Kommentare:
© kmrep - Fotolia.com

Fieber - Das müssen Sie wissen!

Gesundes Kind

Bei kaum einem Krankheitssymptom ist die Unsicherheit bei Eltern so groß wie bei Fieber. Ab wann muss ich zum Arzt? Was ist Fieberkrampf? Sie sind bestimmt nicht die einzigen Eltern, die sich diese Fragen stellen. Lesen Sie in diesem Beitrag worauf Sie unbedingt achten sollten. 

Expertenrat von 

Dann sollten Sie unbedingt mit Ihrem Kind zum Kinderarzt:

  • Einen fiebernden Säugling immer umgehend vom Kinderarzt untersuchen lassen, da selbst bei Temperaturen um 38 °C ernsthafte Erkrankungen dahinter stecken können!
  • Kinder ab dem 2. Lebensjahr mit hohem Fieber (über 39,5 °C), in schlechtem Allgeimeinzustand (sehr erschöpft, apathisch) oder bei zusätzlichen Beschwerden (Fieberkrampf, Durchfall, Erbrechen, Hautausschlag, Gelenkbeschwerden, Atemnot bzw. keuchender Atem, starke Kopfschmerzen, Benommenheit) sofort vom Arzt untersuchen lassen.
  • Mit fieberndem Kind (ab dem 2. Lebensjahr) in gutem Allgemeinzustand (Kind trinkt, isst evtl. auch, spielt) spätestens am 2. bis 3. Tag zum Arzt gehen.
Notruf:
„Hat Ihr Kind einen Fieberkrampf, der länger dauert als 3 Minuten oder sich wiederholt, atmet es unregelmäßig oder gar nicht mehr, sofort Notarzt rufen!” Ansonsten nach Beendigung des Fieberkrampfes Kinderarzt anrufen, notfalls die nächste Kinderklinik, und weiteres Vorgehen sowie einen baldigen Untersuchungstermin vereinbaren.
Diesen Artikel weiterlesen?
mehr erfahren...

Als Abonnent von "Gesundheit & Erziehung für mein Kind" können Sie hier exklusiv die Diagnose-Tabelle "Fieber" aufrufen

Diesen Artikel freischalten

Dies ist ein Premium-Inhalt auf Elternwissen.com, der nur Abonnenten unserer monatlichen Eltern-Ratgeber angezeigt wird.

Wenn Sie diesen Artikel weiterlesen möchten, können Sie hier ein 30-tägiges Test-Abonnement abschließen.

Bitte wählen Sie Ihr Wunsch-Produkt aus:

Sie sind bereits Premium-Mitglied?

Geben Sie hier Ihren Benutzernamen und Passwort ein:

Mehr zum Thema von unseren Elternwissen-Experten

Kommentare zu "Fieber - Das müssen Sie wissen!"

Sagen Sie Ihre Meinung und schreiben Sie einen Kommentar!




Warum stellen wir so dumme Fragen?
Hinweis: aus rechtlichen Gründen erscheint Ihr Kommentar nicht sofort, sondern muss zuerst durch einen Moderator freigeschaltet werden.
Spamschutz

Der Grund, weshalb wir Sie nach der Geburt fragen, ist die Vermeidung von Spam durch automatisierte Spam-Bots.

Solche Spam-Bots versuchen durch massenhafte Einträge von Links in Kommentarfeldern und Gästebüchern Traffic für ihre Angebote zu erzeugen. Daher stellen wir einfache Fragen, die ein echter Nutzer ohne Probleme beantworten kann, während automatisierte Spam-Bots daran meist scheitern (Captcha-Test).

Eine Alternative zu solchen individuellen Fragen sind Bild-Captchas, bei denen verzerrt dargestellte Buchstaben oder Zahlen abgetippt werden müssen. Aufgrund des erhöhten "Nerv-Faktors" dieser Bild-Captchas haben wir uns für aber für erstere Variante entschieden.

Kostenlose Tipps zum Thema "Fieber" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Fieber" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?