Kommentare:
Kindern lernen in der Schule Zahlen und Ziffern
© Cathy Yeulet - 123rf.com

Ziffer oder Zahl?

Warum Ihr Kind die Unterschiede kennen sollte

In der Alltagssprache wird leider nicht immer zwischen Ziffer und Zahl unterschieden. Kein Wunder, wenn nicht nur Kinder, sondern selbst viele Erwachsene die Begriffe durcheinanderbringen. In der Bedeutung macht es aber durchaus einen Unterschied, wenn die beiden Bezeichnungen verwechselt werden. Warum das so ist und welche Bedeutungen die beiden Begriffe haben, erfahren Sie im folgenden Beitrag. 

Expertenrat von 
Dipl.-Päd. Uta Reimann-Höhn, Lern- und Erziehungsexpertin

Steht Ihr Kind mit der Mathematik auf Kriegsfuß? Verwirren es Zahlen und Ziffern? Dann sollten Sie diesen Beitrag aufmerksam lesen. Besonders für rechenschwache Kinder ist es wichtig, Ziffern und Zahlen unterscheiden zu können. Eine ganz normale Seite aus dem Mathe-Buch kann schon zu Verwirrung führen, wenn ein Kind nicht zwischen Ziffern und Zahlen unterscheiden kann.

Was bedeuten die ganzen Zeichen bloß?

Auf diesem Arbeitsblatt wird deutlich, wie vielfältig Zahlen und Ziffern eingesetzt werden. In diesem „Durcheinander“ muss sich ein Kind erst mal zurechtfinden. Unter Umständen enthält eine einzige Aufgabe viele unterschiedliche Zahlensymbole, zum Beispiel:

  • Seitenzahl und Nummer der Aufgabe
  • Hinweis auf Lösungsseite
  • Maße und Einheiten
  • Beschriftungen innerhalb eines Bildes (Telefonnummer)
  • aktuelles Datum

All diese Symbole muss Ihr Kind einordnen, bevor es die Aufgabe lösen kann. Ganz wichtig ist es, dabei zwischen Ziffern und Zahlen zu unterscheiden sowie die Relevanz für die Rechenaufgabe zu erkennen.

Was ist eine Zahl?

Die Zahl ist ein abstrakter, mathematischer Begriff, der durch ein Zeichen (auch römische Zeichen wie das X) oder eine Kombination von Zeichen dargestellt werden kann. Es gibt viele unterschiedliche Zahlen, da sie aus allen Ziffern (12, 309, 1009 usw.) zusammengesetzt werden können. Zahlen können auch einstellig sein, also nur aus einer Ziffer bestehen.

Beispiel: Simon kauft sich 8 Päckchen Sammelbilder (Menge).

Was ist eine Ziffer?

Der Ziffer ist ein fester Wert zugeschrieben, es gibt die Ziffern 0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 und 9. Aus diesen zehn Ziffern können alle erdenklichen Zahlen zusammengesetzt werden. Ziffern sind Bestandteile von Zahlen. So besteht die Zahl 501 aus den Ziffern 5 und 0 und 1.

Beispiel: An dritter Stelle in Simons Telefonnummer steht die Ziffer 8 (Darstellung).

Ziffer oder Zahl?

Vielen Kindern hilft der Vergleich mit der Sprache. Die einzelnen Buchstaben entsprechen den Ziffern, die Wörter den Zahlen. Auch ein einzelner Buchstabe kann ein Wort sein, beispielsweise bei der Redewendung „von A bis Z“. Musiknoten können ebenfalls zum Vergleich herangezogen werden, denn jede Note entspricht einem Ton. Viele Noten ergeben ganz unterschiedliche Musikstücke.

Quiz: So trainieren Sie den Unterschied zwischen Ziffern und Zahlen mit Ihrem Kind

a) Bleibt eine Zahl gleich, wenn du die einzelnen Ziffern vertauschst? Probiere es aus!

b) Bestimmt die Reihenfolge der Ziffern den Wert einer Zahl? Probiere es aus!

c) Steht eine Zahl für eine Menge? Was bedeutet z. B. 5 Eier?

d) Handelt es sich bei der 10 um eine Ziffer?

e) Aus welchen Ziffern besteht die höchste zweistellige Zahl?

f) Ist es egal, ob die Ziffer 3 bei einer Zahl vorne, in der Mitte oder hinten steht?

g) In wie vielen Zahlen bis 100 kommt die Ziffer 9 vor?

Mein Tipp!

Machen Sie das Quiz mit Ihrem Kind, und lassen Sie es jede Aufgabe ausprobieren. Ein Blatt Papier und ein Stift oder auch die Ziffern 0 bis 9 als Vorlagen aus Karton machen Ihrem Kind den Unterschied zwischen Ziffern und Zahlen deutlich. Spielen Sie Kniffel, dabei werden aus erwürfelten Ziffern Zahlen gebildet.

Mehr zum Thema von unseren Elternwissen-Experten

Kommentare zu "Ziffer oder Zahl?"

Sagen Sie Ihre Meinung und schreiben Sie einen Kommentar!




Warum stellen wir so dumme Fragen?
Hinweis: aus rechtlichen Gründen erscheint Ihr Kommentar nicht sofort, sondern muss zuerst durch einen Moderator freigeschaltet werden.
Spamschutz

Der Grund, weshalb wir Sie nach der Geburt fragen, ist die Vermeidung von Spam durch automatisierte Spam-Bots.

Solche Spam-Bots versuchen durch massenhafte Einträge von Links in Kommentarfeldern und Gästebüchern Traffic für ihre Angebote zu erzeugen. Daher stellen wir einfache Fragen, die ein echter Nutzer ohne Probleme beantworten kann, während automatisierte Spam-Bots daran meist scheitern (Captcha-Test).

Eine Alternative zu solchen individuellen Fragen sind Bild-Captchas, bei denen verzerrt dargestellte Buchstaben oder Zahlen abgetippt werden müssen. Aufgrund des erhöhten "Nerv-Faktors" dieser Bild-Captchas haben wir uns für aber für erstere Variante entschieden.

Kostenlose Tipps zum Thema "Lernmethoden und Lerntechniken" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Lernmethoden und Lerntechniken" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?