Kommentare:
talentierter Teenager
© SolisImages - Fotolia.com

So erkennen und fördern Sie die Talente Ihres Teenagers

Jedes Kind hat bestimmte Talente und Begabungen. Diese bestimmen oft seine Interessen und Hobbys. Doch in der Pubertät verändern sich die Interessen manchmal. Einige Talente schlummern auch im Jugendalter noch vor sich hin und müssen erst entdeckt werden. Lesen Sie in diesem Beitrag, wie Sie die Interessen und Neigungen Ihres Jugendlichen erkennen sowie konstruktiv fördern können, ohne Druck auszuüben. Denn nur so kann Ihr Kind seine Potenziale langfristig entfalten. 

Expertenrat von 
Felicitas Römer, Paar- und Familientherapeutin

So helfen Sie Ihrem Teenager, seine Potenziale zu entfalten 

Ob Ihr Kind nun das Skaten für sich entdeckt, das Stricken oder das Drehen kleiner YouTube-Filme: Sehen Sie alles, was Ihr Kind tut, als Bereicherung und sinnvolle Beschäftigung – auch dann, wenn Sie zunächst nicht glauben, dass diese Beschäftigungen für seinen späteren Berufsweg wichtig sein werden. Denn in der Tat sagen alle diese Aktivitäten etwas über die Fähigkeiten und (eventuell verborgenen) Talente Ihres Kindes aus. Beachten Sie also folgende Punkte:

  • Beobachten Sie die Aktivitäten Ihres Jugendlichen stets mit wohlwollendem Interesse. Lassen Sie sich das Resultat zeigen bzw. vorführen, und wertschätzen Sie es! Kontrollieren Sie Ihr Kind aber nicht. Es geht hier nicht um Leistung, sondern um Erfolgserlebnisse und Spaß!
  • Würdigen Sie stets die Arbeit, die Ihr Kind sich mit etwas gemacht hat – ganz gleich ob es sich um einen Schal, eine Skizze oder eine Fotomontage handelt! Und ganz unabhängig davon, ob Ihnen das Resultat gefällt oder nicht!

  • Halten Sie sich mit Bewertungen zurück. Viel wichtiger als ein perfektes Ergebnis ist, ob die Betätigung Ihrem Kind Spaß macht und ob sie ihm Befriediegung verschafft. Dann nämlich ist Ihr Kind im Begriff, seine Interessen zu entdecken und seine Potenziale auszuschöpfen!
  • Akzeptieren Sie, wenn Ihr Jugendlicher ein altes Hobby jetzt hinter sich lässt und etwas Neues ausprobiert. Die Pubertät ist eine günstige Zeit, in der auch bisher verborgen gebliebene Neigungen entdeckt werden können. Fördern Sie das, indem Sie sich selbst ungewöhnlicheren Interessen gegenüber aufgeschlossen zeigen. Auch werden manche Kinder jetzt mutiger und trauen sich, mehr auszuprobieren oder sich den elterlichen Erwartungen gegenüber zu verweigern.
  • Überlegen Sie: Welche Fähigkeiten hat bzw. benötigt mein Kind, um eine bestimmte Tätigkeit auszuüben? So braucht z.B. jemand, der ein Kleid näht, nicht nur feinmotorisches Geschick im Umgang mit der Schere und der Nähmaschine, sondern auch visuelles Vorstellungsvermögen. Er/sie muss planmäßig vorgehen können, exakt arbeiten, geduldig sein, ein Gespür für modische Details haben etc.

Mehr zum Thema von unseren Elternwissen-Experten

Kommentare zu "So erkennen und fördern Sie die Talente Ihres Teenagers"

Sagen Sie Ihre Meinung und schreiben Sie einen Kommentar!




Warum stellen wir so dumme Fragen?
Hinweis: aus rechtlichen Gründen erscheint Ihr Kommentar nicht sofort, sondern muss zuerst durch einen Moderator freigeschaltet werden.
Spamschutz

Der Grund, weshalb wir Sie nach der Geburt fragen, ist die Vermeidung von Spam durch automatisierte Spam-Bots.

Solche Spam-Bots versuchen durch massenhafte Einträge von Links in Kommentarfeldern und Gästebüchern Traffic für ihre Angebote zu erzeugen. Daher stellen wir einfache Fragen, die ein echter Nutzer ohne Probleme beantworten kann, während automatisierte Spam-Bots daran meist scheitern (Captcha-Test).

Eine Alternative zu solchen individuellen Fragen sind Bild-Captchas, bei denen verzerrt dargestellte Buchstaben oder Zahlen abgetippt werden müssen. Aufgrund des erhöhten "Nerv-Faktors" dieser Bild-Captchas haben wir uns für aber für erstere Variante entschieden.

Kostenlose Tipps zum Thema "Eltern-Kind-Kommunikation" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Eltern-Kind-Kommunikation" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?