Kommentare:
Motivation für Deutsch, Mathematik, Englisch
© Picture-Factory - Fotolia.com

Wie motiviert ist Ihr Kind in der Schule? Machen Sie den Test!

Motivationstest für die Hauptfächer

Erfolgserlebnisse, Zuspruch und Lob treiben die Motivation von Kindern an. Auch auf die Schule freuen sich die meisten Kinder, doch viele verlieren leider schnell ihre Lernmotivation und empfinden die Schule aus unterschiedlichen Gründen als Last. Überprüfen Sie mit unserer Checkliste, wie es mit der Motivation Ihres Kindes in den wichtigsten Schulfächern bestellt ist. 

Expertenrat von 
Dipl.-Päd. Uta Reimann-Höhn, Lern- und Erziehungsexpertin

Jedes Kind ist motiviert, nur leider nicht immer in der Schule. Sicher können Sie, ohne groß nachzudenken, fünf tolle Beschäftigungen nennen, bei denen Ihr Kind sich richtig wohl fühlt und die es mit Begeisterung ausübt. Fahrradfahren? Puzzeln? Fernsehen? Mit dem Papa Fußball spielen? Plätzchen backen? Ein Bild malen? Und vieles mehr. Hausaufgaben, für eine Klassenarbeit lernen oder ein Referat vortragen – diese Dinge werden jedoch nur sehr selten genannt. Das ist schade, denn der Lernerfolg Ihres Kindes hängt ganz wesentlich auch von seiner Lust und seinem Interesse ab.

Bekommen motivierte Kinder bessere Noten?

Jedes Kind kann durch Motivation bessere Leistungen erbringen. Es kann sich länger konzentrieren, merkt sich die Lerninhalte exakter und länger, lernt nachhaltiger und vernetzter. Hoch motiviert zu lernen ist fast wie ein bisschen besessen zu sein. Die Umwelt wird ausgeblendet, und das Lernthema rückt in den Mittelpunkt. Es wird von allen Seiten betrachtet, ausgeleuchtet und will verstanden werden. Kinder, die völlig in ein Buch, ein Spiel oder eine Bastelarbeit vertieft sind, werden von einer starken Motivation angetrieben. Sie möchten wissen, wie das Buch weitergeht, wollen das Spiel gewinnen oder die Bastelarbeit fertig stellen, um sie vielleicht zu verschenken.

Wie können Sie Ihr Kind motivieren?

Ein hoch motiviertes Kind ist also ein glückliches Kind, das aus eigenem Antrieb lernt und es liebt, seine Leistungen zu zeigen – ein perfekter Grundstock für das erfolgreiche Lernen in der Schule. Doch die Motivation eines Kindes ist ein zartes Pflänzchen, das durch viele Faktoren im Wachstum gestört werden kann. Zu wenig Erfolge und zu hohe Anforderungen zum falschen Zeitpunkt, in vielen Grundschulen leider ganz alltäglich, können Ihr Kind ausbremsen. Dann sollten Sie Ihr Kind schnell wieder aus dem Motivationsloch holen.

Mehr zum Thema von unseren Elternwissen-Experten

Kommentare zu "Wie motiviert ist Ihr Kind in der Schule? Machen Sie den Test!"

Sagen Sie Ihre Meinung und schreiben Sie einen Kommentar!




Warum stellen wir so dumme Fragen?
Hinweis: aus rechtlichen Gründen erscheint Ihr Kommentar nicht sofort, sondern muss zuerst durch einen Moderator freigeschaltet werden.
Spamschutz

Der Grund, weshalb wir Sie nach der Geburt fragen, ist die Vermeidung von Spam durch automatisierte Spam-Bots.

Solche Spam-Bots versuchen durch massenhafte Einträge von Links in Kommentarfeldern und Gästebüchern Traffic für ihre Angebote zu erzeugen. Daher stellen wir einfache Fragen, die ein echter Nutzer ohne Probleme beantworten kann, während automatisierte Spam-Bots daran meist scheitern (Captcha-Test).

Eine Alternative zu solchen individuellen Fragen sind Bild-Captchas, bei denen verzerrt dargestellte Buchstaben oder Zahlen abgetippt werden müssen. Aufgrund des erhöhten "Nerv-Faktors" dieser Bild-Captchas haben wir uns für aber für erstere Variante entschieden.

Kostenlose Tipps zum Thema "Motivation" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Motivation" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?