Jan-Uwe Rogges Pubertäts-Überlebensbrief 

Wer mit Heranwachsenden in der Pubertät zu tun hat, bekommt ein ganz eigenes Zeitgefühl, das zwischen Extremen schwankt. Viele Eltern fürchten sich geradezu vor der Pubertät ihrer Kinder, weil sie diese Zeit auf Konflikte reduzieren und mit Krisen gleichsetzen. Pubertät bedeutet aber nicht automatisch eine Krise!

Wir möchten Sie durch die Zeit der Pubertät Ihres Kindes begleiten, Ihnen helfen, Sie unterstützen und Tipps geben!

Jan-Uwe Rogges Erfolgs-Geheimnis: Er weist Sie als Eltern nicht mit dem erhobenen Zeigefinger auf Ihre Fehler hin, sondern zeigt Ihnen mit viel Humor, Durchblick, Fingerspitzengefühl – und manchmal auch ganz direkten Worten –, WAS in Ihrem Kind während der Pubertät genau vorgeht, WARUM etwas bei Ihrem Kind passiert, WIE Sie als Mutter oder Vater damit vernünftig umgehen ... und WIE Sie in brenzligen oder nervenbelastenden Situationen, Diskussionen und Machtkämpfen richtig reagieren.

Mit Jan-Uwe Rogges Pubertäts-Überlebensbrief erleiden Sie in Zeiten des „Aufbruchs” und des „Umbruchs” keinen Zusammenbruch! mehr erfahren

Was Sie in "Jan-Uwe Rogges Pubertäts-Überlebensbrief" erwartet

Jan-Uwe Rogge gemeinsam mit seinem Expertenteam bieten Ihnen im Bereich „Erziehung und Förderung“

  • Fallbeispiele, die genau Ihre Erziehungs-Situationen widerspiegeln,
  • Handlungsvorschläge, die Ihnen verschiedene Lösungswege (es gibt meist nicht nur DIE EINE Lösung, sondern mehrere!) in bestimmten Erziehungs-Situationen aufzeigen,
  • Konfliktlösungs-Strategien für besonders schwierige und hartnäckige „Fälle” mit Ihrem Kind,
  • praktische Übungen, die Sie bei Ihrer Erziehung im Familienalltag durchführen und erproben können, sowie Motivation.
  • effektive Lernmethoden, mit denen sich Ihr Kind besonders das Lernen für Klassenarbeiten deutlich vereinfachen kann – weil es seine Lernstrategien (Arbeits- und Konzentrationsvermögen) überprüft und optimiert,
  • Motivations-Kicks, die Ihr Kind mit neuer Energie füllen und das Durchhaltevermögen sowohl in der Schule als auch bei den Hausaufgaben steigern, sowie
  • fachliche Lerntipps zu ausgewählten Themen und Fächern wie Mathematik, Deutsch, Englisch, Französisch, Physik oder Chemie ...

Gratis-Geschenke

Als Dankeschön für mein Interesse erhalte ich die folgenden Ratgeber, die ich in jedem Fall behalten darf, egal, wie ich mich entscheide:

  • "Motivierter lernen – bessere Noten!" - Die besten Motivations-Tricks und Lern-Methoden, wie du mit weniger Aufwand gute Noten bekommst.
  • "SOS Notfall-Fibel " - Richtig handeln bei Grenzüberschreitungen, Provokationen und Erziehungskonflikten.

Gratis-Test


Über die Autoren

Portrait von Dr. Jan-Uwe Rogge

Dr. Jan-Uwe Rogge ist Familienberater und Bestseller-Autor. Seit 1985 berät er Familien und Eltern zu allen Phasen der Erziehung.

