Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema ohne neue Antworten

Mein Kind ist ablenkbar!

Autor Nachricht
Verfasst am: 18.07.2013 [12:42]
supidupi
Fleißiger Helfer
Themenersteller
Dabei seit: 30.04.2010
Beiträge: 15
Wenn es die Möglichkeit hat, dann quatscht es im Unterricht mit dem Sitznachbarn, bekommt oft nicht mit, was es aufhat. Was kann die Ursache sein? 5. Klasse. So geht es eigentlich in fast allen Fächern und das phenomen haben wir schon seit der Grundschule. Kann jemand Rat geben? Mein Kind ist überdurchschnittlich begabt. (SPZ-Auswertung: meistens 12 von 18 Zählern, in der Logik sogar 16 von 18 Zählern).
Antworten Profil
Verfasst am: 14.09.2016 [10:11]
baldurjohnson
Fleißiger Helfer
Dabei seit: 13.09.2016
Beiträge: 10
Ich denke das dein Kind evtl. ein Problem hat sich auf eine Sache zu fokussieren und zu konzentrieren. Aber das kann man alles noch bekämpfen. Und ich glaube es ist auch teilweise normal in diesem Alter, dass Kinder noch relativ leicht ablenkbar sind.

Und wenn er so überdurchschnittlich intelligent ist, kann es sein, dass dein Kind vielleicht auch einfach unterfordert ist. Aber da solltest du Kontakt mit der Schule aufbauen.

Aber sind 12 von 18 Zählern nicht durchschnittlich?
Antworten Profil
Verfasst am: 15.09.2016 [12:50]
Gitta84
Fleißiger Helfer
Dabei seit: 24.08.2016
Beiträge: 10
Ich denke auch, dass das zu einem gewissen Grad normal ist. Die Schule ist ja nicht nur dafür da, um sich stundenlang schweigend berieseln zu lassen, sondern auch um Freunde zu finden und an seine "sozialen Fähigkeiten" zu verbessern.
Antworten Profil
Verfasst am: 03.10.2016 [22:24]
Gelöschter Benutzer Ich denke jedes Kind ist es oder ?
Antworten
Verfasst am: 07.10.2016 [09:34]
mumi16
Newbie
Dabei seit: 07.10.2016
Beiträge: 4
Ich würde auch auf Unterforderung und Langeweile tippen.Dann schalten Sie ab und verlernen sich zu konzentrieren .Es kann aber auch sein ,dass es Probleme mit der Konzentration gibt. Das eine schließt das andere nicht aus.
Antworten Profil
Verfasst am: 10.01.2017 [11:42]
wreichert
Profi
Dabei seit: 06.01.2017
Beiträge: 44
Ich finde auch das dass in dem Alter normal ist. Ich tippe auch auf Unterforderung und Langeweile.
Antworten Profil


Antworten
Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:

Expertenwissen
Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten