Kommentare:
Soft Skills
© contrastwerkstatt - fotolia

Soft Skills: Dieses Rüstzeug braucht Ihr Kind für den Übertritt

Soziale Kompetenz fördern

Ist der Wechsel erst einmal vollzogen, geht es richtig los. Die gemütliche Grundschulatmosphäre wird jetzt von viel lebendigeren und abwechslungsreicheren Schultagen abgelöst. Häufige Lehrer- und Themenwechsel, Orientierung im neuen Gebäude und selbstständiges Lernen sind an der Tagesordnung. Erfahren Sie, mit welchem Rüstzeug Ihrem Kind der Wechsel in die anspruchsvolle Welt der weiterführenden Schule mühelos gelingt. 

Expertenrat von 
Dipl.-Päd. Uta Reimann-Höhn, Lern- und Erziehungsexpertin

Natürlich kommt viel Neues auf einen Fünftklässler zu, und nicht alles davon ist toll. Spaß am Lernen, Neugier, gute Freunde und ein gesundes Selbstbewusstsein sind Faktoren, die einem Kind den Wechsel auf die weiterführende Schule sehr erleichtern. Neben einer positiven Einstellung, guten schulischen Leistungen und einem sicheren Grundwissen sind auch die sogenannten Soft Skills ganz erheblich für das Gelingen des Übertritts verantwortlich.

Auf diese Soft Skills legen Lehrer Wert

Soziale Fähigkeiten oder sogenannte Soft Skills bilden das Gerüst, auf dem der schulische Erfolg erst möglich wird. Neben einer entsprechenden Intelligenz und der Unterstützung durch die Eltern sind die Soft Skills ein Schlüssel zum Erfolg. Lehrer und künftige Ausbilder oder Dozenten sind sich einig, dass die folgenden sozialen Fähigkeiten für gute Leistungen in Schule, Ausbildung und Beruf unerlässlich sind:

 

  • Pünktlichkeit
  • Teamfähigkeit
  • Einsatzbereitschaft
  • Belastbarkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Durchhaltevermögen
  • Frustrationstoleranz
  • Kommunikationsfähigkeit
  • selbstständiges Arbeiten

So trainiert Ihr Kind spielerisch seine Soft Skills

Soziale Fähigkeiten entwickeln sich nach und nach, sie können nicht, wie Vokabeln oder das Einmaleins, einfach auswendig gelernt werden. Trotzdem gibt es eine Reihe von Spielen und Übungen, die zu einer Verbesserung der Soft Skills führen.

 

Mehr zum Thema von unseren Elternwissen-Experten

Kommentare zu "Soft Skills: Dieses Rüstzeug braucht Ihr Kind für den Übertritt"

Sagen Sie Ihre Meinung und schreiben Sie einen Kommentar!




Warum stellen wir so dumme Fragen?
Hinweis: aus rechtlichen Gründen erscheint Ihr Kommentar nicht sofort, sondern muss zuerst durch einen Moderator freigeschaltet werden.
Spamschutz

Der Grund, weshalb wir Sie nach der Geburt fragen, ist die Vermeidung von Spam durch automatisierte Spam-Bots.

Solche Spam-Bots versuchen durch massenhafte Einträge von Links in Kommentarfeldern und Gästebüchern Traffic für ihre Angebote zu erzeugen. Daher stellen wir einfache Fragen, die ein echter Nutzer ohne Probleme beantworten kann, während automatisierte Spam-Bots daran meist scheitern (Captcha-Test).

Eine Alternative zu solchen individuellen Fragen sind Bild-Captchas, bei denen verzerrt dargestellte Buchstaben oder Zahlen abgetippt werden müssen. Aufgrund des erhöhten "Nerv-Faktors" dieser Bild-Captchas haben wir uns für aber für erstere Variante entschieden.

Kostenlose Tipps zum Thema "Motivation" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Motivation" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?