Kommentare:
© detailblick - Fotolia.com

Mit diesen 7 Kommunikationstipps versteht Ihr Kind Sie besser

Kommunikationstipps

Die Kommunikation zwischen Eltern und Kindern ist bekanntlich nicht immer einfach – besonders für die Kleinen. Denn wir Eltern kommunizieren tagtäglich verbal miteinander, doch für Kleinkinder ist dies noch ungewohnt und es fällt Ihnen oft gar nicht so leicht, „uns“ zu folgen. In unserem heutigen Beitrag erfahren Sie 7 hilfreiche Tipps, mit denen Ihr Kind Sie besser versteht. 

Expertenrat von 

1. Achten Sie auf das richtige Timing.

Wenn Ihr Kind gerade intensiv spielt, wird es Sie häufig tatsächlich überhören oder aber sogar ignorieren, um sein spannendes Spiel nicht unterbrechen zu müssen. Wenn es nicht unbedingt erforderlich ist, sollten Sie Ihr Kind nicht aus seiner Tätigkeit herausreißen.

2. Sichern Sie sich die Aufmerksamkeit Ihres Kindes.

Anweisungen, die Sie Ihrem Kind vom Raum nebenan zurufen, werden oft nicht befolgt. Gehen Sie besser zu Ihrem Kind hin oder rufen Sie es zu sich. Sprechen Sie es mit seinem Namen an, sehen Sie ihm in die Augen, gehen Sie vielleicht vor ihm in die Hocke, damit Sie auf gleicher Augenhöhe sind, oder stellen Sie Körperkontakt her, indem Sie ihm eine Hand auf die Schulter legen. Wenn Sie das Gefühl haben, Ihr Kind hört trotzdem nicht richtig zu, können Sie es nach Ihrer Anweisung fragen: „Also, was sollst du tun?“ und Ihr Kind Ihre Aufforderung wiederholen lassen.

Diesen Artikel weiterlesen?
mehr erfahren...

Weitere Tipps, wie Ihr Kind Sie besser versteht, erfahren Sie als Abonnent von "Gesundheit und Erziehung für mein Kind" exklusiv an dieser Stelle!

Diesen Artikel freischalten

Dies ist ein Premium-Inhalt auf Elternwissen.com, der nur Abonnenten unserer monatlichen Eltern-Ratgeber angezeigt wird.

Wenn Sie diesen Artikel weiterlesen möchten, können Sie hier ein 30-tägiges Test-Abonnement abschließen.

Bitte wählen Sie Ihr Wunsch-Produkt aus:

Sie sind bereits Premium-Mitglied?

Geben Sie hier Ihren Benutzernamen und Passwort ein:

Mehr zum Thema von unseren Elternwissen-Experten

Kommentare zu "Mit diesen 7 Kommunikationstipps versteht Ihr Kind Sie besser"

Sagen Sie Ihre Meinung und schreiben Sie einen Kommentar!




Warum stellen wir so dumme Fragen?
Hinweis: aus rechtlichen Gründen erscheint Ihr Kommentar nicht sofort, sondern muss zuerst durch einen Moderator freigeschaltet werden.
Spamschutz

Der Grund, weshalb wir Sie nach der Geburt fragen, ist die Vermeidung von Spam durch automatisierte Spam-Bots.

Solche Spam-Bots versuchen durch massenhafte Einträge von Links in Kommentarfeldern und Gästebüchern Traffic für ihre Angebote zu erzeugen. Daher stellen wir einfache Fragen, die ein echter Nutzer ohne Probleme beantworten kann, während automatisierte Spam-Bots daran meist scheitern (Captcha-Test).

Eine Alternative zu solchen individuellen Fragen sind Bild-Captchas, bei denen verzerrt dargestellte Buchstaben oder Zahlen abgetippt werden müssen. Aufgrund des erhöhten "Nerv-Faktors" dieser Bild-Captchas haben wir uns für aber für erstere Variante entschieden.

Kostenlose Tipps zum Thema "Erziehungstipps" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Erziehungstipps" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?