Kommentare:
Kamille

Kamille: Sanfte Hilfe für Kinder bei Bauchweh, Erkältungen und Hautproblemen

Kamille als Heilmittel für Kinder

Die Kamille ist für Kinder ein richtiges Allheilmittel. Deshalb sollten Sie immer Kamillenblüten im Haus haben, um Ihrem Kind bei allen möglichen Wehwehchen helfen zu können. 

Expertenrat von 

Ob krampfstillend, entzündungshemmend, beruhigend oder wundheilend – die Kamille ist ein wahrer Tausendsassa und deshalb seit Jahrhunderten eine der wichtigsten Heilpflanzen Europas.

So wird Kamille zubereitet, wenn Ihr Kind Magen-Darm Probleme hat :

Als Tee zum Trinken bei Magen-Darm-Beschwerden und Bauchschmerzen oder für Mundspülungen:

1 gehäufter Teelöffel Kamillenblüten auf 250 Milliliter Wasser,

für Umschläge und Wickel: 2 Esslöffel Kamillenblüten auf 500 Milliliter Wasser,

Entsprechende Menge Kamillenblüten mit der angegebenen Menge kochenden Wassers übergießen und zugedeckt 5 bis 10 Minuten ziehen lassen, dann abseihen.

Dosierung von Kamille bei Bauchschmerzen: Geben Sie Ihrem Kind 2- bis 4-mal täglich eine kleine Tasse Kamillentee. Babys erhalten 5 Teelöffel Kamillentee ins Fläschchen bzw. 2 Teelöffel vor jeder Stillmahlzeit.

Wichtig zum Thema Kamille: Bei Augenerkrankungen sollten Sie keinen Kamillentee zum Auswaschen der Augen anwenden! Die feinen Härchen der Kamillenblüten können die Augen reizen und allergieauslösend wirken. Besser geeignet ist Augentrosttee.

Bauchweh bei Kindern: Warmer Kamillen-Bauchwickel

Ein Kamillen-Bauchwickel ist ein probates Mittel schon für Babys bei Bauchschmerzen, Blähungen und Verstopfungsneigung, Schlafstörungen (auch als Einschlafhilfe) und Nervosität. Besteht bei Bauchschmerzen zusätzlich Fieber oder könnte eine Blinddarmentzündung dahinterstecken (Schmerzen im rechten Unterbauch), machen Sie keinen Bauchwickel, sondern verständigen Sie den Arzt!

Wenn Sie selbst sammeln wollen: Die Blütezeit der Kamille erstreckt sich von Juni bis Oktober, wobei die beste Zeit für die Blütenlese jeweils etwa drei bis fünf Tage nach dem Aufblühen ist. Zu diesem Zeitpunkt haben die Blüten die höchste Heilwirkung

Sie benötigen:

Kamillentee für Wickel

Leinen- oder Baumwolltuch in Bauchgröße Ihres Kindes (= Innentuch)

breiter Wollschal, ersatzweise Frotteehandtuch

So geht’s:

Innentuch mit Kamillentee tränken und sehr gut auswinden, dann Temperatur überprüfen (nicht zu heiß?). Kamillenkompresse so heiß, wie Ihr Kind es verträgt, auf seinen Bauch legen. Dann den Wollschal, der um den ganzen Körper reichen und das Innentuch oben und unten einige Zentimeter überragen soll, straff darüberwickeln. Damit die Kompresse länger warm bleibt, können Sie von links und rechts je eine warme (nicht heiße!) Wärmflasche gegen den Bauch Ihres Kindes (ab zwei Jahren) legen.

Dauer : Der Kamillenwickel bleibt 15 bis 20 Minuten liegen (darf auf dem Bauch nicht kalt werden!), anschließend sollte Ihr Kind noch mindestens 15, besser 30 Minuten nachruhen. Sie können den Wickel 2- bis 4-mal täglich anlegen.

Übrigens: Kamillentee hat nicht die gleiche Wirkung wie Kamille

Die heilkräftigen Inhaltsstoffe wie ätherische Öle und Flavonoide stecken nur in den Kamillenblüten. In manchen „normalen“ Kamillentees aus dem Supermarkt sind aber auch Stängel und Blätter enthalten, sodass sie als Heiltees nicht zu empfehlen sind. Kamillentee ist ein Heiltee, der jedoch nicht regelmäßig als Getränk oder vorbeugend getrunken werden sollte. Natürlich können Sie Ihrem Kind gelegentlich auch ohne Beschwerden einen Kamillentee anbieten, aber bitte nicht jeden Tag! Kamillenblüten sind bei kühler, trockener und lichtgeschützter Lagerung (etwa in einer dicht schließenden Teedose) maximal 18 Monate haltbar.

Diesen Artikel weiterlesen?
mehr erfahren...

Gegen welche weiteren Beschwerden Kamille Kindern hilft, sehen Sie an dieser Stelle exklusiv als Abonnent von „Gesundheit und Erziehung für mein Kind“.

Diesen Artikel freischalten

Dies ist ein Premium-Inhalt auf Elternwissen.com, der nur Abonnenten unserer monatlichen Eltern-Ratgeber angezeigt wird.

Wenn Sie diesen Artikel weiterlesen möchten, können Sie hier ein 30-tägiges Test-Abonnement abschließen.

Bitte wählen Sie Ihr Wunsch-Produkt aus:

Sie sind bereits Premium-Mitglied?

Geben Sie hier Ihren Benutzernamen und Passwort ein:

Mehr zum Thema von unseren Elternwissen-Experten

Kommentare zu "Kamille: Sanfte Hilfe für Kinder bei Bauchweh, Erkältungen und Hautproblemen"

Sagen Sie Ihre Meinung und schreiben Sie einen Kommentar!




Warum stellen wir so dumme Fragen?
Hinweis: aus rechtlichen Gründen erscheint Ihr Kommentar nicht sofort, sondern muss zuerst durch einen Moderator freigeschaltet werden.
Spamschutz

Der Grund, weshalb wir Sie nach der Geburt fragen, ist die Vermeidung von Spam durch automatisierte Spam-Bots.

Solche Spam-Bots versuchen durch massenhafte Einträge von Links in Kommentarfeldern und Gästebüchern Traffic für ihre Angebote zu erzeugen. Daher stellen wir einfache Fragen, die ein echter Nutzer ohne Probleme beantworten kann, während automatisierte Spam-Bots daran meist scheitern (Captcha-Test).

Eine Alternative zu solchen individuellen Fragen sind Bild-Captchas, bei denen verzerrt dargestellte Buchstaben oder Zahlen abgetippt werden müssen. Aufgrund des erhöhten "Nerv-Faktors" dieser Bild-Captchas haben wir uns für aber für erstere Variante entschieden.

Kostenlose Tipps zum Thema "Alternative Medizin & sanfte Heilmethoden" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Alternative Medizin & sanfte Heilmethoden" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?