Kommentare:
© Ilike - Fotolia.com

Lesen und Schreiben leicht gemacht: So funktioniert das Basiskonzept®

Rechtschreibung verbessern

Um Kindern das korrekte Schreiben zu vermitteln, werden in der Schule immer wieder neue Methoden und Konzepte angewendet. Das Basiskonzept® verspricht, das Lesen und Schreiben lernergerecht zu vermitteln und besonders Kinder mit Lernschwierigkeiten adäquat zu fördern. Wir zeigen Ihnen, wie es funktioniert.  

Expertenrat von 
Dipl.-Päd. Uta Reimann-Höhn, Lern- und Erziehungsexpertin

Das Basiskonzept® ist eine von vielen Lernmethoden unn Lerntechniken. Das Grundprinzip des Basiskonzepts® ist plausibel und nachvollziehbar. Die Methode löst sich von der Buchstabendidaktik, bei der jedem Buchstaben ein Laut gegenübergestellt wird. Auf der Basis von Häufigkeiten in der deutschen Rechtschreibung wurden grundlegende Lese- und Schreibbausteine gesammelt, die jeweils einem Laut gegenüberstehen. Außerdem sollen Kinder vom Häufigen zum Seltenen lernen, also das Häufige und Einfache zuerst, dann erst folgt das Seltene und Schwierige. Allgemeine Prinzipien werden also den speziellen vorangestellt. Klingt kompliziert?

Das steckt hinter dem Basiskonzept®

Alle Eltern wissen, dass Buchstaben nicht die Einheiten sind, in denen ihr Kind die deutsche Sprache richtig lesen und schreiben kann. F_a_t_a erinnert zwar an das Wort Vater, steckt aber voller Rechtschreibfehler. Und ein Wort wie Sch_uh besteht für das kindliche Gehör aus zwei Lauten, dem sch und dem u. Für das sch gibt es aber keinen eigenen Buchstaben, und das u allein wäre rechtschreiblich in dem Wort Schuh auch nicht korrekt. Die Einheiten, in denen die deutsche Sprache gelesen und geschrieben wird, sind nicht die Buchstaben, sondern die Grapheme.

Diesen Artikel weiterlesen?
mehr erfahren...

Erfahren Sie mehr zum Thema Basiskonzept® und seinen Hintergründen als Abonnent von "Lernen und Fördern mit Spaß" an dieser Stelle.

Diesen Artikel freischalten

Dies ist ein Premium-Inhalt auf Elternwissen.com, der nur Abonnenten unserer monatlichen Eltern-Ratgeber angezeigt wird.

Wenn Sie diesen Artikel weiterlesen möchten, können Sie hier ein 30-tägiges Test-Abonnement abschließen.

Bitte wählen Sie Ihr Wunsch-Produkt aus:

Sie sind bereits Premium-Mitglied?

Geben Sie hier Ihren Benutzernamen und Passwort ein:

Mehr zum Thema von unseren Elternwissen-Experten

Kommentare zu "Lesen und Schreiben leicht gemacht: So funktioniert das Basiskonzept®"

Sagen Sie Ihre Meinung und schreiben Sie einen Kommentar!




Warum stellen wir so dumme Fragen?
Hinweis: aus rechtlichen Gründen erscheint Ihr Kommentar nicht sofort, sondern muss zuerst durch einen Moderator freigeschaltet werden.
Spamschutz

Der Grund, weshalb wir Sie nach der Geburt fragen, ist die Vermeidung von Spam durch automatisierte Spam-Bots.

Solche Spam-Bots versuchen durch massenhafte Einträge von Links in Kommentarfeldern und Gästebüchern Traffic für ihre Angebote zu erzeugen. Daher stellen wir einfache Fragen, die ein echter Nutzer ohne Probleme beantworten kann, während automatisierte Spam-Bots daran meist scheitern (Captcha-Test).

Eine Alternative zu solchen individuellen Fragen sind Bild-Captchas, bei denen verzerrt dargestellte Buchstaben oder Zahlen abgetippt werden müssen. Aufgrund des erhöhten "Nerv-Faktors" dieser Bild-Captchas haben wir uns für aber für erstere Variante entschieden.

Kostenlose Tipps zum Thema "Rechtschreibung" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Rechtschreibung" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?