Kommentare:
© detailblick - Fotolia.com

Das macht Kinder erfolgreich!

Neue Erkenntnisse der Entwicklungspsychologie

Warum manche Kinder und Jugendliche in Schule oder Ausbildung erfolgreicher sind als andere, beschäftigt Pädagogen und Psychologen stets aufs Neue. Eine Studie aus Neuseeland zeigt, welche Faktoren großen Einfluss darauf haben, ob Kinder zu erfolgreichen Erwachsenen werden oder nicht. 

Expertenrat von 
Dipl.-Päd. Uta Reimann-Höhn, Lern- und Erziehungsexpertin

Natürlich sind eine gute Intelligenz, liebevolle Familienbeziehungen und ein stabiles, soziales Umfeld wichtige Grundbedingungen für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen zu erfolgreichen Erwachsenen. Doch da gibt es noch mehr,was Kindern hilft, sich positiv zu entfalten. In Neuseeland wurde jetzt eine Langzeitstudie vorgestellt, bei der die Teilnehmer ab dem 3. Lebensjahr bis zum 30. Lebensjahr lang kontinuierlich beobachtet und befragt wurden. Die Forscher legten bei dieser Untersuchung Wert auf die folgenden Faktoren, die eine Aussage über die Selbstkontrolle und Selbstbeherrschung der Probanden lieferten:

  • Frustrationstoleranz (Rückschläge und Misserfolge verkraften)
  • sorgfältiges Handeln
  • Beharrlichkeit und Hartnäckigkeit
  • Geduld
  • Bedachtsamkeit
  • Ausdauer

Die Studie liefert eindeutige Ergebnisse

Ohne Zweifel konnten die Forscher belegen, dass die obigen Faktoren sich ganz entscheidend auf die Entwicklung eines Kindes auswirken. Am erfolgreichsten schnitten die Kinder ab, die schon in ganz jungen Jahren über ein hohes Maß an Selbstbeherrschung verfügten. Sie waren erfolgreicher in Ausbildung und Beruf, hatten weniger gesundheitliche Probleme und neigten kaum zur Drogensucht oder zu kriminellem Verhalten. Insgesamt meisterten diese Kinder als junge Erwachsene ihr Leben positiver als die, die Schwierigkeiten mit der Selbstkontrolle hatten.

Selbstkontrolle und Selbstbeherrschung kann jedes Kind lernen

Die Studie hat ebenfalls ergeben, dass Verhaltenseigenschaften wie Selbstkontrolle oder Disziplin bei Kindern erfolgreich aufgebaut und trainiert werden können. Wir stellen Ihnen gezielte Übungen vor, mit denen Ihr Kind an seiner Selbstkontrolle arbeiten kann.

Diesen Artikel weiterlesen?
mehr erfahren...

Als Leser von "Lernen und Fördern mit Spaß" lesen Sie hier noch die Richtigen Reaktionen für Frustrationstoleranz, Bedachtsamkeit, Hartnäckigkeit und Sorgfalt.

Diesen Artikel freischalten

Dies ist ein Premium-Inhalt auf Elternwissen.com, der nur Abonnenten unserer monatlichen Eltern-Ratgeber angezeigt wird.

Wenn Sie diesen Artikel weiterlesen möchten, können Sie hier ein 30-tägiges Test-Abonnement abschließen.

Bitte wählen Sie Ihr Wunsch-Produkt aus:

Sie sind bereits Premium-Mitglied?

Geben Sie hier Ihren Benutzernamen und Passwort ein:

Mehr zum Thema von unseren Elternwissen-Experten

Kommentare zu "Das macht Kinder erfolgreich!"

Sagen Sie Ihre Meinung und schreiben Sie einen Kommentar!




Warum stellen wir so dumme Fragen?
Hinweis: aus rechtlichen Gründen erscheint Ihr Kommentar nicht sofort, sondern muss zuerst durch einen Moderator freigeschaltet werden.
Spamschutz

Der Grund, weshalb wir Sie nach der Geburt fragen, ist die Vermeidung von Spam durch automatisierte Spam-Bots.

Solche Spam-Bots versuchen durch massenhafte Einträge von Links in Kommentarfeldern und Gästebüchern Traffic für ihre Angebote zu erzeugen. Daher stellen wir einfache Fragen, die ein echter Nutzer ohne Probleme beantworten kann, während automatisierte Spam-Bots daran meist scheitern (Captcha-Test).

Eine Alternative zu solchen individuellen Fragen sind Bild-Captchas, bei denen verzerrt dargestellte Buchstaben oder Zahlen abgetippt werden müssen. Aufgrund des erhöhten "Nerv-Faktors" dieser Bild-Captchas haben wir uns für aber für erstere Variante entschieden.

Kostenlose Tipps zum Thema "So machen Sie Ihr Kind stark und selbstbewusst" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "So machen Sie Ihr Kind stark und selbstbewusst" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?