Internet für Kinder

Bereits in der Grundschule lernen Kinder den Umgang mit PC. Ob E-Mails schreiben, chatten oder im Internet surfen, das Internet bietet eine Vielfalt von Möglichkeiten zum Zeitvertreib. Aber nicht alle Seiten im Internet sind für Kinder geeignet. Eine gute Aufklärung über mögliche Gefahren im Internet ist daher unverzichtbar. Lesen Sie auf dieser Seite, wie Sie Ihr Kind rund um fit für Internet, E-Mail & Co. und Ihren PC sicher und kindertauglich machen.

© goodluz - Fotolia.com
Schulkind Teenager | Sicher im Internet

Facebook für Einsteiger: Das sollten Sie als Eltern wissen

Facebook ist aktuell das größte soziale Netzwerk im Internet mit fast 1 Milliarde Nutzern weltweit (Deutschland: ca. 30 Millionen). Auch auf Kinder und Jugendliche hat Facebook eine starke Anziehungskraft. Warum das so ist, welche Risiken auf Facebook lauern und wie sie sich als Eltern richtig verhalten, erfahren Sie hier. mehr...

© Dan Race - Fotolia.com.jpg
Teenager | Mobbing im Internet

Cybermobbing erkennen und verhindern

Aktuelle Studien zeigen, dass Mobbing im Internet oder via Handy ein weit verbreitetes Phänomen ist. Jeder sechste deutsche Schüler äußerte in einer repräsentativen Untersuchung, schon einmal Opfer gewesen zu sein. Und immerhin 19 Prozent gaben zu, Cybermobbing bereits einmal aktiv betrieben zu haben. Grund genug, sich mit dem Thema auseinander zusetzen. Lesen Sie hier, wie Cybermobbing funktioniert, welche Auswirkungen es haben kann und wie Sie Ihr Kind davor schützen können. mehr...

Keine Artikel in dieser Ansicht.