Kommentare:
Homöopathie für Kinder
© Visions-AD - Fotolia.com

Calcium carbonicum – ein wichtiges homöopathisches Mittel für Ihr Kind

Homöopathie für Kinder

Das homöopathische Arzneimittel Calcium carbonicum wird aus der mittleren Kalkschicht der Austernschale gewonnen. Kinder, zu denen dieses Mittel passt, ähneln in vielem dem Bild der Auster mit einer harten Schale und einem weichen Kern. 

Expertenrat von 
Silke Lemhöfer, Heilpraktikerin und Dozentin

Calcium-carbonicum-Kinder können äußerlich robust und kräftig aussehen, doch innerlich sind sie sehr gefühlvoll und daher verletzbar. Sicherheit und Schutz sind für sie absolut wichtig. Die Geborgenheit der Familie und ihres Zuhauses ist für sie daher der Ort, an dem sie sich am liebsten aufhalten.

Calcium-Carbonicum-Kind: Schon als Baby geht alles etwas langsamer

Wenn Ihr Baby Calcium carbonicum braucht, ist es wahrscheinlich ein wahrer Wonneproppen: unkompliziert und freundlich, es lacht oft, schläft gut und will ständig an die Brust. Typisch sind folgende Eigenschaften:

  • langsame Entwicklung
  • selbst kleine Anstrengungen ermüden schnell
  • schwitzt nach jeder Mahlzeit sowie nachts, besonders am Kopf
  • Hände und Füßchen sind oft kalt und feucht
  • vom Hinterkopf aus breitet sich ein Milchschorf
  • auch im Gesicht kommt es zu juckenden, mit dicken Krusten aus feuchten Hautausschlägen

Freundlich, ruhig, aber dickköpfig: So ist das Calcium-carbonicum-Kind

Das typische Calcium-carbonicum-Kind ist zufrieden, ruhig und gemütlich – Anstrengungen mag es gar nicht. Auch wenn es älter ist, bleibt es lieber zu Hause vor dem Fernseher oder dem Computer, anstatt draußen mit den Freunden zu spielen und sich zu bewegen. Äußerlich ist es oft kräftig, weich und rundlich, es hat einen großen Kopf und ein dickes Bäuchlein. Typisch ist auch sein Eigensinn. Als Schulkind arbeitet es zielstrebig und systematisch. Aber auch im Denken und Verstehen ist es eher langsam, weshalb seine Noten trotz großen Fleißes meist durchschnittlich bleiben.

Die Kraft der Heilpflanzen. Das sollten Sie für Ihr Kind wissen...

Anwendung und Dosierung von Calcium carbonicum

Calicum carbonicum wird bei Kindern oft als Konstitutionsmittel verwendet, es kann aber auch in akuten Fällen gegeben werden, wenn die Beschreibung passt. Wichtig ist, dass Sie sowohl bei den körperlichen Symptomen als auch bei der Beschreibung der Wesensart deutliche Übereinstimmungen mit Ihrem Kind erkennen. In diesem Fall verwenden Sie das Mittel am besten in der Potenz C30 und geben Ihrem Kind drei Tage lang jeweils morgens drei Globuli unter die Zunge. Warten Sie anschließend in den folgenden Tagen bis Wochen die Wirkung ab. Falls Sie auch nach drei bis vier Wochen keine Wirkung bemerken, sollten Sie einen erfahrenen Homöopathen zu Rate ziehen.

Mein Tipp: Calcium Carbonicum - ein wahrer Alleskönner!

Calcium Carbonicum kann bei Kindern, zu denen dieses Mittel passt, Erstaunliches bewirken. Idealerweise

 

  • lässt die Infektneigung Ihres Kindes durch das Mittel nach
  • wird es weniger ängstlich
  • verliert es etwas seine Abneigung dagegen, sich zu bewegen
  • holt es in seiner motorischen und/oder geistigen Entwicklung in kurzer Zeit einiges nach

Mehr zum Thema von unseren Elternwissen-Experten

Kommentare zu "Calcium carbonicum – ein wichtiges homöopathisches Mittel für Ihr Kind"

Sagen Sie Ihre Meinung und schreiben Sie einen Kommentar!




Warum stellen wir so dumme Fragen?
Hinweis: aus rechtlichen Gründen erscheint Ihr Kommentar nicht sofort, sondern muss zuerst durch einen Moderator freigeschaltet werden.
Spamschutz

Der Grund, weshalb wir Sie nach der Geburt fragen, ist die Vermeidung von Spam durch automatisierte Spam-Bots.

Solche Spam-Bots versuchen durch massenhafte Einträge von Links in Kommentarfeldern und Gästebüchern Traffic für ihre Angebote zu erzeugen. Daher stellen wir einfache Fragen, die ein echter Nutzer ohne Probleme beantworten kann, während automatisierte Spam-Bots daran meist scheitern (Captcha-Test).

Eine Alternative zu solchen individuellen Fragen sind Bild-Captchas, bei denen verzerrt dargestellte Buchstaben oder Zahlen abgetippt werden müssen. Aufgrund des erhöhten "Nerv-Faktors" dieser Bild-Captchas haben wir uns für aber für erstere Variante entschieden.

Kostenlose Tipps zum Thema "Homöopathie für Kinder" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Homöopathie für Kinder" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?