Lernmethoden und Lerntechniken

05j_lerntipps_-_lernmethoden_und_techniken_43055498_copyright_Andrey_Kiselev_-_Fotolia.com.jpg

Kinder lernen von Geburt an ununterbrochen, ohne dass jemand sie dazu auffordert. Das geschieht spielerisch und wie von selbst – ganz nach dem jeweils individuellen Lerntempo. Mit dem Schuleintritt verändern sich die Lernanforderungen grundlegend. Nicht mehr das Kind bestimmt, was gelernt wird, sondern der Lehrplan gibt die Inhalte vor. Da kann es schnell zu Lernverweigerung und Motivationsproblemen kommen, wenn Kinder nicht wissen, wie sie mit den Anforderungen umgehen sollen.

Lerntechniken und Lernmethoden, aber auch Kreativitätsfördernde Übungen helfen Ihrem Kind dabei, die vielfältigen Aufgaben zu lösen. Stöbern Sie in den wichtigsten Tipps, Checklisten und Übungen, mit denen Ihr Kind die schulischen Lerninhalte leichter bewältigen kann. Mit den neuesten Erkenntnissen und Entwicklungen aus der Lernforschung.

Zu allen Artikeln rund um das Thema Lernmethoden und Lerntechniken
Besser konzentrieren mit Kinesiologie
Schulkind | Konzentration fördern

Konzentration stärken: Diese Übungen aus der Kinesiologie helfen Ihrem Kind beim Lernen

Kinder kennen diese Situation: Von jetzt auf gleich ist die Konzentration weg und Lernen fällt dann richtig schwer. Diese Übungen helfen Ihrem Kind, die Konzentration zurück zu gewinnen. mehr...

Tee aus Rosmarin
Schulkind | Natürlich besser lernen

Die besten Lernhilfen aus der Natur

Arnika-Salbe bei Prellungen, Rescue-Tropfen bei Lampenfieber: Viele Eltern schwören bereits auf natürliche Mittel in ihrer Hausapotheke. Doch helfen Globuli & Co. auch bei Lernproblemen? Tatsächlich lassen sich mit homöopathischen oder pflanzlichen Mitteln Konzentrationsprobleme, Schulängste und andere Schulprobleme sanft, aber wirkungsvoll behandeln. Einige bewährte Mittel habe ich Ihnen in diesem Beitrag zusammengestellt. mehr...

Junges Mädchen mit Kopfhörern auf den Ohren
Schulkind | Jedes Kind lernt anders

Leichter Lernen für jeden Lerntyp

Anna liebt Grafiken und Mindmaps. Paul hört lieber zu, was der Lehrer erklärt. Jeder Mensch lernt anders. Zu wissen, zu welchem Lerntyp man selbst gehört, hat viele Vorteile. Wie Sie feststellen können, mit welchem Sinneskanal Ihr Kind am besten lernt, erfahren Sie in diesem Beitrag. mehr...

Kleines Mädchen spielt im Wald
Kleinkind | Lernen leicht gemacht

Ganzheitlich lernen: Leichter lernen mit allen Sinnen

Hören, Sehen, Riechen, Schmecken und Tasten: Alle Informationen, die uns erreichen, werden über unsere fünf Sinne aufgenommen und vom Gehirn verarbeitet. Aus der modernen Gehirnforschung wissen wir heute, dass intensive Eindrücke und solche, die sich wiederholen, im Langzeitgedächtnis gespeichert werden. Das, was uns nicht so berührt oder interessiert, landet lediglich im Kurzzeitgedächtnis. Damit das Gelernte im Langzeitgedächtnis gespeichert werden kann, sollte es daher möglichst viele Sinne ansprechen. Wie Sie „Lernen mit allen Sinnen“ bei Ihrem Kind fördern können, erfahren Sie hier. mehr...

Schulheft auf dem Schreibtisch
Schulkind Teenager | Effektives Lernen mit Methode

Clever: Spezielle Schulhefte erleichtern Ihrem Kind das Lernen

Keine Frage, die Schule fordert einen hohen Einsatz von Ihrem Kind. Gute Noten und beste Aussichten auf dem weiteren Bildungsweg locken als Belohnung, sind aber mit Anstrengung verbunden. Gut, wenn es Möglichkeiten gibt, sein Kind beim Lernen clever zu unterstützen, beispielsweise mit intelligentem Arbeitsmaterial. Welche Schulhefte für Ihr Kind sinnvoll sind und warum, erfahren Sie in dem folgenden Beitrag. mehr...

Kostenlose Tipps zum Thema "Lernmethoden und Lerntechniken" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Lernmethoden und Lerntechniken" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?