Kommentare:
Tee mit Heilpflanzen
© Alexander Raths - 123rf.com

Die besten 6 Heilpflanzentees zum Abschalten

Für Ihr persönliches Wohlbefinden

Puh, was für ein Tag! Wenn abends endlich Ruhe im Kinderzimmer ist, möchten viele Mütter nur noch eins: ausruhen, runterkommen und abschalten! Doch im Kopf dreht sich das Karussell weiter: „Du musst noch die Wäsche aufhängen!“ oder „Wenn du morgen in der Besprechung nicht vorbereitet bist, wird es unangenehm!“ Die Stimme im Hinterkopf gibt einfach keine Ruhe. Wie schnell fühlt man sich da wie in einem Hamsterrad, das niemals stillsteht. Zum Glück hält die Natur hierfür wirksame Heilkräuter bereit. Wie Sie jetzt mit einer schönen Tasse Tee endlich zur Ruhe kommen können, lesen Sie hier. 

Expertenrat von 
Silke Lemhöfer, Heilpraktikerin und Dozentin

Wir alle kennen das: Wenn wir zu viel Stress haben, fühlen wir uns schlecht. Stress, Nervosität und negative Gedanken rauben dem Körper Energie. Statt uns ausruhen zu können, kommen wir einfach nicht zur Ruhe. Auch unser Körper leidet unter Stress. Häufig sind Muskelverspannungen, Kopfschmerzen oder Entzündungen die Folge. Jetzt heißt es frühzeitig gegensteuern: Es gibt Heilpflanzen, die den Körper beruhigen, die Anspannung senken und helfen, mit den Situationen im Alltag besser umzugehen. Sie können wieder abschalten und schlafen besser. So können Sie den nächsten Tag wieder mit neuem Elan angehen.

Anti-Stress-Teemischungen

Heilpflanzen lassen sich hervorragend zu wohltuenden Teemischungen kombinieren. Diese beiden Teemischungen sind meine besondere Empfehlung, wenn Sie sich nach einem stressigen Tag etwas Gutes tun und später wohlig schlafen wollen. Am besten lassen Sie sich die Mischung in der Apotheke fertig mischen.

Teemischung 1:

60 g Baldrianwurzel

10 g Melissenblätter

10g Pfefferminzblätter

10 g Pomeranzenschalen

10 g Orangenblüten

Anwendung:

1 Esslöffel auf 1 Tasse Wasser, heiß überbrühen, 15 Minuten ziehen lassen. Abends vor dem Schlafengehen 1 Tasse trinken. Falls Sie den Baldriangeruch nicht mögen, können Sie auch diese Teemischung verwenden:

Teemischung 2:

20 g Engelwurz

10 g Rosmarinblätter

30 g Melissenblätter

10 g Lavendelblüten

20 g Hopfenblüten

10 g Schafgarbekraut

Anwendung:

1 bis 2 Teelöffel auf 1 Tasse Wasser, heiß überbrühen, 15 Minuten ziehen lassen. 1 Tasse vor dem Schlafengehen trinken.

Diese Heilpflanzentees helfen Ihnen zu entspannen

Pfefferminztee

Wirkung

Aroma und Geschmack beruhigen Körper und Geist, lindert Kopf- und Rückenschmerzen, fördert die Verdauung, hilft bei Verdauungsbeschwerden und Magenverstimmungen

1 Teelöffel frische oder getrocknete Pfefferminzblätter mit 200 ml kochendem Wasser übergie- ßen. 8 Minuten ziehen lassen. Kann kalt und warm getrunken werden.

Kamillentee

Wirkung

Hebt die Stimmung, hilft, mit stressigen Situationen besser umzugehen, fördert erholsamen Schlaf

Zubereitung

1 Esslöffel Kamillenblüten mit 200 ml kochendem Wasser übergießen. 5 bis 10 Minuten ziehen lassen. Abseihen und warm trinken. Pro Tag können Sie 2 bis 3 Tassen Kamillentee trinken.

Lavendeltee

Wirkung

Wirkt als natürliches Beruhigungsmittel Entspannt Nerven und Muskeln, fördert erholsamen Schlaf

Zubereitung

2 Teelöffel Lavendelblüten mit 500 ml kochendem Wasser übergießen. 4 Minuten ziehen lassen. 1 Tasse vor dem Schlafengehen trinken.

Baldrianwurzeltee

Wirkung

Beruhigt, wirkt gegen Verspannungen, lindert Angstsymptome, hilft gegen Schlafstörungen

Zubereitung

1 Teelöffel getrocknete Baldrianwurzel mit 200 ml kochendem Wasser übergießen. 1 Tasse etwa 45 Minuten vor dem Schlafengehen trinken.

Passionsblumentee

Wirkung

Wirkt krampflösend, beruhigt, gut gegen Muskelverspannungen und Kopfschmerzen, fördert erholsamen Schlaf, reduziert Angst und Reizbarkeit

Zubereitung

1 Teelöffel getrocknete Passionsblume mit 200 ml kochendem Wasser übergießen. 10 Minuten ziehen lassen. 1 Tasse pro Tag trinken.

Melissentee

Wirkung

Beruhigt, mildert Anspannung und Unruhe Fördert erholsamen Schlaf, hilft bei Magenschmerzen und Verdauungsbeschwerden

Zubereitung

1 Teelöffel Melissenkraut mit 200 ml kochendem Wasser übergießen. 8 Minuten ziehen lassen. 2 bis 3 Tassen pro Tag trinken.

Mehr zum Thema von unseren Elternwissen-Experten

Kommentare zu "Die besten 6 Heilpflanzentees zum Abschalten"

Sagen Sie Ihre Meinung und schreiben Sie einen Kommentar!




Warum stellen wir so dumme Fragen?
Hinweis: aus rechtlichen Gründen erscheint Ihr Kommentar nicht sofort, sondern muss zuerst durch einen Moderator freigeschaltet werden.
Spamschutz

Der Grund, weshalb wir Sie nach der Geburt fragen, ist die Vermeidung von Spam durch automatisierte Spam-Bots.

Solche Spam-Bots versuchen durch massenhafte Einträge von Links in Kommentarfeldern und Gästebüchern Traffic für ihre Angebote zu erzeugen. Daher stellen wir einfache Fragen, die ein echter Nutzer ohne Probleme beantworten kann, während automatisierte Spam-Bots daran meist scheitern (Captcha-Test).

Eine Alternative zu solchen individuellen Fragen sind Bild-Captchas, bei denen verzerrt dargestellte Buchstaben oder Zahlen abgetippt werden müssen. Aufgrund des erhöhten "Nerv-Faktors" dieser Bild-Captchas haben wir uns für aber für erstere Variante entschieden.

Kostenlose Tipps zum Thema "Harmonie in der Familie" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Harmonie in der Familie" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?