Kommentare:

Die besten Hörbücher für Kinder

Fördern mit Spaß: Hörbücher

Immer weniger Kinder greifen zum Buch und machen es sich für einige Zeit damit in ihrer Leseecke bequem. Sinnvolle Alternativen zum Lesen sind Hörbücher für Kinder. Wir zeigen Ihnen in diesem Beitrag, warum Hörbücher für Kinder eine gute Ergänzung zum Selberlesen und Vorlesen sind und wo Sie die besten Hörbücher für Kinder schnell und günstig beziehen können. 

Expertenrat von 
Dipl.-Päd. Uta Reimann-Höhn, Lern- und Erziehungsexpertin

Natürlich sollten Kinder auch selber lesen, denn diese Kernkompetenz müssen Eltern fördern und die Kinder brauchen sie unbedingt, um in der Schule mitzukommen und später Informationen aus den verschiedenen Medien aufnehmen zu können. Trotzdem fällt der Griff zum Buch vielen Schülerinnen und Schülern nicht mehr so leicht wie früher, als die Unterhaltungsangebote noch überschaubarer waren und es noch keine Hörbücher für Kinder gab. Computer, Fernsehen, Spielekonsolen und Gameboys sind nun einmal wesentlich leichter und ohne Vorkenntnisse oder mühevolles Lesen zu bedienen, denn ihre Bedienung muss man nicht extra fördern. Schade, denn nicht nur das Lesevermögen an sich leidet unter dem Mangel, sondern auch die Konzentrationsfähigkeit und die Kreativität eines Kindes kann man so weit weniger fördern.

Lesen: Für viele Kinder eine große Hürde, Alternative: Hörbücher für Kinder

Alle Kinder lieben Geschichten, denn sie bieten ihnen die Möglichkeit, ein Gefühl für Sprache zu entwickeln, ihre Fantasie zu beflügeln sowie etwas über die Welt, über Beziehungen und über Zusammenhänge zu lernen. Auch durch gute Hörbücher für Kinder können Kinder diese spannenden Geschichten erleben. Bevor Kinder aber überhapt die Faszination von geschriebenen Geschichten selber erfahren können, müssen sie erst einmal sicher lesen können. Eine große Hürde besonders für Langsamleser. Gute Hörbucher für Kinder (als CD oder als Download-Datei) gleichen dieses Defizit zumindest teilweise wieder aus und machen neugierig auf weitere Hörbücher für Kinder. Hörbücher für Kinder ersetzen natürlich weder das Vorlesen noch das Selberlesen. Doch wer sich auf die Inhalte der Hörbücher für Kinder richtig einlässt, muss aufmerksam bei den Hörbüchern zuhören und sich die Welt der Bilder im Kopf zu dem Gehörten selber denken. Fantasie und Vorstellungskraft sind bei Hörbüchern für Kinder gefragt und werden intensiv gefördert. Wenn ein Kind so in die Welt der Erzählungen in Hörbüchern für Kinder eintaucht, bringt es früher oder später mit größerer Wahrscheinlichkeit auch Interesse für das Selberlesen auf. Die besten Hörbücher für Kinder eignen sich also ebenfalls zum fördern des Lesens.

Hörbücher für Kinder: Die Vorteile

  1. Ihr Kind lernt durch Hörbücher für Kinder, konzentriert zuzuhören.
  2. Ihr Kind entwickelt durch Hörbücher für Kinder Fantasie.
  3. Ihr Kind bekommt durch Hörbücher für Kinder ein sicheres Gefühl für Sprache.
Diesen Artikel weiterlesen?
mehr erfahren...

Die besten Hörbücher für Kinder und Informationen darüber, wie sie zu erwerben sind, sehen Sie an dieser Stelle exklusiv als Abonnent von "Lernen und Fördern mit Spaß".

Diesen Artikel freischalten

Dies ist ein Premium-Inhalt auf Elternwissen.com, der nur Abonnenten unserer monatlichen Eltern-Ratgeber angezeigt wird.

Wenn Sie diesen Artikel weiterlesen möchten, können Sie hier ein 30-tägiges Test-Abonnement abschließen.

Bitte wählen Sie Ihr Wunsch-Produkt aus:

Sie sind bereits Premium-Mitglied?

Geben Sie hier Ihren Benutzernamen und Passwort ein:

Mehr zum Thema von unseren Elternwissen-Experten

Kommentare zu "Die besten Hörbücher für Kinder "

Sagen Sie Ihre Meinung und schreiben Sie einen Kommentar!




Warum stellen wir so dumme Fragen?
Hinweis: aus rechtlichen Gründen erscheint Ihr Kommentar nicht sofort, sondern muss zuerst durch einen Moderator freigeschaltet werden.
Spamschutz

Der Grund, weshalb wir Sie nach der Geburt fragen, ist die Vermeidung von Spam durch automatisierte Spam-Bots.

Solche Spam-Bots versuchen durch massenhafte Einträge von Links in Kommentarfeldern und Gästebüchern Traffic für ihre Angebote zu erzeugen. Daher stellen wir einfache Fragen, die ein echter Nutzer ohne Probleme beantworten kann, während automatisierte Spam-Bots daran meist scheitern (Captcha-Test).

Eine Alternative zu solchen individuellen Fragen sind Bild-Captchas, bei denen verzerrt dargestellte Buchstaben oder Zahlen abgetippt werden müssen. Aufgrund des erhöhten "Nerv-Faktors" dieser Bild-Captchas haben wir uns für aber für erstere Variante entschieden.

Kostenlose Tipps zum Thema "Kinder und Medien" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Kinder und Medien" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?