Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema ohne neue Antworten

Rauchmelder

Autor Nachricht
Verfasst am: 27.05.2013 [15:06]
Broni
Fleißiger Helfer
Themenersteller
Dabei seit: 22.01.2013
Beiträge: 14
Hey liebe Eltern!
ich wollte mal eine Meinung dazu hören, welchen Rauchmelder ihr am geeignetsten für ein Kinderzimmer haltet?
Mein Butschi, muss jetzt jedenfalls einen neuen Rauchmelder im Zimmer haben.
Er sollte aber nicht abschreckend sein. Der Alte sah aus wie eine Riesenspinne...
Vielen Dank!
Antworten Profil
Verfasst am: 24.03.2016 [12:48]
lenna
Super-Nanny
Dabei seit: 24.08.2014
Beiträge: 284
Ich würde einen runden, ganz schlichten in der Farbe der Decke nehmen.
Antworten Profil
Verfasst am: 23.01.2017 [10:30]
missnaybi
Fleißiger Helfer
Dabei seit: 11.01.2017
Beiträge: 11
Die meisten sind doch inzwischen sehr klein und optisch harmlos. Einfach mal im Elektromarkt gucken. Wir haben Cordes Funk-Rauchwarnmelder bei uns zuhause angebracht.
Antworten Profil
Verfasst am: 21.02.2017 [19:39]
Cocestrable
Fleißiger Helfer
Dabei seit: 16.02.2017
Beiträge: 15
Also für das Kinderzimmer würde ich irgendeinen nehmen, den ich überall sonst auch verwenden würde. Da gibt es bei Amazon teilweise auch ein paar sehr günstige 4er Packungen

icon_smile.gif
Antworten Profil
Verfasst am: 26.04.2017 [09:08]
Skanderbeg
Junior
Dabei seit: 27.11.2014
Beiträge: 9
Wir haben im Kinderzimmer (und auch in den anderen Räumen) diesen Rauchmelder: www.bas-stiefel.de/10-jahres-rauchmelder Optisch unauffällig und mit einer Batterie ausgestattet, welche wohl 10 Jahre hält.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 26.04.2017 um 09:09.]
Antworten Profil
Verfasst am: 09.09.2017 [13:45]
Thalia89
Fleißiger Helfer
Dabei seit: 09.09.2017
Beiträge: 18
Wir haben im ganzen Haus "Ei Electronics Ei650 10-Jahres-Rauchwarnmelder" installiert. Die sind zwar nicht miteinander vernetzt, aber man hört selbst den im Keller noch bis ins Schlafzimmer, wenn er losgeht. Bisher gab es auch noch keinen Fehlalarm…
Antworten Profil
Verfasst am: 19.06.2018 [14:53]
Steffy1
Fleißiger Helfer
Dabei seit: 18.06.2018
Beiträge: 11
Würde da etwas mehr Geld in die Hand nehmen um unnötige Fehlalarme zu vermeiden. Wenn das Ding in der Nacht los geht ist hängt dir dein Kleiner wahrscheinlich die nächsten 6 Wochen abends am Bein icon_biggrin.gif.
Antworten Profil
Verfasst am: 29.06.2018 [11:26]
pillowstar
Alter Hase
Dabei seit: 23.05.2017
Beiträge: 36
Würde auch einen ganz kleinen, normal weißen z. B. nehmen. Du kannst deinem Kind versuchen zu erklären, dass das für die Sicherheit ist und Leben retten kann oder so. Dann muss es keine Angst haben.
Antworten Profil
Verfasst am: 18.09.2018 [14:44]
Sophie123byomde
Alter Hase
Dabei seit: 14.09.2018
Beiträge: 21
Mitlerweile gibt es unzählige Rauchmelder. Ich hoffe in zwischen Zeit bist du fündig geworden.
Antworten Profil
Verfasst am: 03.10.2019 [16:34]
SteinimBrett
Quelle der Weisheit
Dabei seit: 27.06.2019
Beiträge: 59
Hey Leute, ich bin sehr froh, dass es solche Themen hier gibt, die so diskutiert werden,
Ich möchte auch immer wieder drauf hinweisen, dass es wichtig ist sein Haus vor Eventualitäten zu sichern. Dazu gehört auch die Frage welcher Rauchmelder der richtige für das Haus oder Wohnung ist. Gerade in öffentlichen Räumen ist diese Frage noch wichtiger!
Antworten Profil


Antworten
Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:

Expertenwissen
Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten