Kommentare:
© tanyakotenko9 - Fotolia.com

Entdeckendes Lernen mit allen Sinnen

Wie der Wald die Konzentration fördert

Wache und aufmerksame Kinder haben es in der Schule leichter, denn sie nehmen alle Informationen direkt auf und speichern sie ab. Doch für eine Förderung der Konzentration ist während der Schulzeit oft zu wenig Zeit. Nutzen Sie daher die Ferien, um die Konzentrationsfähigkeit Ihres Kindes ganz spielerisch zu erweitern. 

Expertenrat von 
Dipl.-Päd. Uta Reimann-Höhn, Lern- und Erziehungsexpertin

Lange ausschlafen, das Wetter genießen und einfach mal in den Tag hinein leben. Das sind die herrlichen Begleiterscheinungen von Ferien. Der familiäre Zusammenhalt profitiert ganz bestimmt vom entspannten Zusammensein, aber auch die Förderung wichtiger Fähigkeiten, wie der Konzentration, findet hier ihren Platz. Zum Beispiel bei lustigen Wald und Gartenspielen, die mit langweiligen Spaziergängen nichts mehr gemein haben und alle Sinne Ihres Kindesschärfen.

1. Spiel: Folge der Stimme

Schärfung der auditiven Wahrnehmung (hilft bei Diktaten und beim Aufpassen im Unterricht)

Beim Spaziergang im Wald oder auf dem Feld bewegen sich die Füße Ihres Kindes ganz automatisch auf dem Weg, ohne dass es darüber nachdenkt. Ohne sehen zu können, ist das allerdings schwierig. Binden Sie Ihrem Kind beim nächsten Spaziergang die Augen zu. Nun führen Sie es mit Ihren Anweisungen, so dass es nicht vom Weg abkommt. Es muss langsam gehen und genau zuhören. Wie weit kommt es? Stoppen Sie die Zeit, und tauschen Sie dann die Rollen. Beim Picknick können Sie besprechen, wie es sich anfühlt, mit verbundenen Augen den Anweisungen eines anderen zu folgen.

  • Wie hast du dich dabei gefühlt?
  • Was ist dir schwer gefallen?
  • Was war einfach?
  • Hat es dir gefallen?
Diesen Artikel weiterlesen?
mehr erfahren...

Lesen Sie hier exklusiv als Abonnent von "Lernen und Fördern mit Spaß" weitere spannende und kreative Spielideen, um die Konzentration zu verbessern.

Diesen Artikel freischalten

Dies ist ein Premium-Inhalt auf Elternwissen.com, der nur Abonnenten unserer monatlichen Eltern-Ratgeber angezeigt wird.

Wenn Sie diesen Artikel weiterlesen möchten, können Sie hier ein 30-tägiges Test-Abonnement abschließen.

Bitte wählen Sie Ihr Wunsch-Produkt aus:

Sie sind bereits Premium-Mitglied?

Geben Sie hier Ihren Benutzernamen und Passwort ein:

Mehr zum Thema von unseren Elternwissen-Experten

Kommentare zu "Entdeckendes Lernen mit allen Sinnen"

Sagen Sie Ihre Meinung und schreiben Sie einen Kommentar!




Warum stellen wir so dumme Fragen?
Hinweis: aus rechtlichen Gründen erscheint Ihr Kommentar nicht sofort, sondern muss zuerst durch einen Moderator freigeschaltet werden.
Spamschutz

Der Grund, weshalb wir Sie nach der Geburt fragen, ist die Vermeidung von Spam durch automatisierte Spam-Bots.

Solche Spam-Bots versuchen durch massenhafte Einträge von Links in Kommentarfeldern und Gästebüchern Traffic für ihre Angebote zu erzeugen. Daher stellen wir einfache Fragen, die ein echter Nutzer ohne Probleme beantworten kann, während automatisierte Spam-Bots daran meist scheitern (Captcha-Test).

Eine Alternative zu solchen individuellen Fragen sind Bild-Captchas, bei denen verzerrt dargestellte Buchstaben oder Zahlen abgetippt werden müssen. Aufgrund des erhöhten "Nerv-Faktors" dieser Bild-Captchas haben wir uns für aber für erstere Variante entschieden.

Kostenlose Tipps zum Thema "Konzentration und ADHS" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Konzentration und ADHS" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?