Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema ohne neue Antworten

Hilfe!

Autor Nachricht
Verfasst am: 01.03.2012 [09:15]
Manuula1
Newbie
Themenersteller
Dabei seit: 10.02.2012
Beiträge: 2
hallo,
der Kindergarten meiner Kleinen meinte sie wäre entwicklungsverzögert. ich bin dann mit ihr zum Arzt und der meinte sie wär sehr weit für ihr Alter , hätte aber nur nen Dickkopf und würd deswegen nicht immer alles machen was man von ihr will! hab das dann dem Kindergarten mitgeteilt und die scheinen mir nich zu glauben! was soll ich nun machen?
Antworten Profil
Verfasst am: 01.03.2012 [13:47]
f.j.neffe
Fleißiger Helfer
Dabei seit: 08.07.2010
Beiträge: 16
Bei sowas muss ich immer laut lachen.
Wenn wir genau hinschauen, dann machen die lieben ErZIEHerinnen im Problemfall DRUCK und merken gar nicht, dass sie ErDRÜCKerinnen sind.
Die Instanz, die die Lebensfunktionen Deines Kindes steuert, merkt das aber bis ins kleinste Detail und reagiert genau angemessen. Diese genau angemessene Reaktion muss aber jemand, der das Leben und sein eigenes Handeln nicht versteht, womöglich als unangemessen empfinden.
In der Konfrontation sind Probleme nicht zu lösen; Konfrontation ist ja das exakte Gegenteil von Lösung.
Du siehst ja: Dein Kind macht was verkehrt und dann wird es damit konfrontiert und dann geht es nicht mehr weiter.
Die Erzieherin macht was verkehrt und Du konfrontierst sie mit einem Beweis dafür und schon geht es nicht mehr weiter.
Wir sollten also raus aus der Konfrontation.
In der Ich-kann-Schule würde ich sowohl mit deinem Kind als auch der Erzieherin begeistert und lebhaft interessiert über ihre guten Fähigkeiten reden. Wir würden suchen, was man damit Genials machen kann. Nebenbei würden wir entdecken, dass mit derart motivierten Kräften noch ganz andere Probleme leicht zu lösen sind als das gehabte. Also auf zu dem guten Gespräch mit den Talenten! Ich freue mich auf Euren Erfolg.
Franz Josef Neffe
Antworten ProfilWWW


Antworten

Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:
Expertenwissen
Datenschutz

Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten

Gewinner der Kinderbild-Aktion von Juli 2014

Im Juli haben wir das schönste Foto zum Motto "Tiere" gesucht und unter allen Einsendungen hat unsere Redaktion ausgelost, dass das Foto von Samy gewonnen hat. Er darf sich nun über das Buch „Wie versteckt man einen Bären?“ von Ravensburger  freuen.