Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema mit vielen Antworten

Tochter (17) auf Sprachreise lassen?

Autor Nachricht
Verfasst am: 29.03.2016 [22:58]
Hochseilakt
Newbie
Themenersteller
Dabei seit: 29.03.2016
Beiträge: 1
Hallo,

ich habe heute erfahren, dass meine Tochter bei diesem Gewinnspiel matthes de zu einer Fremdsprachenreise mitgemacht hat. Ob sie diese gewonnen hat, wissen wir noch nicht. Allerdings bin ich hin und hergerissen, ob wir sie - im Falle eines Gewinnes - diese Reisen antreten lassen. Wie seht ihr dies? Würdet ihr das Eurer 17 jährigen Tochter erlauben, oder nicht?

Grüße
Antworten Profil
Verfasst am: 31.03.2016 [16:05]
lenna
Super-Nanny
Dabei seit: 24.08.2014
Beiträge: 253
Ja auf jeden Fall erlauben. Man macht doch wichtige Erfahrungen auf so einer Reise und lernt auch noch eine Sprache!
Antworten Profil
Verfasst am: 07.04.2016 [19:09]
frauprofessor
Alter Hase
Dabei seit: 07.04.2016
Beiträge: 37
Aber selbstverständlich würde ich es erlauben. Reisen bildet schließlich und eine Sprachreise erst recht.

Aber wenn man sich die Gewinnwahrscheinlichkeit bei so einem Gewinnspiel mal vor Augen führt, dann kann man davon ausgehen, dass Sie sich womöglich gar nicht mit dieser ausgelobten Sprachreise beschäftigen müssen.

Liebe Grüße

Zwei Dinge sollten Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel. (Johann Wolfgang von Goethe)
Antworten Profil
Verfasst am: 17.04.2016 [13:20]
ich-kanns
Super-Nanny
Dabei seit: 01.09.2015
Beiträge: 63
Hallo



Generell bin ich der Meinung, macht euch Gedanken wenns soweit ist. Das sie gewonnen hat, naja die Chance sind nicht soooo groß.
Antworten Profil
Verfasst am: 15.06.2016 [15:35]
DoreenG
Junior
Dabei seit: 15.06.2016
Beiträge: 5
Wenn meine Tochter in dem Alter auf Sprachreise möchte, würde ich sie in allen Belangen unterstützen. Das kann nur förderlich sein
Antworten Profil
Verfasst am: 11.03.2017 [08:47]
Twoment
Junior
Dabei seit: 11.03.2017
Beiträge: 8
Na das ist doch eine wirklich super Gelegenheit oder? Ich ärgere mich, dass ich so eine Möglichkeit nicht hatte
Antworten Profil
Verfasst am: 23.03.2017 [17:42]
Molag
Junior
Dabei seit: 23.03.2017
Beiträge: 7
Keine Sorge, das gewinnt Sie sowieso nicht.
Antworten Profil
Verfasst am: 24.07.2017 [11:02]
AndreasDecker94
Fleißiger Helfer
Dabei seit: 04.07.2017
Beiträge: 17
100%iges Ja- allein schon wegen der Refferenz auf dem Lebenslauf, der unglaublich guten Erfahrung und dem mehrwert den so ein Jahr bietet
Antworten Profil
Verfasst am: 25.07.2017 [08:15]
Froach
Junior
Dabei seit: 25.07.2017
Beiträge: 6
Na klar, das ist eine unbezahlbare Erfahrung, die ihr im Leben sehr viel bringen wird.

Nein ich bin nicht die Signatur. Ich mache hier nur sauber...
Antworten Profil
Verfasst am: 31.07.2017 [09:10]
PeteB
Fleißiger Helfer
Dabei seit: 28.06.2017
Beiträge: 11
Abgesehen davon, dass die Chance bei solchen dubiosen Gewinnspielen 10x niedriger ist, als im Lotto zu gewinnen und Deine Tochter da wahrscheinlich sowieso gar nicht hätte mitmachen dürfen, weil die Teilnahme ab 18 Jahren ist, existieren solche Gewinnspiele auch nur, um Adressen und Daten zu sammeln.

Jetzt ist es wohl zu spät, aber ihr hättet die Verhältnisse vorher klären sollen... wenn das Unmögliche wahr werden sollte und Deine Tochter tatsächlich gewinnt, kannst Du ihr auch nicht überraschend das Los aus der Hand reißen und sagen: Pech gehabt, darfst sowieso nicht fahren.

VG
Antworten Profil


Antworten
Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:

Expertenwissen
Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten