Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema mit vielen Antworten

Was tun gegen Tierhaare?

Autor Nachricht
Verfasst am: 21.08.2016 [18:48]
maria_
Super-Nanny
Themenersteller
Dabei seit: 06.07.2013
Beiträge: 116
Grüße euch liebe Eltern und Community,

Meine Schwester hat zwei Katzen daheim und dadurch auch immer wieder Probleme mit Tierhaaren in der Wohnung. Kann man da was konkret dagegen machen, oder muss man sich einfach mal öfters bücken und aufsaugen? Einige Freunde haben gemeint das uns ein Saugroboter helfen konnte?

Also ich kenne mich da überhaupt nicht aus und würde gerne eure Empfehlungen hören. Online habe ich bislang ein wenig mehr unter saugrobotertest. de/category/saugroboter-fuer-tierhaare/ finden können, aber freue mich auch auf eure Tipps und Ratschläge.

Danke euch allen.
Antworten Profil
Verfasst am: 22.08.2016 [10:05]
Peterlustig
Fleißiger Helfer
Dabei seit: 11.08.2016
Beiträge: 10
Es kommt darauf an, wenn du selbst kein Problem damit hast, dich öfters mal körperlich zu ertüchtigen, dann brauchst du keinen Saugroboter.

Aber ich habe selbst einen und bin absolut damit zu frieden.
Allerdings habe ich den "iRobot Roomba 871"
Antworten Profil
Verfasst am: 06.05.2017 [22:59]
anettemaescher
Newbie
Dabei seit: 30.04.2017
Beiträge: 1
Hallo Maria icon_smile.gif
Ich hatte mir auch einen Bodenwischroboter angeschafft, welcher jedoch nicht bei Tierhaaren seine Leistung entfalten konnte.
Hoffe, dass das dir nicht passiert ist.
Falls du das Problem noch hast, oder jemand anderes hier vorbeischauen wird, mit einem ähnlichen Problem, hier steht genau was man beachten sollte, bevor man sich einen Saugroboter oder Wischroboter anschafft (und man Haustiere besitzt)

Alles Liebe, Anette
Antworten Profil
Verfasst am: 31.05.2017 [00:08]
Dentrejecome
Newbie
Dabei seit: 31.05.2017
Beiträge: 3
Wir haben einen Luftwäscher und haben dadurch festgestellt, dass auch das Haarproblem sehr viel besser wurde. Aber saugen müssen wir trotzdem jeden Tag icon_biggrin.gif
Antworten Profil
Verfasst am: 31.07.2017 [14:17]
Butterkrbis
Junior
Dabei seit: 20.07.2017
Beiträge: 6
Ich hatte auch zwei Katzen und auch so einen Roboterstaubsauger. Gebracht hat er nicht viel und ich musste trotzdem ständig mit dem richtigen Staubsauger ran. Wenn man 2 Katzen hat muss man schon damit rechnen dass man mindestens alle 2 Tage mal durchsaugen sollte. Für das Sofa habe ich dann meist eine spezielle Büsrte ausm Fressnapf verwendet (ich glaube die nennt man auch Zauberbürste) und danach bin ich mit Sauger dran und zum schluss habe ich die hartnäckigen Haare mit einer guten Fusselbürste oder dickem Klebeband entfernt. Die letzten Methoden habe ich aber nur beim Großputz verwendet.
Antworten Profil
Verfasst am: 01.08.2017 [16:25]
rough
Junior
Dabei seit: 01.08.2017
Beiträge: 5
Wir haben auch einen Kster, der sehr haart. Ich bin ständig mit der Fusselbürste unterwegs! icon_biggrin.gif
Antworten Profil
Verfasst am: 22.08.2017 [21:25]
Spartor
Newbie
Dabei seit: 22.08.2017
Beiträge: 1
Hören Sie, die Leute haben ständig Probleme mit Haarausfall, aber Sie beschweren sichicon_smile.gif

Antworten Profil
Verfasst am: 30.08.2017 [10:54]
BSchweizer
Junior
Dabei seit: 28.08.2017
Beiträge: 9
Vorsicht bei Saugrobotern und Tieren, die noch nicht stubenrein sind! Der Saugroboter macht vor einem Häufchen nicht halt und veranstaltet eine riesen Sauerei! So ist es uns mal ergangen und wir konnten den Teppich im Wohnzimmer wegschmeißen...
Antworten Profil
Verfasst am: 10.09.2017 [14:37]
steve_bau
Newbie
Dabei seit: 10.09.2017
Beiträge: 1
Hey!

wir haben zu Hause zwei kleine Kinder und eine Katze, die schon ziemlich viele Haare verliert.

Da bei uns Hygiene und Sauberkeit an erster Stelle steht, verwenden wir für die Beseitigung von Tierhaaren einen Waschsauger.

Dieser saugt nicht nur lästige Tierhaare weg, sondern sorgt dank einer Sprühfunktion zusätzlich für eine effiziente Reinigung.
Antworten Profil
Verfasst am: 10.09.2017 [14:59]
albertm
Newbie
Dabei seit: 10.09.2017
Beiträge: 1
ich weiß nicht ganz ob das hierzu genau passt, aber er geht um die Haltung von Katzen.

Und zwar ist für mich der Ort von der Katzentoilette ein ganz großes Thema.
Meistens steht diese irgendwo in der Wohnung herum, wo sich schnell unangenehme Gerüche breit machen können.

Ich habe mir kürzlich einen Beitrag über Katzentoilette im Schrank verstecken durchgelesen.
Dies wäre eine gute Möglichkeit um Gerüche besser unter Kontrolle zu haben und vor allem diese vor Kindern fern zu halten.
Antworten Profil


Antworten

Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:
Expertenwissen
Datenschutz

Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Aus dem Forum Content Box Mobile Disabled

Aus dem Forum

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten