Kommentare:
Aufsatz schreiben mit Spaß

Aufsatz schreiben: Vorgangsbeschreibung üben beim Backen

Aufsatz schreiben mit Spaß

Neben dem Aufsatz über Erlebnisse lernt Ihr Kind Ihr Kind auch, mit einem Aufsatz Vorgänge genau zu beschreiben. Lesen Sie heute, wie Ihr Kind beim gemeinsamen Backen für einen Aufsatz üben und eine gute Vorgangsbeschreibung verfassen kann. 

Expertenrat von 
Annette Holl, Grundschullehrerin

Aufsatz schreiben: 1. Herrichten der Zutaten

Richten Sie gemeinsam mit Ihrem Kind zum Vorgangsbeschreibung üben 200g Quark, 100g Zucker, 8 EL Öl, 6 EL Milch, 1 Eigelb, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Prise Salz, 400g Mehl, 1 Packung Backpulver sowie ein paar Rosinen für die Augen der Gänse. Außerdem benötigen Sie noch eine Gänseschablone oder eine Gansausstechform. Lassen Sie Ihr Kind so viel wie möglich selbst tun, damit es eine Vorgangsbeschreibung besser schreiben kann: Es kann die benötigten Dinge selbst aus dem Schrank holen und dabei die Aufschriften lesen. Das Abwiegen der Zutaten ist ein gutes Training für sein Vorstellungsvermögen.

Aufsatz schreiben: 2. Gemeinsames Backen

Geben Sie Ihrem Kind mündliche Anweisungen, wie es aus den Zutaten den Gänseteig herstellt. Helfen Sie ihm möglichst wenig, damit es sich für die Vorgangsbeschreibung viele Dinge merkt:

  • Hebe die Milch, das Öl, den Zucker und das Salz unter den Teig.
  • Mische das Mehl mit dem Vanillezucker und dem Salz und knete dann alles unter die Quarkmasse.
  • Rolle den Teig aus und schneide mit einem Messer Gänse aus.
  • Lege die Gänse auf ein Backblech und bestreiche sie mit Eigelb.
  • Stecke nun noch Rosinen als Augen in die Gänse.
  • Backe alles bei 200° etwa 20min im Ofen.

Aufsatz schreiben: 3. Gemeinsames Sprechen über den Vorgang

Durch das eigene Handeln mit allen Sinnen ist der Vorgang des Backens bei Ihrem Kind sehr präsent und es kann Ihnen sicherlich noch einmal die einzelnen Schritte zur Herstellung der Martinsgänse erzählen und so auch in einem Aufsatz schreiben. Achten Sie darauf, dass Ihr Kind möglichst detailliert beschreibt und dabei hochdeutsch spricht, als ob es eine Vorgangsbeschreibung verfassen würde. Das erleichtert ihm später das Aufsatz schreiben. Helfen Sie ihm bei der Einhaltung der zeitlichen Abfolge für den Aufsatz und stellen Sie Zwischenfragen, während Ihr Kind die Vorgangsbeschreibung anfertigt: Wann hast du den Ofen angestellt? Wann kam das Mehl unter den Quark? Wann wurden die Gänse verziert?

Aufsatz schreiben: 4. Ordnen von Sätzen

Schon vor dem Backen haben Sie kleine Zettel vorbereitet, auf die Sie in kurzen Sätzen für die Vorgangsbeschreibung die Abfolge beschrieben haben. Sie können sich dabei an meinen Formulierungshinweisen für die mündlichen Anweisungen halten. Geben Sie diese Ihrem Kind unsortiert und stellen Sie ihm für das Aufsatz schreiben die Aufgabe, die richtige Reihenfolge herzustellen. Durch das vorherige praktische Tun und das anschließende Gespräch wird dies sicherlich gut funktionieren. Versuchen Sie jetzt zusammen mit Ihrem Kind noch Satzanfänge für die Vorgangsbeschreibung einzufügen (z.B. zuerst, danach, anschließend, nun, als nächstes, endlich, zum Schluss). So wird die Vorgangsbeschreibung zu einem flüssigeren Text.

Aufsatz schreiben: 5. Formulieren der Vorgangsbeschreibung

Schließlich kann Ihr Kind eine genaue Vorgangsbeschreibung als Aufsatz formulieren. Dabei sollte es zunächst die Überschrift beim Aufsatz schreiben formulieren, etwa „Wir machen Martinsgänse“ oder „So stellst du Martinsgänse her“ und anschließend die Zutaten auflisten („Das brauchen wir:“ oder „Das brauchst du:“ ). Mithilfe der vorformulierten Sätze, die mit Satzanfängen vervollständigt wurden, ist die Vorgangsbeschreibung rasch vollendet. Zur Belohnung nach dem Aufsatz schreiben wird Ihr Kind mit Hochgenuss eine selbst hergestellte Martinsgans verdrücken!

Mein Tipp
Backen oder kochen Sie immer wieder gemeinsam einfache Gerichte (z.B. Weihnachtsplätzchen oder Obstsalat). Geben Sie Ihrem Kind nach dem Arbeiten mit der Zeit keine ausformulierten Sätze mehr, sondern nur noch Stichworte, die es ordnen und dann selbst ausformulieren muss.

In unserem Spezialreport „Aufsatz schreiben“ erhalten Sie viele weitere wertvolle Tipps und Übungen zum Schreiben von Aufsätzen. Darin erhalten Sie z.B. wertvolle Tipps für eine Personenbeschreibung.

Mehr zum Thema von unseren Elternwissen-Experten

Kommentare zu "Aufsatz schreiben: Vorgangsbeschreibung üben beim Backen"

Sagen Sie Ihre Meinung und schreiben Sie einen Kommentar!




Warum stellen wir so dumme Fragen?
Hinweis: aus rechtlichen Gründen erscheint Ihr Kommentar nicht sofort, sondern muss zuerst durch einen Moderator freigeschaltet werden.
Spamschutz

Der Grund, weshalb wir Sie nach der Geburt fragen, ist die Vermeidung von Spam durch automatisierte Spam-Bots.

Solche Spam-Bots versuchen durch massenhafte Einträge von Links in Kommentarfeldern und Gästebüchern Traffic für ihre Angebote zu erzeugen. Daher stellen wir einfache Fragen, die ein echter Nutzer ohne Probleme beantworten kann, während automatisierte Spam-Bots daran meist scheitern (Captcha-Test).

Eine Alternative zu solchen individuellen Fragen sind Bild-Captchas, bei denen verzerrt dargestellte Buchstaben oder Zahlen abgetippt werden müssen. Aufgrund des erhöhten "Nerv-Faktors" dieser Bild-Captchas haben wir uns für aber für erstere Variante entschieden.

Kostenlose Tipps zum Thema "Aufsatz" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Aufsatz" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?