Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema ohne neue Antworten

deutsche als 2. sprache

Autor Nachricht
Verfasst am: 02.10.2009 [01:25]
hottoniapalustris
Junior
Themenersteller
Dabei seit: 06.03.2009
Beiträge: 6
Hallo,
meine Tochter (icon_cool.gif hat sich in Deutsch sehr verbessert aber ist nicht unsere Muttersprache, trozdem bin ich überzeugt das es viel möglichkeit gibt die Deutsch als 2. Muttersprache zu lernen. Kann jemand von euch tipps geben?
Was kann man außer lesen und schreiben noch dafür tun? Wir wohnen in frankfur.
Danke M.f.G.
fiona
Antworten Profil
Verfasst am: 02.10.2009 [10:52]
Engelbiest
Quelle der Weisheit
Dabei seit: 09.09.2008
Beiträge: 58
Hallo hottoniapalustris,

ich habe mich gerade mit dem Thema Sprachförderung beschäftigt und kann das ja gleich mal anwenden icon_smile.gif Also wichtig beim Erlernen der 2. Sprache ist die Lebendigkeit und die Verknüpfung mit dem Alltag. Wenn Sie und evtl. Ihr Mann ebenfalls noch nicht so gut Deutsch sprechen, könnte es helfen Ihre Tochter auch in der Freizeit in Aktivitäten einzubringen, in denen Deutsch gesprochen wird. Kinder lernen die Sprache ganz von allein und zwar am besten durch Imitieren/Nachahmen, dafür brauchen sie aber Sprachvorbilder und reale Verbindungen zu dem was sie lernen, als Dinge die sie sehen und anfassen können. Vielleicht mag Ihre Tochter ja Tanzunterricht nehmen oder im Sportverein eintreten? Ich kann leide rnicht erkennen wie alt Ihre Tochter ist, ansonsten bieten die meisten Kindergärten und Schulen inzwischen auch Sprachförderung an, falls nicht können Sie das mal anregen, dafür gibt es nämlich Fördergelder vom jeweiligen Bundesland.

Ich hoffe ich konnte ein bisschen helfen, liebe Grüße J.
Antworten Profil
Verfasst am: 02.10.2009 [23:35]
hottoniapalustris
Junior
Themenersteller
Dabei seit: 06.03.2009
Beiträge: 6
Hallo J.,
viele danke für Ihre wertvollen Hilfe.
Meine Tochter ist 8 und in der 3. klasse ihre Lehrerin hat sie nur in der erste 4 Monaten der 1. Klasse im Forderunterricht geschickt und bis jetzt hat sich nur verbessert meine Kind ist aber nicht zufrieden sie hat Ziele die sie nicht erreicht und das frustiert sie (troz Lob der Lehrerinnen). Nun merke ich das vielleicht daran liegen kann das Deutsch nicht ihre Muttersprache ist und möchte gern sie helfen.
Liebe Grüße
Antworten Profil


Antworten
Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:

Expertenwissen
Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Aus dem Forum

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten