Kommentare:
© Picture-Factory - Fotolia.com

Wecken Sie Begeisterung: Der „Flow“ als Schlüssel zum Lernen

Fördern mit Spaß

Ohne Interesse und Aufmerksamkeit macht das Lernen keinen Spaß, das wissen Sie sicher sehr gut. Auch Sie versuchen daher wahrscheinlich immer wieder, Ihr Kind für die schulischen Themen zu begeistern. Doch gesagt ist in diesem Fall wirklich leichter als getan. Mit der Methode des amerikanischen Erlebnis- und Naturpädagogen Joseph Cornell gelingt es aber, bei Kindern Begeisterung und Lerneifer zu wecken. Allerdings ist persönliches Engagement dabei unverzichtbar. Wir zeigen Ihnen, wie das geht. 

Expertenrat von 
Dipl.-Päd. Uta Reimann-Höhn, Lern- und Erziehungsexpertin

Pädagogen machen sich immer wieder Gedanken darüber, wie Kinder aktiv und spielerisch zum Lernen zu bewegen sind. So auch der Amerikaner Joseph Cornell, dem es in erster Linie um das Verständnis für die Natur geht. Seine vier Schritte des Flow-Learning sind aber nicht nur im Umgang mit der Natur, sondern in allen Lernzusammenhängen effektiv. Flow, das bezeichnet den „luftigen“ Zustand der konzentrierten Aufmerksamkeit, bei dem das Gefühl für Zeit verlorengeht. In diesem Zustand ist Ihr Kind voll und ganz bei der Sache – und lernt ganz nebenbei wie ein Weltmeister. Im Folgenden zeigen wir Ihnen die vier Schritte des Flow-Learning, mit denen Sie Ihrem Kind auch unattraktive Sachverhalte vermitteln können.

Die 4 Schritte des Flow-Learning nach Cornell

1. Schritt: Wecken Sie Interesse durch einen persönlichen Bezug

Wenn die Mathe-Aufgaben im Buch mal wieder endlos dauern, weil das stupide Ausrechnen im Mathe-Buch soooo langweilig ist, fehlt Ihrem Kind ganz einfach der persönliche Bezug. Besonders Grundschüler brauchen einen „Anker“, der sie für eine Aufgabe interessiert und mit dem sie sich identifizieren können. Sie können sich noch nicht damit motivieren, dass ihnen im späteren Leben die Mathematik weiterhilft. Suchen Sie also einen konkreten Ansatz, mit dem Sie Ihrem Kind das jeweilige Mathe-Thema „schmackhaft machen“.

Diesen Artikel weiterlesen?
mehr erfahren...

Lesen Sie hier exklusiv als Abonnent von "Lernen und Fördern mit Spaß" weitere spannende Tipps und Beispiele.

Diesen Artikel freischalten

Dies ist ein Premium-Inhalt auf Elternwissen.com, der nur Abonnenten unserer monatlichen Eltern-Ratgeber angezeigt wird.

Wenn Sie diesen Artikel weiterlesen möchten, können Sie hier ein 30-tägiges Test-Abonnement abschließen.

Bitte wählen Sie Ihr Wunsch-Produkt aus:

Sie sind bereits Premium-Mitglied?

Geben Sie hier Ihren Benutzernamen und Passwort ein:

Mehr zum Thema von unseren Elternwissen-Experten

Kommentare zu "Wecken Sie Begeisterung: Der „Flow“ als Schlüssel zum Lernen"

Sagen Sie Ihre Meinung und schreiben Sie einen Kommentar!




Warum stellen wir so dumme Fragen?
Hinweis: aus rechtlichen Gründen erscheint Ihr Kommentar nicht sofort, sondern muss zuerst durch einen Moderator freigeschaltet werden.
Spamschutz

Der Grund, weshalb wir Sie nach der Geburt fragen, ist die Vermeidung von Spam durch automatisierte Spam-Bots.

Solche Spam-Bots versuchen durch massenhafte Einträge von Links in Kommentarfeldern und Gästebüchern Traffic für ihre Angebote zu erzeugen. Daher stellen wir einfache Fragen, die ein echter Nutzer ohne Probleme beantworten kann, während automatisierte Spam-Bots daran meist scheitern (Captcha-Test).

Eine Alternative zu solchen individuellen Fragen sind Bild-Captchas, bei denen verzerrt dargestellte Buchstaben oder Zahlen abgetippt werden müssen. Aufgrund des erhöhten "Nerv-Faktors" dieser Bild-Captchas haben wir uns für aber für erstere Variante entschieden.

Kostenlose Tipps zum Thema "Motivation" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Motivation" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?