Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema ohne neue Antworten

Abitur nachmachen

Autor Nachricht
Verfasst am: 07.05.2018 [03:54]
Limbikani
Newbie
Themenersteller
Dabei seit: 10.01.2018
Beiträge: 3
Hallo Zusammen,

meine Tochter hat nach ihrem Hauptschulabschluss eine Ausbildung gemacht. Diese wird sie in diesem Jahr abschließen. Eingereicht wurde sie mit 1,0. Nach der Ausbildung möchte sie sich gerne weiterbilden und das Abi nachholen. Danach möchte sie studieren. Nun weiß ich nicht genau, welche Möglichkeiten sich ihr bieten. Laut www.abi-nachholen.net/ kann sie mit Hauptschulabschluss und abgeschlossener Ausbildung das Abitur nachmachen. Weiß jemand ob das so richtig ist?

LG
Antworten Profil
Verfasst am: 12.05.2018 [18:25]
habibi
Quelle der Weisheit
Dabei seit: 15.11.2017
Beiträge: 50
wie das genau abläuft, kann ich dir auch nicht beantworten. Das Abitur nachzuholen, ist aber sicherlich eine gute Entscheidung. Mit dem Studieren kann man dann immer noch später anfangen, aber ein Abi ist schon mal der wichtigste Schritt in eine Uni.

Antworten Profil
Verfasst am: 18.02.2020 [14:04]
SandraBi
Super-Nanny
Dabei seit: 21.02.2019
Beiträge: 123
Hallo,

wie sieht es denn inzwischen aus? Also wenn es deiner Tochter nur ums Studium geht, dann muss sie nicht zwangläufig Abitur machen. An einer Fachhochschule reicht auch Fachabitur, oder in besonderen Fällen sogar die mittlere Reife.

Meine Nicht hat auch kein Abitur, bzw. sie hat das Fachabi gemacht und studiert jetzt an der WAM (Medienakademie Koestel & Co. KG) in Dortmund, du kannst ja mal hier schauen. Habe grade mal selbst auf der Website geschaut, das hier steht da:

Grundvoraussetzung für deine Bewerbung ist in allen Fachbereichen die Hochschul- oder Fachhochschulreife. In Ausnahmefällen können auch Bewerber/innen mit einem mittleren Abschluss unter Nachweis einer besonderen künstlerischen Eignung das Studium aufnehmen.

Wie du siehst, ist also das Abi nicht zwingend notwendig um zu studieren. Falls sie aber doch noch ihr "normales" Abitur machen will, würde ich vielleicht einfach mal beim Arbeitsamt oder so nachfragen. Vielleicht konnte ich dir aber ja schon weiterhelfen.

LG!
Antworten Profil
Verfasst am: 02.03.2020 [14:54]
utaschultz
Profi
Dabei seit: 02.03.2020
Beiträge: 47
Ich würde sagen eifach eine Schule anrufen und nachfragen. Ich weiß, dass es möglich ist, da ein Mitschüler bei mir eine Ausbildung zuerst abgeschlossen hat und dann sein Abi gemacht hat, war sogar ein Vorteil für Ihn hat er gesagt!
Mit freundlichen Grüßen

Antworten Profil
Verfasst am: 08.04.2020 [16:14]
Tessa1988
Fleißiger Helfer
Dabei seit: 08.04.2020
Beiträge: 11
Ich habe auch schon mal gehört, dass man mit einem Hauptschulabschluss und abgeschlossener Ausbildung das Abitur nachholen kann. Wenn deine Tochter dann sogar mit 1,0 abgeschlossen hat, sollte das ja eigentlich kein Problem sein.
Antworten Profil


Antworten
Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:

Expertenwissen
Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten