Schule & Eltern

06_schule_und_eltern_19774255_copyright_Christian_Schwier_-_Fotolia.com.jpg

Wie reagieren Sie als Eltern bei ungerechter Benotung und fragwürdigen Methoden richtig? Und welche Schule passt zu Ihrem Kind? Die Zeiten sind vorbei, in denen Lehrer automatisch Respekt-Personen waren. Durch schlechtes Abschneiden in Deutschlands Klassenzimmern bekommen Lehrer mehr Druck von Eltern, Presse und Schulministerien. Klassenarbeiten werden nicht mehr einfach hingenommen, Lehrmethoden in Frage gestellt. Bringt das Kind schlechte Noten mit nach Hause, ist sofort der Lehrer schuld.

Mit Elternwissen.com haben Sie ab sofort einen "Verbündeten", der Ihnen als Eltern Zutritt und Einblick in das Lehrerzimmer Ihrer Schule ermöglicht und Ihnen Tipps zur erfolgreichen Kommunikation mit der Schule Ihres Kindes gibt. Sie bleiben als Eltern stets auf dem Laufenden, können Maßnahmen der Lehrer besser einschätzen und darauf angemessen reagieren.

Zu allen Artikeln rund um das Thema Schule & Eltern
Schüler beim Lernen
Schulkind | Tipps zur Auswahl

Woran Sie eine gute Schule erkennen

Spätestens gegen Ende der Grundschulzeit stellt sich für viele Eltern die Frage, welche weiterführende Schule für Ihr Kind geeignet ist. Doch auch später kann z. B. durch Umzug oder verändere Bedürfnisse des Kindes, diese Frage erneut aktuell werden. Sofern in nicht zu großer Entfernung mehrere Schulen zur Auswahl stehen sollten, haben Sie nun die „Qual der Wahl“. Die folgenden Kriterien können Sie dabei unterstützen, die „richtige“ Schule zu finden.  mehr...

wissbegieriger Junge
Schulkind Kleinkind | Kleine Kinder haben einen unbändigen Lernwillen

Frühkindlichen Lernhunger stillen – KUMON jetzt kostenfrei testen

Mit KUMON entwickeln Kinder mehr als die reine Begeisterung für Zahlen und Sprachen. Im Rahmen der kostenfreien Schnupperwochen vom 1. Oktober bis zum 15. November 2017 können Eltern die einzigartige Lernmethode 14 Tage lang gratis ausprobieren.  mehr...

Kind liegt krank im Bett und Mutter kümmert sich
Schulkind Teenager | Unterrichtsbefreiung: Diese Regeln gelten

Befreiung vom Unterricht: Wann erlaubt ist

Nur wenn wichtige Gründe vorliegen, kann Ihr Kind eine Unterrichtsbefreiung bekommen. Als einzige Fächer gelten für den Religions- und den Sportunterricht gesonderte Regeln für die Befreiung vom Unterricht. Lesen Sie hier, wann und warum Ihr Kind eine Unterrichtsbefreiung bekommen kann. mehr...

Klassenarbeit: Das sind die Recht von Eltern
Schulkind Teenager | 7 Antworten auf häufige Streitpunkte bei schlechten Noten in Klassenarbeiten

Streitpunkt Klassenarbeit: Das sind Ihre Rechte

Klassenarbeiten sind das Streitthema Nummer 1 zwischen Lehrern und Eltern. Vielleicht erschien Ihnen die Benotung in einem Test Ihres Kindes schon einmal zu streng, oder Sie haben sich geärgert, dass Sie nicht rechtzeitig von einer anstehenden Klassenarbeit erfahren haben? Dann helfen Ihnen die folgenden Antworten, Ihre Rechte besser einschätzen und vertreten zu können. Erfahren Sie außerdem, wie Sie vorgehen können, wenn es zu strittigen Fragen zwischen Ihnen und einem Lehrer Ihres Kindes kommt. mehr...

Schulkinder mit ihren Eltern vor der Einschulung
Schulkind | Tipps für Erstklässler

Sicherer Schulanfang

Kaum ein ABC-Schütze, der dem ersten Schultag nicht entgegenfiebert: Endlich den Schulranzen nicht mehr nur zum Spaß tragen! Daneben sorgt die prall gefüllte Schultüte für Vorfreude. Damit der Schulanfang nicht nur spannend, sondern auch sicher wird, gibt es hier ein paar Tipps.  mehr...

Schulkind steht vor einem Zelt auf der Wiese
Schulkind Teenager | Alles wichtige für die Klassenfahrt

Klassenfahrt: Was sie kosten darf und welche Regelungen gelten

Jedes Jahr fahren viele Schulklassen zusammen mit ihrem Lehrer für ein paar Tage auf Klassenfahrt. Im folgenden Artikel beantworte ich häufige Elternfragen über die Klassenfahrt und auch deren Kosten, um Ihnen mehr Sicherheit und Gewissheit für die Klassenfahrt zu geben. mehr...

Kostenlose Tipps zum Thema "Schule und Eltern" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Schule und Eltern" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?