Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema ohne neue Antworten

Wie kann man Eheprobleme erfolgreich bekämpfen?

Autor Nachricht
Verfasst am: 01.06.2016 [17:19]
lisa83
Profi
Themenersteller
Dabei seit: 13.08.2014
Beiträge: 45
Hallo ins Forum!
Ich weiß langsam nicht mehr weiter, daher muss ich mich mal an das Forum hier wenden. Vielleicht weiß ja doch jemand einen guten Rat und kann mir ein wenig helfen. Oder einen Tipp geben, wo ich Hilfe holen kann.
Seit einigen Monaten läuft es überhaupt nicht mehr in meiner Ehe. Ständig wird gestritten und ich habe das Gefühl, dass wir uns beide einfach nicht mehr in dieser Beziehung wohl fühlen. icon_frown.gif Einen konkreten Grund dafür gibt es nicht unbedingt, es ist dieses typische "auseinander gelebt"-Phänomen. Ich weiß nicht, ob vielleicht eine Therapie hilft? Ich denke auch, dass sich noch etwas ändern könnte - ich gebe die Hoffnung nicht vollkommen auf...
War vielleicht jemand auch mal in der Situation und kann mir da ein paar hilfreiche Tipps geben? Ich weiß im Moment überhaupt nicht wo mir der Kopf steht.. icon_frown.gif
Lieben Gruß...
Antworten Profil
Verfasst am: 07.06.2016 [17:01]
putzteufel
Super-Nanny
Dabei seit: 07.04.2016
Beiträge: 88
Oftmals hilft es sich mal aus der Situation raus zu begeben und alles mit Abstand zu betrachten. Eine kleine Minipause quasi.

Zu Hause ist es am schönsten
Antworten Profil
Verfasst am: 14.06.2016 [22:25]
nase27
Alter Hase
Dabei seit: 12.05.2014
Beiträge: 38
Ich denke sowas kann man in einem Forum schlecht beschreiben, was man bei einem Problem in der Ehe machen kann. Ich würde mir da von außerhalb Hilfe bzw eine Beratung holen, geht auch per Telefon

Eine andere Möglichkeit ist es vor Ort eine Eheberatung zu kontaktieren, falls es das bei euch gibt. Zum Teil wird auch von der Kirche so eine Beratung angeboten.
Antworten
Verfasst am: 15.06.2016 [12:42]
marise
Fleißiger Helfer
Dabei seit: 30.05.2016
Beiträge: 12
Ich glaube schon, dass es dafür konkrete Gründe gibt, aber dass man sich derer gar nicht bewusst ist. Eine professionelle Beratung wäre in dem Sinne schon am ehesten zu empfehlen.
Antworten Profil
Verfasst am: 28.06.2016 [13:11]
nina32
Alter Hase
Dabei seit: 12.05.2014
Beiträge: 33
"nase27" schrieb:

Ich würde mir da von außerhalb Hilfe bzw eine Beratung holen, geht auch per Telefon

Eine andere Möglichkeit ist es vor Ort eine Eheberatung zu kontaktieren, falls es das bei euch gibt. Zum Teil wird auch von der Kirche so eine Beratung angeboten.


Der Tipp mit der telefonischen Beratung ist gut, ich glaube es gibt sowas wie ein Lebenshilfe Telefon..... Irgendwas war da doch ....
Antworten Profil
Verfasst am: 28.09.2016 [09:02]
baldurjohnson
Fleißiger Helfer
Dabei seit: 13.09.2016
Beiträge: 10
Meiner Meinung nach, kann man sich auseinander leben.
Dieses "Auseinanderleben" ist eigentlich meiner Meinung nach in der Beziehung keine Gespräche führen.

Ich habe die Erfahrung gemacht, wenn man wirklich alles mögliche mit seinem Partner bespricht, lebt & liebt man auch anders. Denn dir ist bewusst was deinem Partner zufrieden stellt bzw. was nicht gerne gesehen wird. Und wenn das alles nicht hilft, kann man sich immer noch Hilfe von außen holen.


Vielleicht reicht es ja auch schon, wenn ihr ein Wochenende irgendwo zu zweit verbringt. Und einfach mal für einen Moment von dem ganzem Mist wegkommt und das vielleicht sogar dann an diesem Wochenende klärt.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 28.09.2016 um 09:03.]
Antworten Profil
Verfasst am: 28.09.2017 [11:26]
Ephiculd
Alter Hase
Dabei seit: 26.09.2017
Beiträge: 22
Hallo,also ich bin seit über 15 Jahren mit meinem Mann zusammen,wir reden viel,zur zeit sehen wir uns weniger,weil die arbeit dazwischen steht,ja wir haben immer offen über unsere Probleme geredet,wenn einer sich nicht wohl gefühlt hat,wenn man nur nebenher lebt,oder der andere denkt es ist alles ok,dannändert sich nichts,wie soll sich auch was ändern wenn de andere denkt das alles gut ist,also reder offen miteinander
Antworten Profil
Verfasst am: 27.10.2017 [13:01]
Comboden
Junior
Dabei seit: 27.10.2017
Beiträge: 9
Meiner Erfahrung nach ist der beste Weg, seine eigenen Wünsche und Bedürfnisse ersteinmal zurückzustellen und sich Gedanken darum zu machen was dem Partner wichtig ist, darüber zu sprechen und versuchen dem Partner zu zeigen, dass mit seine Bedürfnisse nicht nach meinen eigenen stehen.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 27.10.2017 um 13:02.]
Antworten Profil
Verfasst am: 27.10.2017 [20:01]
Apfelmama
Junior
Dabei seit: 23.10.2017
Beiträge: 7
Einfach drüber reden, und auch mal von sich neuen Schwung rein bringen
Antworten Profil
Verfasst am: 14.11.2017 [11:49]
MelanieS
Junior
Dabei seit: 08.11.2017
Beiträge: 5
ja ganz offen und über alles kommunizieren was einem beschäftigt. Hast du offene Wünsche oder Sehnsüchte solltest du sowas nicht unterdrücken, sondern einfach versuchen einen Kompromiss zu finden
Antworten Profil


Antworten

Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:
Expertenwissen
Datenschutz

Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Aus dem Forum Content Box Mobile Disabled

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten