Kommentare:
Spielzeug für Kinder auswählen
© olesiabilkei - Fotolia.com

Kinderspielzeug richtig und bewusst auswählen

So finden Sie das ideale Spielzeug für Ihr Kind

Spielzeug nimmt eine wichtige Rolle in der Entwicklung Ihres Kindes ein. Damit ist auch die Auswahl der richtigen Spielsachen ein entscheidendes Thema für Eltern und Erzieher. Nicht alle Kinderspielzeuge und Spielgeräte, die jedes Jahr neu auf dem Markt kommen, sind jedoch pädagogisch wertvoll für Ihr Kind. Deshalb sollten Sie als Eltern bei der Spielzeugauswahl auf einiges achten. 

Expertenrat von 

Bei Kinderspielzeug sollten Sie auf die Qualität achten!

Wenn der Kauf eines neuen Spielgerätes oder Spielzeugs ansteht, sollten Sie zuvor darüber nachdenken, ob sich dieses Spielzeug auch langfristig zum Spielen für Ihr Kind eignet. Falls das nicht zutrifft, ist es in Hinblick auf Kosten und Nutzen eher ratsam, vom Kauf Abstand zu nehmen. Denn Spielmöglichkeiten für Kinder, die nur kurzfristig für Abwechslung sorgen, sind weder effektiv noch gut für das Spielverhalten und Besitzbewusstsein Ihres Kindes.

Im Internet gibt es zahlreiche Webseiten, die eine breite Palette an Spielzeugwaren anbieten, wie zum Beispiel die Kinderspielwelt auf Otto. Auf diesen Portalen können Eltern in Ruhe die einzelnen Spieleartikel begutachten und auswählen. Bei der Auswahl sollten Sie insbesondere auf die Qualität der Produkte achten, denn von qualitativ minderwertigem Spielzeug kann eine erhebliche Gefährdung für Ihr Kind ausgehen, da die Verletzungsgefahr in diesem Fall sehr hoch ist. Wenn ein Spielzeug beispielsweise schnell und ohne Kraftanstrengung bricht, besteht die Gefahr, dass sich Ihr Kind an den scharfen Kanten schneidet. Ebenso sollten Sie darauf achten, möglichst nur Spielsachen zu kaufen, die aus Ländern mit hohen Sicherheitsbestimmungen nach Deutschland exportiert werden – bestenfalls sind diese zudem mit angegeben. Denn leider landen auch immer wieder Spielsachen im Handel, die unter schlechten Produktionsverhältnissen hergestellt wurden und die gesundheitsgefährdende Materialien enthalten.

Sie sollten die Entwicklungsstufe Ihres Kindes berücksichtigen!

Neben der Qualität des Spielzeugs sollten Sie bei der Auswahl der geeigneten Spielsachen immer auf die jeweilige Entwicklungsstufe Ihres Kindes achten. Ein dreijähriges Kind ist mit einem Kartenspiel wahrscheinlich überfordert, während sich ein 10-jähriges Kind über knifflige Kartenspiele eher freut. Viele pädagogisch wertvolle Spielzeuge verfügen über Altersempfehlungen und bieten Ihnen als Eltern dahingehend Hilfestellung, so dass die Zuordnung der Entwicklungsstufe mit dem passenden Spielzeug leichter fällt. Das richtige Spielzeug, welches individuell auf die jeweilige Altersklasse der Kinder abgestimmt ist, sollte im besten Fall auch die Entwicklung und Intelligenz Ihres Kindes fördern, allerdings sollten hierbei Faktoren wie individuelle Interessenschwerpunkte und Begabungen nicht vernachlässigt werden.

Mein Tipp: Beziehen Sie Ihr Kind in den Kauf von Kinderspielzeug ein!
Falls möglich und der Überraschungseffekt außer Acht gelassen werden kann, gehen Sie am besten gemeinsam mit Ihren Kindern in ein Spielzeuggeschäft oder stöbern Sie online nach geeignetem Spielzeug. Denn Kinder wissen intuitiv am besten, an welchen Spielwaren sie lange Freude haben und was ihnen am meisten gefällt. Weitere Lern- und Spielideen für Grundschulkinder finden Sie auf www.lernen-und-foerdern.com.

Mehr zum Thema von unseren Elternwissen-Experten

Kommentare zu "Kinderspielzeug richtig und bewusst auswählen"

Sagen Sie Ihre Meinung und schreiben Sie einen Kommentar!




Warum stellen wir so dumme Fragen?
Hinweis: aus rechtlichen Gründen erscheint Ihr Kommentar nicht sofort, sondern muss zuerst durch einen Moderator freigeschaltet werden.
Spamschutz

Der Grund, weshalb wir Sie nach der Geburt fragen, ist die Vermeidung von Spam durch automatisierte Spam-Bots.

Solche Spam-Bots versuchen durch massenhafte Einträge von Links in Kommentarfeldern und Gästebüchern Traffic für ihre Angebote zu erzeugen. Daher stellen wir einfache Fragen, die ein echter Nutzer ohne Probleme beantworten kann, während automatisierte Spam-Bots daran meist scheitern (Captcha-Test).

Eine Alternative zu solchen individuellen Fragen sind Bild-Captchas, bei denen verzerrt dargestellte Buchstaben oder Zahlen abgetippt werden müssen. Aufgrund des erhöhten "Nerv-Faktors" dieser Bild-Captchas haben wir uns für aber für erstere Variante entschieden.

Kostenlose Tipps zum Thema "Basteln und spielen mit Kindern" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Basteln und spielen mit Kindern" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?