Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema ohne neue Antworten

Babywunsch!

Autor Nachricht
Verfasst am: 23.03.2012 [10:58]
muttilein
Newbie
Themenersteller
Dabei seit: 16.12.2011
Beiträge: 3
Ein liebes Hallo an Alle icon_biggrin.gif

bin seit 1 1/2 jahren mit meinem freund zusammen. habe seit ner längeren zeit schon einen ernormen wunsch noch ein zweites kind zu bekommen. (habe schon einen 8 jährigen sohn)

problem: mein freund ist noch verheiratet (trennung schon vor ca. 7 jahren)eigl. nicht das problem!

meine frage: wenn wir uns jetzt entscheiden sollten ein baby zu bekommen, gäbe es irgendwelche probleme damit das er noch verheiratet ist?rechtlich gesehen!

hm....vielleicht wist ihr ja mehr.
ich denke das es keine probleme gäben könnte wegen einem neuen kind.
ABER: gäbe es welche wenn er sich später scheiden lassen würde?
ODER: wenn die scheidung läuft, das er dadurch mehr zahlen müsste?

hm...kenne mich da nicht aus. würde mich über antworten freuen von euch icon_smile.gif

lg muttilein icon_smile.gif
Antworten Profil
Verfasst am: 24.03.2012 [08:06]
anja22
Newbie
Dabei seit: 23.03.2012
Beiträge: 2
Hallo Muttilein,
ich würde an Stelle Deines Freundes die Scheidung (ist ja wohl überfällig)so schnell wie möglich durchziehen. Da sie schon 7 Jahre getrennt leben müßte das Trennungsjahr wegfallen. Da Du schwanger bist ist dies auch ein Grund für das Wegfallen des Trennungsjahres.
da ich mich rechtlich aber nicht so gut auskenne, würde ich Dir/Euch zu einem Termin bei ProFamilia und beim Jugendamt raten und zwar so schnell wie möglich. Denn wenn das Kind erstmal auf der Welt ist, werden die Dinge rein rechtlich viel schwieriger und damit auch teurer, ganz abgesehen von dem ganzen Bürokratie-Kram der dann doppelt und dreifach auf Euch zukommt.
Am Besten jetzt klar Schiff machen, dann könnt Ihr der Geburt ganz entspannt entgegensehen.
Viele Grüße, Anja
Antworten Profil
Verfasst am: 25.03.2012 [15:29]
muttilein
Newbie
Themenersteller
Dabei seit: 16.12.2011
Beiträge: 3
hallo anja22,
erstmal danke für deine antwort.
mein freund lässt sich nicht scheiden, punkt1! er sit selbständig und seine firma läuft gerade nicht so gut. eine scheidung kosten sehr viel geld....was er nicht hat zurzeit. ( seine atwort darauf)

da sie schon seit 7 jahren getrennt sind...würde dann wirklich das trennungsjahr wegfallen wenn er die scheidung irgendwann mal einreichen tut? was ist...wenn seine noch frau einige dinge nicht akzeptieren tut ( z.b. der gemeinsame große garten) ? ER will ihn haben...und sie aber auch...hm!

ich bin ja nicht schwanger....wollte ja wissen was wäre wenn icon_smile.gif

das mit dem erstmal klar schiff machen...da hast du recht! das bedeutet aber warten bis die scheidung durch ist! dann erst baby! aber das kann ja noch jahre so gehen.....mit dem nicht scheiden lassen wegen finaziellen dingen!

lg zurückicon_smile.gif




Antworten Profil
Verfasst am: 17.05.2013 [11:30]
Gelöschter Benutzer Hey,
frag doch einfach mal bei einem Anwalt für Familienrecht nach,dieser wird dir sicherlich eine präzise Auskunft für deine Fragen geben können.

Aber wenn sie schon so lange getrennt sind warum haben sie sich nicht eher scheiden lassen?
Nur wegen dem Geld?

Es reicht glaube ich sogar wenn nur eine Seite einen Anwalt hat, da nur die Unterlagen benötigt werden, da die Trennung ja schon eigentlich vollzogen ist und das Vermögen und hab und gut wahrscheinlich schon längst aufgeteilt sind sollte es alles schnell gehen.

Gruß
Antworten
Verfasst am: 19.05.2013 [07:35]
Fanger1980
Junior
Dabei seit: 19.05.2013
Beiträge: 9
Guten Morgen,

von rechtlichen Problemen ist mir nichts bekannt. Ich kann mich allerdings nur anja 22 anschließen. Eine Scheidung sollte die Ehe abschließen und eure Beziehung richtig einleiten.

Liebe Grüße und schöne Pfingsten
Antworten Profil
Verfasst am: 29.05.2013 [13:36]
petrissa
Junior
Dabei seit: 29.01.2013
Beiträge: 9
das ist ja eine komische situation, dass die immer noch nicht geschieden sind..wenn man will, zieh man das durch...man muss ja damit rechnen, dass sowas vlt mal passieren könnte und an deiner stelle würde ich nicht schwanger werden, bis das geklärt ist...ansonsten bleibst noch ganz allein mit dem kind zurück...um was neues anzufangen, muss man erstaml das alte zu ende bringen.
Antworten Profil


Antworten
Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:

Expertenwissen
Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Aus dem Forum

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten