Körperliche und psychische Entwicklung

07a_pubertaet_-_pubertaet_bei_jungen_25532732_copyright_Markus_Bormann_-_Fotolia.com.jpg

Stimmbruch, erster Bartwuchs, Brustentwicklung oder Wachstumsschübe sind äußerliche Merkmale, die verraten, dass Ihr Kind mitten in der Pubertät steckt. Doch gerade zu Beginn der Geschlechtsreife ist nicht immer klar, ob ein Streit nur „schlechte Laune“ ist oder ob sich da schon erste Vorboten der Pubertät bemerkbar machen. Wann die Pubertät einsetzt, hängt auch von Ihrer Lebensweise, der Ernährung und der Einbeziehung Ihres Kindes in gesellschaftliche Prozesse ab.

Lesen Sie hier, wie Sie diese spannende Zeit der Veränderung erkennen, in der sich das Leben Ihres Kindes und auch das Ihre so stark verändert. Nutzen Sie die Zeit für eine neue Art von Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Kind mit neuen Spielregeln, die die körperlichen, emotionalen und sozialen Veränderungen durch das Erwachsenwerden berücksichtigen.

Zu allen Artikeln rund um das Thema Körperliche und psychische Entwicklung
Lüge erzählen
Teenager | Wenn Teenager lügen

Mogeln, schummeln, Märchen erzählen: Warum Jugendliche lügen

Viele Eltern sind irritiert, wenn sie feststellen, dass ihr Kind sie beschummelt oder ihnen etwas Wichtiges verheimlicht hat. Noch schlimmer ist es, wenn Jugendliche ihren Eltern richtige Lügengeschichten auftischen. Was also tun, wenn der Teenager offensichtlich nicht (immer) die Wahrheit sagt? Lesen Sie in diesem Beitrag, warum die Mogeleien von Teenagern oft einen Grund haben und wie Sie am besten damit umgehen sollten, wenn Sie Ihre Kinder beim Schummeln ertappt haben. mehr...

Jugendliche in der Schule
Schulkind Teenager | Soziales Umfeld in der Pubertät

Schon einsam oder nur allein? Wenn Ihr Kind nur wenige Freunde hat

Viele Eltern wünschen sich, dass ihr Kind viele Freunde hat. Die assoziieren damit, dass ihr Kind beliebt und zufrieden ist. Sorgen machen sie sich hingegen oft, wenn es nur wenige Freunde oder Freundinnen hat. In diesem Beitrag lesen Sie, warum es nicht schlimm ist, wenn Ihr Kind nur einige Freunde hat, und wie Sie es in der Pubertät unterstützen können, wenn es sich mehr Kontakt zu anderen wünscht. mehr...

hüpfendes Kind
Schulkind Teenager | Positive Effekte gezielt fördern!

Wie Bewegung und Sport das Lernen verbessern

Dass Bewegung gesund ist, Geist und Körper fit hält, und zwar von klein auf bis ins hohe Alter, ist kein Geheimnis mehr. Umso trauriger ist es, dass in der Pubertät, wenn körperliche Herausforderungen in vielerlei Hinsicht gerade gut wären, viele Heranwachsende ihre sportlichen Aktivitäten reduzieren oder ganz aufgeben. Sicher fordert die Schule nun mehr Zeit, doch ohne ausreichende Bewegung fällt in der Regel auch das Lernen schwerer.  mehr...

Junges Mädchen liest in einem Buch
Teenager | Entwicklung

Wie entwickelt sich die Intelligenz meines Kindes?

Das Thema Intelligenzentwicklung ist eine spannende Frage, die seit Jahren auch die Forschung beschäftigt: Was genau ist eigentlich Intelligenz? Kann sie vererbt werden, oder ist sie ein Zufallsprodukt der Natur? Ab welchem Alter ist die Intelligenz stabil, bzw. kann sich der IQ im Laufe des Lebens, etwa auch während der Pubertät, noch verändern? Welche Bedeutung hat die Schulbildung für die Entwicklung der Intelligenz? Kann Intelligenz überhaupt, z. B. von den Eltern, beeinflusst werden? Auf diese und andere Fragen möchten wir Ihnen in diesem Beitrag Antworten geben. mehr...

Kostenlose Tipps zum Thema "Körperliche und psychische Entwicklung" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Körperliche und psychische Entwicklung" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?