Kommentare:
© drubig-photo - Fotolia.com

12 Regeln, die sich in jeder Familie lohnen

Harmonie in der Familie

Die innere Struktur der Familie ist das Fundament, auf dem das Zusammenleben gebaut ist. Ganz ohne Regeln geht das auf keinen Fall, denn dann fehlt Kindern und Eltern die Orientierung – und die Familie versinkt im Chaos. Damit das nicht passiert, haben wir für Sie zwölf zentrale Regeln zusammengestellt, die Sie für Ihre Familie aufgreifen und gegebenenfalls anpassen können. 

Expertenrat von 
Dipl.-Päd. Uta Reimann-Höhn, Lern- und Erziehungsexpertin

In einer Familie mit Kindern geht es immer turbulent zu. Persönliche Bedürfnisse und äußerliche Anforderungen müssen ständig aufs Neue koordiniert werden. Kein Tag gleicht dem anderen, und unvorhersehbare Ereignisse sind keine Seltenheit. Kleine Unfälle, Krankheiten, Geburtstage, Klassenfahrten, Sportereignisse oder ein heftiger Geschwisterstreit bringen auch sorgfältig durchgeplante Tage schnell durcheinander. Damit wenigstens ein Mindestmaß an Planbarkeit und Harmonie in einer Familie gewährleistet ist, müssen verlässliche und verbindliche Regeln für alle her.

Die Kunst dabei ist, keine Energie für unsinnige Reibereien zu verschwenden und sich wirklich auf die wichtigsten Regeln zu einigen. Denn wenn eine Familie funktioniert, bietet sie allen Mitgliedern Sicherheit, Halt sowie eine Basis für ein zufriedenes Leben und die Entwicklung eines gesunden Selbstbewusstseins.

Jede Familie braucht ihre eigenen Regeln

Leider erlebe ich in meiner pädagogischen Praxis oft, dass gestresste Mütter sich immer wieder mit anderen Familien vergleichen und glauben, deren (vermeintlich bessere) Regeln übernehmen zu müssen. Es scheint ihnen: Die Kinder anderer Eltern sind ordentlicher, gehen früher ins Bett, haben bessere Noten, können besser musizieren und kümmern sich um ihre Haustiere. Dabei wird oft vergessen, dass jede Familie unter anderen Bedingungen lebt, andere Erfahrungen gemacht hat und aus ganz unterschiedlichen Persönlichkeiten besteht. Ob beide Eltern arbeiten oder nicht, die Anzahl der Kinder, die Unterstützung durch die Großeltern und andere äußere oder innere Bedingungen beeinflussen das Familiengebilde sehr stark.

Die Regeln in Familien ähneln sich zwar, sind jedoch selten identisch. Was in der einen Familie funktioniert, muss noch lange nicht für eine andere gut sein. Am folgenden Beispiel von Familie Müller können Sie erkennen, wo es im Familienalltag manchmal schwierig werden kann. Die Nummern in Klammern geben an, mithilfe welcher Regel Familie Müller es das nächste Mal besser machen kann.

Diesen Artikel weiterlesen?
mehr erfahren...

Als Leser des Pubertäts-Überlebensbriefes lesen Sie hier 6 weitere sinnvolle Familienregeln, die Sie für Ihre Familie anpassen können.

Diesen Artikel freischalten

Dies ist ein Premium-Inhalt auf Elternwissen.com, der nur Abonnenten unserer monatlichen Eltern-Ratgeber angezeigt wird.

Wenn Sie diesen Artikel weiterlesen möchten, können Sie hier ein 30-tägiges Test-Abonnement abschließen.

Bitte wählen Sie Ihr Wunsch-Produkt aus:

Sie sind bereits Premium-Mitglied?

Geben Sie hier Ihren Benutzernamen und Passwort ein:

Mehr zum Thema von unseren Elternwissen-Experten

Kommentare zu "12 Regeln, die sich in jeder Familie lohnen"

Sagen Sie Ihre Meinung und schreiben Sie einen Kommentar!




Warum stellen wir so dumme Fragen?
Hinweis: aus rechtlichen Gründen erscheint Ihr Kommentar nicht sofort, sondern muss zuerst durch einen Moderator freigeschaltet werden.
Spamschutz

Der Grund, weshalb wir Sie nach der Geburt fragen, ist die Vermeidung von Spam durch automatisierte Spam-Bots.

Solche Spam-Bots versuchen durch massenhafte Einträge von Links in Kommentarfeldern und Gästebüchern Traffic für ihre Angebote zu erzeugen. Daher stellen wir einfache Fragen, die ein echter Nutzer ohne Probleme beantworten kann, während automatisierte Spam-Bots daran meist scheitern (Captcha-Test).

Eine Alternative zu solchen individuellen Fragen sind Bild-Captchas, bei denen verzerrt dargestellte Buchstaben oder Zahlen abgetippt werden müssen. Aufgrund des erhöhten "Nerv-Faktors" dieser Bild-Captchas haben wir uns für aber für erstere Variante entschieden.

Kostenlose Tipps zum Thema "Harmonie in der Familie" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Harmonie in der Familie" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?