Kommentare:
© famveldman - Fotolia.com

Leckere Smoothie-Rezepte für Kinder

Smoothie-Rezepte für Kinder

Ist Ihr Kind ein kleiner Obstmuffel, der sich nur schwer zu „Vitaminen in Naturform“ überreden lässt? Dann ist es höchste Zeit, die neuen fruchtigen Mixgetränke, die sich Smoothies nennen, auszuprobieren! 

Expertenrat von 

Ihren Namen haben die Smoothies von dem englischen Wort „smooth“, was so viel wie „weich“ beziehungsweise „geschmeidig“ bedeutet und sich von ihrer Konsistenz herleitet. Es sind dickflüssige Getränke, die aus verschiedenen pürierten, teilweise mit etwas Saft aufgegossenen Früchten bestehen. Smooties sind nicht nur oberlecker, sondern auch echte Vitaminbomben – noch gesünder als herkömmliche Fruchtsäfte und damit das leckere Getränk für Kids!

Unsere Smoothie-Rezeptvorschläge für Kinder ab einem Jahr versprechen „Obst ohne Kauen“. Da gibt es nur eines: ran an den Mixer! Smoothies sollten nach der Zubereitung sofort getrunken werden, damit es nicht zu einem unerwünschten Vitaminverlust kommt.

Rezept 1: Erdbeer-Bananen-Smoothie

Zutaten für zwei Kinderportionen:

  • 100 Gramm (g) Apfel (geputzt gewogen)
  • 6 große reife Erdbeeren
  • 1 kleine oder ½ große Banane
  • 1 Orange

Zubereitung: Apfel schälen, entkernen und in Stücke schneiden, Banane schälen und in Stücke schneiden, Erdbeeren waschen, Orange auspressen. Alle Zutaten in einen Mixer geben und fein pürieren.

Mein Tipp
Statt eines Eiswürfels können Sie gefrorenes Obst, jeweils zum Smoothie passend, ins Glas geben, z. B. ein bis zwei gefrorene Himbeeren oder Erdbeeren oder in große Würfel geschnittene Stücke von Mango, Melone, Pfirsich oder Birne. Obst dafür etwa zwei Stunden ins Gefrierfach legen.

Rezept 2: Himbeer-Vanille-Smoothie

Zutaten für zwei Kinderportionen:

  • 150 g Himbeeren
  • 200 Milliliter (ml) frisch gepresster Orangensaft (aus 3 bis 4 Orangen)
  • 1 Esslöffel Sahnejogurt natur
  • ½ bis 1 Teelöffel echter Vanillezucker (je nach Geschmack)

Zubereitung: Himbeeren putzen, verlesen und zwei Stunden einfrieren. Gefrorene Beeren mit den restlichen Zutaten im Mixer pürieren.

Diesen Artikel weiterlesen?
mehr erfahren...

Die Rezepte für den Exotic-Smoothie und Käptn-Blaubär-Smoothie finden Sie als Abonnent von "Gesundheit und Erziehung für mein Kind" an dieser Stelle!

Diesen Artikel freischalten

Dies ist ein Premium-Inhalt auf Elternwissen.com, der nur Abonnenten unserer monatlichen Eltern-Ratgeber angezeigt wird.

Wenn Sie diesen Artikel weiterlesen möchten, können Sie hier ein 30-tägiges Test-Abonnement abschließen.

Bitte wählen Sie Ihr Wunsch-Produkt aus:

Sie sind bereits Premium-Mitglied?

Geben Sie hier Ihren Benutzernamen und Passwort ein:

Mehr zum Thema von unseren Elternwissen-Experten

Kommentare zu "Leckere Smoothie-Rezepte für Kinder"

Sagen Sie Ihre Meinung und schreiben Sie einen Kommentar!




Warum stellen wir so dumme Fragen?
Hinweis: aus rechtlichen Gründen erscheint Ihr Kommentar nicht sofort, sondern muss zuerst durch einen Moderator freigeschaltet werden.
Spamschutz

Der Grund, weshalb wir Sie nach der Geburt fragen, ist die Vermeidung von Spam durch automatisierte Spam-Bots.

Solche Spam-Bots versuchen durch massenhafte Einträge von Links in Kommentarfeldern und Gästebüchern Traffic für ihre Angebote zu erzeugen. Daher stellen wir einfache Fragen, die ein echter Nutzer ohne Probleme beantworten kann, während automatisierte Spam-Bots daran meist scheitern (Captcha-Test).

Eine Alternative zu solchen individuellen Fragen sind Bild-Captchas, bei denen verzerrt dargestellte Buchstaben oder Zahlen abgetippt werden müssen. Aufgrund des erhöhten "Nerv-Faktors" dieser Bild-Captchas haben wir uns für aber für erstere Variante entschieden.

Kostenlose Tipps zum Thema "Rezepte für Kinder" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Rezepte für Kinder" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?