Karin Intveen, Therapeutin und Expertin für Neurobiologie, bietet Ihnen konkrete Fallbeispiele, die genau Ihre Erziehungs-Situationen widerspiegeln. Sie gibt Ihnen Handlungsvorschläge an die Hand, wenn nur noch jede zweite Antwort Ihres Kindes „ist mir doch egal“ lautet und es Ihnen die Tür vor der Nase zuknallt. Betrachtet sich Ihre Tochter auch ständig unzufrieden im Spiegel und fühlt sich zu dick? Ihr Sohn macht plötzlich einen auf „coolen Macker“ und zieht eine riesen Duftwolke Aftershave hinter sich? Das Baustellenchaos im Kopf Ihres Teenagers ist das Ergebnis tiefgreifender Veränderungen im Körper und Gehirn – freuen Sie sich, denn Ihre Kinder werden erwachsen!

Claudia Aulemeyer, arbeitet als Lern -und Ergotherapeutin mit eigener Praxis. Ihre Jahrzehnte lange Erfahrung in den Bereichen Leseschwäche, Lernblockaden, Strukturtraining und Lernmanagement, sind eine riesen Bereicherung für unser Expertenteam. Da Frau Aulemeyer auch als Referentin Kinder und ihre Eltern auf die Schule vorbereitet und ihnen aufzeigt, wie man sein Kind richtig fördert, kennt sie immer die richtigen Tipps & Tricks für Ihren Familien-Lernalltag. Ihre besterprobten Lern -und Konzentrationsgeheimnisse will Ihnen Frau Aulemeyer verraten und Ihnen das Lernen mit Ihrem Kind erleichtern. Denn Lernen macht Spaß!

Tobias Frischholz, ist Medienpädagogischer Berater für digitale Bildung und Leiter des Medienzentrums in Dachau. Er betreut Grund- und Mittelschulen in zwei Schulamtsbezirken, in denen er Schulleitungen bei der Entwicklung von Medienkonzepten unterstützt und Fortbildungen für Lehrkräfte anbietet. Außerdem ist er überregional als Keynote-Speaker zu medienpädagogischen und medienrechtlichen Themen aktiv. So sind Sie im Bereich „digitale Medien“ immer auf dem Laufenden und wissen, wo Ihre Kinder Unterstützung brauchen, wo Gefahren der Digitalisierung lauern und aber auch die klaren Vorteile für Ihre Kinder stecken. Lassen Sie sich nichts entgehen und erhalten von uns Insiderwissen, Anwendungs-Tipps, sowie aktuelle Spiele – und Social Media Trends.

Ihre Produkt-Vorteile
  • hohe Themenvielfalt aus den Bereichen Erziehung von Jugendlichen und Lernen auf der weiterführenden Schule
  • unabhängig und werbefrei
  • 24/7 Kundenservice per Telefon und E-Mail
  • versandkostenfrei
Blitzschneller Versand

Wenn Sie vor 16:00 Uhr bestellen, halten Sie unsere vorrätigen Produkte schon am nächsten Werktag in den Händen.

Kundenstimmen

Anette Berger-Herbst:
"[...]Jetzt wagen wir den Schritt in die Pubertät! Dank Jan- Uwe Rogges “Pubertät-Überlebensbrief” fühle ich mich in der Lage, meinen Sohn bzw. meine Söhne ( 1 Stiefsohn mit 17 Jahren) in dieser wichtigen Phase ihres Lebens stärken und begleiten zu können. Die Erziehungstipps sind mir dafür wertvolle Begleiter und Gedankenanreger. Ich selbst hinterfrage dadurch oft meine Reaktion und mein Handeln, kann auch Verhaltensweisen der Jungs´ besser aushalten und ertragen. (Ich besitze ja das Wissen, solch ein Verhalten ist in dieser Phase noch normal...) "

Kerstin S. aus Schwerin:
"Endliche habe ich wieder einen besseren Draht zu meinem Sohn. Danke, Herr Rogge!" 

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zu einem Produkt oder zu Ihrer Bestellung? Benötigen Sie Hilfe bei der Produktauswahl?

Unser Service-Team ist
gerne für Sie da: