Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema ohne neue Antworten

Sicheres, neutrales Babybett?

Autor Nachricht
Verfasst am: 19.03.2019 [14:50]
Luluisa
Fleißiger Helfer
Themenersteller
Dabei seit: 19.03.2019
Beiträge: 13
Hallo ihr Lieben,

ich bin neu und war mir leider nicht sicher, in welches Forum mein Beitrag gehört, aber ich bin am verzweifeln!

Mein Freund und ich erwarten in circa zwei Monaten unseren kleinen Engel und haben uns entschieden, das Kinderzimmer neutral zu halten... Rosa oder blau fanden wir doof, deshalb richten wir in Weiß ein <3

Das einzige, was uns noch fehlt, ist ein Bettchen. Natürlich wollen wir ein möglichst sicheres, komfortables Bett, aber seien wir ehrlich... die Auswahl ist so groß, dass wir keine Ahnung haben, wonach man überhaupt Ausschau halten soll?

Es wäre super, wenn uns erfahrenere Eltern vielleicht einen Tipp geben könnten!

Ganz lieben Dank,
Lulu
Antworten Profil
Verfasst am: 20.03.2019 [10:37]
Deydra
Fleißiger Helfer
Dabei seit: 22.02.2017
Beiträge: 13
Hallo Lulu! Willkommen im Forum! icon_smile.gif

Ich bin richtig froh, dass ich bei K2 das Babybett noch hatte und mir den Stress nicht nocheinmal antun musste. Neutrale Farben sind immer eine gute Idee! Wir haben damals auch nur nach "Babybett weiß" gesucht, passt auch wunderbar zu jeder Wandfarbe.

Das allerwichtigste ist die Qualität! Das Baby bewegt sich immer mehr mit der Zeit, da ist eine solide Verarbeitung das A und O. Wir haben uns letztendlich für dieses Modell entschieden: https://comfortbaby.global/de/babybett-smartgrow-7in1-holzfarbe-weiss-inklusive-bettset.html

Das lässt sich noch einige Jahre länger nutzen und die Verarbeitung ist wirklich top. Es war für Emily auch nicht einfach, aus diesem Bett herauszuklettern, was uns auch ziemlich wichtig war. icon_razz.gif
Antworten Profil
Verfasst am: 19.04.2019 [13:55]
Thavan
Quelle der Weisheit
Dabei seit: 02.11.2018
Beiträge: 56
Hallo,

na habt ihr schon was gefunden ?
Die Idee an sich das Zimmer in Weiß zu belassen, finde ich richtig gut. Wir haben unser Kinderzimmer mit kleinen Akzenten oder Accessoires verschönert. Das Bett war bei uns aus Massivholz und eins das mit wächst. Wir haben zwar dafüt etwas mehr ausgegeben, haben dafür aber länger was von. Das Babybett Lumy kann bis zu einem Alter von 6 Jahren genutzt werden. Ihr könnt es euch gerne hier mal anschauen.
Ich bin begeistert davon und würde es nochmal bestellen.
Antworten Profil
Verfasst am: 26.04.2019 [08:52]
Hatellove92
Profi
Dabei seit: 22.11.2018
Beiträge: 46
Hallo Luluisa,

das kenne ich icon_biggrin.gif Das Babybett haben wir auch als letztes gekauft, da war ich quasi schon in den Wehen..
Wir haben damals zu viel im Internet recherchiert und sind irgendwann auf diese Seite gekommen.
Da sind auf jeden Fall ein paar gute Sachen dabei icon_smile.gif

Vielleicht hilft es dir ja!

Liebe Grüße
Antworten Profil
Verfasst am: 26.04.2019 [16:12]
Luluisa
Fleißiger Helfer
Themenersteller
Dabei seit: 19.03.2019
Beiträge: 13
Haben schon etwas gefunden, jetzt dauert es auch nicht mehr lang!
Antworten Profil
Verfasst am: 15.05.2019 [13:11]
Segal
Super-Nanny
Dabei seit: 15.03.2018
Beiträge: 142
Hast du dich denn entschieden welches es werden soll ?
Ich persönlich habe verschiedene Informationen gefunden und habe auch wirklich top Betten unter die Lupe genommen.

Dazu muss ich auch sagen, dass ich zum Beispiel auch mal echt gute Modelle durch Vergleiche gefunden habe.

Du kannst dich auch im Web informieren, denn so kann man einen recht guten Überblick bekommen und auch Schnäppchen machen.

In meinem Fall ist es so, dass ich auch im Blog bei https://mein.baby/ recht gute Infos gefunden habe, sie schreibt dort auch über ihre Erfahrungen rund um das Baby.
Da kann man sich auch wirklich gut informieren icon_smile.gif
Antworten Profil
Verfasst am: 31.05.2019 [13:40]
AnskarC
Super-Nanny
Dabei seit: 20.08.2014
Beiträge: 142
Hallo,

ich wünsche dir natürlich alles Gute für die Geburt, falls die noch nicht statt gefunden hat.
Wir haben uns auch ein ganz neutrales Bett gekauft, da wir auf das ganze Bling Bling und hier Farbe und da ein Muster keine Lust hatten.
Hast du den schon eine Idee wie du es zu Bett bringen willst ?
Ich kann dir einen tollen Tipp geben. Leg es hin und mach ihm/ihr Musik an und geh aus dem Zimmer raus. Schwer, ja klar, aber so gewöhnst du es am einfachsten an das eigene Bett. Wir haben dazu unsere Cloud B Tranquil Turtle angemacht und er ist direkt eingeschlafen.
Antworten Profil
Verfasst am: 11.09.2019 [16:42]
SteinimBrett
Quelle der Weisheit
Dabei seit: 27.06.2019
Beiträge: 59
Hallo zusammen,

ich muss auch echt zugeben, dass ich wirklich großen Bammel habe was ein Kinderbett angeht. Wie kann ich mir denn zu 100% sicher sein, dass es sicher ist und dann den Raum verlassen mit einem guten Gewissen? Hat jemand da Erfahrung, wie ich das am besten von meiner persönlichen Angst trennen kann?

Antworten Profil


Antworten
Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:

Expertenwissen
Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten