Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema ohne neue Antworten

Mein Kind (im Juli wird er 4J.) schläft fast immer Mittagsschlaf ...

Autor Nachricht
Verfasst am: 12.05.2009 [08:23]
Dalvinmom
Junior
Themenersteller
Dabei seit: 13.08.2008
Beiträge: 8
für ca. 1 1/2 Std. oder länger, und er konnte um halb 8 oder 20h nicht einschlafen.
Wenn er ohne Mittagsschlaf hätte, würde er spät nachmittags (ca. 16h) oder um ca. 18h im Autofahrt eingeschlafen und hat selbst aufgewacht, wollte ich ihm ins Bett bringen, konnte nicht mehr schlafen.
Oder ganz ohne Mittagsschlaf war er abends ein bockiger oder unruhiger Junge oder macht Blödsinn wie Clown.
Ich weiß er braucht Mittagsschlaf. Wenn ich ihm Mittagsschlaf geweckt habe, war er nicht richtig gut darauf. Wenn er sein Mittagsschlaf ausgeschlafen hat, hat er super Laune.
Ob ich ihn regelmässig nach halbes Stunde Mittagsschlaf wecken würde, dabei wird er kurzes Schlaf gewöhnen und wird irgendwann nach halbes Stunde alleine aufwachen?
Was meinen Sie?
Antworten Profil
Verfasst am: 12.05.2009 [21:44]
AndreaSchmelz
Super-Nanny
Dabei seit: 31.03.2008
Beiträge: 1610
Liebe dalvinmom,
das Schlafbedürfnis von Kindern ist sehr individuell und Ihr Sohn braucht eben noch einen Mittagsschlaf. Damit es abends mit dem Bettgehen klappt, sollte der Mittagsschlaf so früh wie möglich stattfinden (um 13.00 oder spätestens 13.30 Uhr). Ich bezweifle, dass es sinnvoll ist, Ihren Sohn regelmäßig nach 30 Minuten Mittagsschlaf aufzuwecken, denn dann dürfte er sich gerade in einer Tiefschlafphase befinden und wird entsprechend knatschig sein, wenn er wach wird.

Wenn Sie Ihren Sohn wecken müssen, damit er nicht zu lange schläft, dann können Sie das entweder nach 45 Minuten oder 1,5 Stunden versuchen. Das sind erfahrungsgemäß Zeiten, zu denen Kindern das Aufwachen relativ leicht fällt. Länger als 1,5 Stunden sollte Ihr Sohn mittags nicht schlafen.

Herzliche Grüße
Ihre
Andrea Schmelz

Hat Frau Dr. Schmelz Ihnen schon einmal bei einem Problem weitergeholfen? Unterstützen Sie bitte Frau Dr. Schmelz und das Elternwissen-Team und werden Sie Fan von Elternwissen.com und empfehlen Sie unsere Seite Ihren Freunden weiter!
Elternwissen auf Facebook fileadmin/content/sonderaktionen/like.png
Mein Blog: Working Mom Blog
Mein E-Mail Newsletter:Jetzt kostenlos registrieren
fileadmin/res/elternwissen.com/public/img/avatars/kg-logo-small.gif
Chefredakteurin von "Gesundheit und Erziehung für mein Kind"
Antworten ProfilWWW
Verfasst am: 13.05.2009 [07:57]
Dalvinmom
Junior
Themenersteller
Dabei seit: 13.08.2008
Beiträge: 8
Vielen lieben Dank für Ihre Info.

Schönen Tag, liebe Grüße
Daniela B.
Antworten Profil


Antworten
Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:

Expertenwissen
Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Aus dem Forum

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten