshalb wir Sie nach der Geburt fragen, ist die Vermeidung von Spam durch automatisierte Spam-Bots.

Solche Spam-Bots versuchen durch massenhafte Einträge von Links in Kommentarfeldern und Gästebüchern Traffic für ihre Angebote zu erzeugen. Daher stellen wir einfache Fragen, die ein echter Nutzer ohne Probleme beantworten kann, während automatisierte Spam-Bots daran meist scheitern (Captcha-Test).

Eine Alternative zu solchen individuellen Fragen sind Bild-Captchas, bei denen verzerrt dargestellte Buchstaben oder Zahlen abgetippt werden müssen. Aufgrund des erhöhten "Nerv-Faktors" dieser Bild-Captchas haben wir uns für aber für erstere Variante entschieden.

Kostenlose Tipps zum Thema "Rezepte für Kinder" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Rezepte für Kinder" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?