Kommentare:
Basteln fördert die Intelligenz
© Robert Kneschke - Fotolia.com

Kreatives Basteln fördert die Intelligenz

Basteln macht schlau

Kreatives Basteln fördert die Intelligenz Ihres Kindes. Daher sollten Sie häufiger mal die Bastelsachen herausholen und Ihr Kind einfach machen lassen. Wir geben Ihnen und Ihrem Kind ein paar Anregungen zum Basteln. 

Expertenrat von 
Dipl.-Päd. Uta Reimann-Höhn, Lern- und Erziehungsexpertin

Die Beschäftigung mit Farben, Formen und vielfältigem Material regt die Fantasie Ihres Kindes an und fordert seine Kreativität. Basteln entspannt, fördert die Feinmotorik, macht Spaß und stärkt das Gemeinschaftsgefühl. Nutzen Sie jede Gelegenheit, um gemeinsam mit Ihrem Kind die Möglichkeiten des Bastelns auszuschöpfen.

Basteln für die körperlichkinästhetische Intelligenz

Je direkter und unmittelbarer ein Kind seinen Gefühlen und Ideen Ausdruck verleiht, desto mehr stärkt es seine körperlich- kinästhetische Intelligenz. Der Einsatz des ganzen Körpers, der Hände und Füße oder der eigenen Muskelkraft ist dabei besonders wichtig.

Basteltipp: Körperabdrücke mit Farben auf einen großen Tapetenrest aufbringen. Dazu einzelne Körperteile (Hände, Füße, Mund) mit Fingerfarben einfärben und dann aufdrücken.

Basteln für die musikalische Intelligenz

Verbinden Sie das Basteln mit einer bestimmten Musik. Motivieren Sie Ihr Kind, die Klänge der Musik sichtbar zu machen. Alle Formen von Farben, Stiften und Pinseln sind dafür geeignet.

Basteltipp: Erstellen Sie ein ganz be - sonderes Mitbringsel. Ihr Kind malt zum Lieblingslied von Oma oder Opa und erstellt so ein einzigartiges Geschenk.

Basteln für die naturalistische Intelligenz

Natürlich kann Ihr Kind beim Basteln auch die Natur entdecken, verstehen oder kopieren. Dazu gehören natürliche Materialien wie Holz, Stein, Lehm, Blumen und Blätter oder Früchte, die in einer Collage Platz finden.

Basteltipp: Ihr Kind malt einen Baum und beklebt das Bild dann mit echten Materialien aus der Natur. Je nach Quartal sieht der Baum immer anders aus – ein Projekt für jede Jahreszeit.

Basteln für die interpersonelle Intelligenz

Diese Fähigkeit wird erweitert, wenn Ihr Kind gemeinsam mit anderen bastelt. Hier muss es Kompromisse schließen, zwischen verschiedenen Emotionen unterscheiden und Aktivitäten auswählen, die zu einem Ergebnis führen.

Basteltipp: Lassen Sie zwei oder drei Kinder gemeinsam eine Collage (aus Zeitungen ausschneiden) zu einem bestimmten Thema erstellen, je nach Interesse. Das kann beispielsweise eine Fantasiewelt oder ein Zirkus sein.

Mehr zum Thema von unseren Elternwissen-Experten

Kommentare zu "Kreatives Basteln fördert die Intelligenz"

Sagen Sie Ihre Meinung und schreiben Sie einen Kommentar!




Warum stellen wir so dumme Fragen?
Hinweis: aus rechtlichen Gründen erscheint Ihr Kommentar nicht sofort, sondern muss zuerst durch einen Moderator freigeschaltet werden.
Spamschutz

Der Grund, weshalb wir Sie nach der Geburt fragen, ist die Vermeidung von Spam durch automatisierte Spam-Bots.

Solche Spam-Bots versuchen durch massenhafte Einträge von Links in Kommentarfeldern und Gästebüchern Traffic für ihre Angebote zu erzeugen. Daher stellen wir einfache Fragen, die ein echter Nutzer ohne Probleme beantworten kann, während automatisierte Spam-Bots daran meist scheitern (Captcha-Test).

Eine Alternative zu solchen individuellen Fragen sind Bild-Captchas, bei denen verzerrt dargestellte Buchstaben oder Zahlen abgetippt werden müssen. Aufgrund des erhöhten "Nerv-Faktors" dieser Bild-Captchas haben wir uns für aber für erstere Variante entschieden.

Kostenlose Tipps zum Thema "Kleinkind-Entwicklung" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Kleinkind-Entwicklung" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?