Kommentare:
© Oksana Kuzmina - Fotolia.com

Wie finden Sie bequeme, zweckmäßige, aber trotzdem elegante Still-Mode

Ratgeber Still-Mode

In der Zeit nach der Schwangerschaft wollen Mütter ihr Neugeborenes immer, wenn es notwendig ist, stillen. Welche Probleme sollten dabei vermieden werden? Welche Merkmale sollte Stillmode besitzen, um gleichermaßen bequem, zweckmäßig, schadstoffarm und trotzdem modisch zu sein? 

Verschiedene Problemstellungen bei Still-Kleidung

Wenn Sie ihren Säugling stillen wollen, stoßen Sie auf einige Probleme. Zunächst benötigen Sie Kleidung, die es ermöglicht, unproblematisch dem Kind die Brust zu geben. Dabei sollte das Hochziehen der Kleidung im Freien möglichst vermieden werden, da ansonsten die Kälte die Nieren angreifen kann. Nierenwärmer oder die Bauchbänder aus der Schwangerschaft sind zwar improvisierte Lösungen. Sie passen aber teilweise nicht zum Rest der Kleidung und sind mit dieser zusammen unbequem. Darüber hinaus muss Still-Kleidung es Ihnen erlauben, ihre Privatsphäre zu wahren, wenn Sie das Baby an die Brust nehmen. Verboten ist dies entgegen anderslautender Vorurteile nicht. Schließlich sollte kein Teil der Kleidung den Säugling vom Stillen ablenken. Deshalb sind auch Schals, die den Vorgang oder die darunterliegende Kleidung kaschieren sollen, nicht unbedingt geeignet. Welche konkreten Kleidungsstücke helfen Frauen dabei?

Still-Shirts und Still-Tops

Still-Shirts besitzen zunächst äußerlich einige Merkmale, auf die Mütter beim Kauf achten sollten. Sie sollten unbedingt testen, ob sie den Stillvorgang leicht durchführen können. Dies sollte einhändig geschehen. Äußerlich können Frauen auswählen, welche modische Ausrichtung ihnen zusagt. Es finden sich verschiedenste Lösungen, beispielsweise Still-Shirts mit

  • V-Ausschnitt
  • eckigem Ausschnitt
  • Wasserfallausschnitt oder
  • fallendem Lagenlook

Wer ein Still-Shirt erwirbt, sollte auch seine heimische Kleiderauswahl im Hinterkopf haben, um schicke Kombinationsmöglichkeiten zu garantieren. Der elegante Lagenlook passt zum Beispiel eher zu schmalen Hosen oder Röcken. V-Ausschnitte oder eckige Ausschnitte lassen sich zu beinahe jedem casual look, etwa mit Stretch-Jeans oder anderen Hosen, kombinieren. Fachhändler bieten Still-Shirts mittlerweile in großer Auswahl auch online an, sodass sich junge Mütter die Kombinationsmöglichkeiten in Ruhe vor einer Bestellung überlegen können. Dies spart ihnen Zeit, die sie beispielsweise für ihr Baby aufwenden können. Allgemein lässt sich sagen, dass Still-Kleidung überdurchschnittlich oft schlicht wirkt, da sie eine Funktion zu erfüllen hat. Spitzenbordüren oder andere raffinierte Applikationen können jedoch leicht eine Eleganz herstellen, die vielen jungen Frauen berechtigterweise wichtig ist.

Mehr zum Thema von unseren Elternwissen-Experten

Kommentare zu "Wie finden Sie bequeme, zweckmäßige, aber trotzdem elegante Still-Mode"

Sagen Sie Ihre Meinung und schreiben Sie einen Kommentar!




Warum stellen wir so dumme Fragen?
Hinweis: aus rechtlichen Gründen erscheint Ihr Kommentar nicht sofort, sondern muss zuerst durch einen Moderator freigeschaltet werden.
Spamschutz

Der Grund, weshalb wir Sie nach der Geburt fragen, ist die Vermeidung von Spam durch automatisierte Spam-Bots.

Solche Spam-Bots versuchen durch massenhafte Einträge von Links in Kommentarfeldern und Gästebüchern Traffic für ihre Angebote zu erzeugen. Daher stellen wir einfache Fragen, die ein echter Nutzer ohne Probleme beantworten kann, während automatisierte Spam-Bots daran meist scheitern (Captcha-Test).

Eine Alternative zu solchen individuellen Fragen sind Bild-Captchas, bei denen verzerrt dargestellte Buchstaben oder Zahlen abgetippt werden müssen. Aufgrund des erhöhten "Nerv-Faktors" dieser Bild-Captchas haben wir uns für aber für erstere Variante entschieden.

Kostenlose Tipps zum Thema "Baby stillen & Milchnahrung" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Baby stillen & Milchnahrung" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?