Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema ohne neue Antworten

Patchwork Familie

Autor Nachricht
Verfasst am: 10.06.2008 [10:56]
miesemuckel
Quelle der Weisheit
Themenersteller
Dabei seit: 02.05.2008
Beiträge: 59
Hallo zusammen!

Heute habe ich eine ganz spezielle Frage/Bitte...

Seit 3 Monaten habe ich (alleinerziehend mit 4jähriger Tochter) einen Freund, der auch 2 Kinder hat (6 und 8 Jahre alt). Wir sehen uns nur an den Wochenenden, die bei meinem Freund bisher ausschließlich für die Kinder da waren (sie sind jedes WoE bei ihm). Nun kam natürlich unweigerlich die Frage, warum ich denn nun immer da wäre und sie ihren Papa nie mehr für sich alleine hätten. Wie kann man am besten mit dieser Situation umgehen, wie könnte man das klären bzw. erklären, dass durch mich kein erneuter "Verlust" entsteht? Bei bisher vorsichtig versuchten Gesprächen haben beide Kinder recht schnell "zugemacht" und wollten davon nichts mehr hören. Wir würden das aber gerne klären, denn bei uns beiden stehen die Kinder an erster Stelle, aber direkt auf Rang 2 sollte dann doch unsere Beziehung stehen icon_smile.gif

Über ein paar nützliche Ideen wäre ich überaus dankbar!
Antworten Profil
Verfasst am: 10.06.2008 [18:11]
janismama
Junior
Dabei seit: 06.06.2008
Beiträge: 6
Hallo miesemuckel,

kann mir vorstellen, dass das für sein Kinder schwierig ist, wenn es da auf einmal Konkurrenz um Aufmerksamkeit und Zuwendung gibt.

Ich kenn das Problem von einer Freundin. Ihr Freund hat daher jedes zweite Wochenende Kinderwochenende, heißt Papa hatte die Kinder und sie bleibt zu Hause. Allerdings sehen sich die beiden auch unter der Woche. Wie wärs, wenn könnt ihr mit den kids vereinbaren, dass an jedem zweite Wochenende Samstag-oder Sonntag-Nachmittag Papazeit ist und die zwei mit ihm etwas ganz alleine machen? Dann haben sie ihren festen Platz in Papas Leben und für kurze Zeit seine volle Aufmerksamkeit. So können sie sich vielleicht besser mit der situation arangieren und gewöhnen sich an dich.
Antworten Profil


Antworten

Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:
Expertenwissen
Datenschutz

Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten

Gewinner der Kinderbild-Aktion von Oktober 2014

Im Oktober haben wir das schönste Einschulungsfoto gesucht und unter allen Einsendungen hat unsere Redaktion das Foto von Sarah ausgelost. Sie darf sich nun über das Buch "Erste Experimente für kleine Forscher" von Kinderbrockhaus freuen.