Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema ohne neue Antworten

Verstopfung im Abflussrohr! was tun?

Autor Nachricht
Verfasst am: 30.08.2017 [17:31]
BirgitEngel
Fleißiger Helfer
Themenersteller
Dabei seit: 12.07.2017
Beiträge: 14
Hallo,

kann mir hier einer sagen, was man tun kann, wenn die ebenerdige Dusche verstopft ist?
Das Wasser läuft nicht so gut ab. Bevor ich eine teure Firma kommen lasse,
wollte ich hier fragen, ob man dies auch selber lösen kann.
Hilft hier ein Rohrreiniger, oder sollte man davon ganz die Finger lassen?

Vielen Dank erstmal...
Antworten Profil
Verfasst am: 31.08.2017 [18:01]
Priketelle78
Junior
Dabei seit: 24.08.2017
Beiträge: 9
Hey,

Der gute alte Pömpel oder auch Saugglocke genannt hilft recht oft. Diese punktet durch leichte Anwendung. Lass zuerst etwas warmes Wasser mit Spülmittel durch die Leitung laufen und lege dann mit dem abpumpen los. Seit jeher sind Essig und Backpulver schon die Haushaltshelfer schlechthin. Egal ob in Küche, Bad oder sonstigen Teilen der Wohnung. Ganz klar, dass diese beiden Wunderwaffen auch bei einem verstopften Abfluss helfen können. Nimm etwa 5 Esslöffel Backpulver und gut 125 ml Essig zur Hand. Schütte beides in den Abfluss und du wirst schnell die chemische Reaktion wahrnehmen. Wenn die Geräuschkulisse verschwunden ist, kann mit heißem Wasser nachgespült werden.

Wenn du weiteres erfahren willst, dann empfehle ich dir diesen informativen Artikel: https://duschtempel.org/die-dusche-ist-verstopft-was-tun/. Dort kannst du nochmal alles nachlesen.
Antworten Profil
Verfasst am: 05.09.2017 [12:58]
Lentreg
Junior
Dabei seit: 25.08.2017
Beiträge: 6
Mit der Saugglocke habe ich das bisher auch immer gelöst icon_smile.gif

Danach noch mal zusätzlich Abfluss Reiniger rein und alles war wieder wunderbar.

Antworten Profil
Verfasst am: 09.09.2017 [18:22]
Thalia89
Fleißiger Helfer
Dabei seit: 09.09.2017
Beiträge: 18
Wir haben so eine Art "Druckluftpistole" aus dem Baumarkt. Man pumpt ein paar mal, setzt sie mit der Gummilippe auf und schießt die Luft durch die Leitung. Übertreiben sollte man es mit dem Druckaufbau laut Verpackung aber nicht…

Bisher haben wir damit jeden verstopften Abfluss wieder in den Griff bekommen. Auch den der Badewanne, wobei jegliche Lüftungslöcher natürlich mit einem nassen Lappen zuzuhalten sind.
Antworten Profil
Verfasst am: 15.09.2017 [13:44]
Briela
Junior
Dabei seit: 06.09.2017
Beiträge: 7
"Thalia89" schrieb:

Wir haben so eine Art "Druckluftpistole" aus dem Baumarkt. Man pumpt ein paar mal, setzt sie mit der Gummilippe auf und schießt die Luft durch die Leitung. Übertreiben sollte man es mit dem Druckaufbau laut Verpackung aber nicht…

Bisher haben wir damit jeden verstopften Abfluss wieder in den Griff bekommen. Auch den der Badewanne, wobei jegliche Lüftungslöcher natürlich mit einem nassen Lappen zuzuhalten sind.


Das kannte ich noch gar nicht. Bei uns würde das nur leider nicht funktionieren, weil ich weiß nicht wer auf die Idee kam so ein Überlauf eingebaut hat bei unserer Dusche. Also wenn man den Nöpsel abmacht steht da Wasser. Deswegen bringt Rohrfrei auch nur wenn man viel nimmt udn das mag ich der Umwelt eigentlich nicht so gerne antun und die Luft würde auch nichts bringen denke ich oder? Wir nehmen auch immer den Pömpel deswegen.

Denn zu Zeiten der Not bedarf man seiner Verwandten.
Antworten Profil


Antworten

Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:
Expertenwissen
Datenschutz

Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Aus dem Forum Content Box Mobile Disabled

Aus dem Forum

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten