Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema ohne neue Antworten

Neue Art der Erziehung?

Autor Nachricht
Verfasst am: 02.06.2017 [14:10]
wreichert
Alter Hase
Themenersteller
Dabei seit: 06.01.2017
Beiträge: 33
Hallo zusammen,
habe letztens ein Bericht gesehen das in Japan zu Versuchszwecken Schüler von Roboter unterrichtet werden. Was haltet ihr davon? Wann denkt ihr hat sowas Einzug auch in unseren Schulen? Oder sogar Kindergärten? Ich muss sagen ich habe irgendwie Angst das die Erziehung von Maschinen gemacht werden soll...
Was ist eure Meinung?
Antworten Profil
Verfasst am: 05.06.2017 [09:45]
hanna02
Alter Hase
Dabei seit: 07.02.2017
Beiträge: 25
Hey,

also das ist nun auch nicht nur in japan so. Ich habe einen Artikel gelesen wo ein Spielzeughersteller eine Art Smart Home für das Kinderzimmer. Meine Meinung, wenn es hilft warum nicht. Ich denke für die nächsten Jahre wird die Technik immer mehr in unseren Haushalt einziehen und irgendwann ist der Punkt erreicht wo man die Technik nicht mehr wegdenken kann. Die Zeit davor wird immer kritisch beäugt.
Liebe Grüße
Antworten Profil
Verfasst am: 06.06.2017 [13:25]
wreichert
Alter Hase
Themenersteller
Dabei seit: 06.01.2017
Beiträge: 33
Liebe Hannah,

vielen Dank für deine Antwort. Ja, ich bin da eher konservativ eingestellt und sehe solche Sachen eher kritisch. Vielleicht sollte ich mich dem Lauf der Dinge einfach mehr öffnen. Meine Kinder sind zum Glück schon älter und ich muss dieses Thema nicht aktiv behandeln daheim. Trotzdem sehe ich das etwas kritisch. Denke halt das man Maschinen auch nicht zu viel Macht geben darf. Diese sollten uns Menschen nur unterstützen.
Antworten Profil
Verfasst am: 16.07.2017 [01:25]
Ponde
Junior
Dabei seit: 08.06.2017
Beiträge: 9
Meiner Meinung nach sollte man sowas auf keinen Fall einführen. Roboter können den Kindern keine soziale Kompetenzen beibringen und ich kann mir auch gut vorstellen, dass viele Kinder auf Dauer Angst bekommen und dann total neben der Spur sind.
Immer mehr Kinder leiden leider schon an Psychischen Problemen.

Von einer Nachbarin der kleine leider unter großer Angst vor allem, er musste zum Bsp eine Therapie machen

Ich denke, dass es in Zukunf mit den Kindern noch schlimmer wird.
Antworten Profil
Verfasst am: 20.07.2017 [18:26]
Vaunparly
Junior
Dabei seit: 20.07.2017
Beiträge: 9
Naja in anbetracht des permanenten Lehermangels ist das vielleicht keine schlechte idee, außerdem gehört auch beim Lernen die weiterentwicklung dazu. Es wird sich er nicht in allen Bereichen funktionieren aber für manche Themen klappt das bestimmt und wird auch über früh oder lang Einzug halten.

Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand.
Antworten Profil


Antworten

Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:
Expertenwissen
Datenschutz

Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Aus dem Forum Content Box Mobile Disabled

Aus dem Forum

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten