Allergien bei Kindern

02l_gesundheit_-_allergien_bei_kindern_030420827_copyright_photomim_-_Fotolia.com.jpg

Allergien sind inzwischen zu einer Volkskrankheit geworden und immer mehr Kinder sind gegenüber bestimmten Stoffen sensibilisiert. Besonders wenn die Eltern auch unter Allergien leiden, ist die Wahrscheinlichkeit, dass ihre Kinder ähnliche Abwehreaktionen zeigen, sehr hoch. Die Ursachen dafür sind häufig noch schlecht erforscht, doch gehen Wissenschaftler davon aus, dass viele Allergien durch eine Reizüberflutung des jeweiligen Stoffes verursacht werden. Dennoch gibt es einige Tipps, mit denen Sie einer Allergie vorbeugen und so das Leben Ihres Kindes nachhaltig verbessern können. 

Erfahren Sie in dieser Rubrik außerdem, wie Sie mit bereits vorhandenen Allergien richtig umgehen und wie sie kleinen Allergikern das Leben erleichtern.

Zu allen Artikeln rund um das Thema Allergien bei Kindern
Entzündete Hautstelle am Unterarm von Kleinkind
Kleinkind | Aktuelles

Fördern Hausstaubmilben Neurodermitis?

Ein von Hausstaubmilben gebildetes Molekül könnte ein bedeutsamer Faktor bei der Ausbildung von Neurodermitis sein. Diese Entdeckung machten vor kurzem Forscher der Universität Oxford. Bei ihren Untersuchungen stießen sie auch auf ein Protein, das neue Ansatzpunkte für Therapien liefern könnte mehr...

Neurodermitis
Allergien, Neurodermitis und Co.

Die richtige Pflege bei Problemhaut und Ekzemen

Wenn Ihr Kind eine erhöhte Allergieneigung hat oder sich erste Ekzeme auf der Haut zeigen, sollten Sie einige wichtige Grundsätze beim Waschen, Baden und Cremen beachten. Oft lässt sich damit das Schlimmste – eine Neurodermitis bei Kindern – verhindern. mehr...

Hyposensibilisierung und Allergie-test bei einem Kind
Kleinkind | Allergien

Hyposensibilisierung: Neue Methode, die Ihnen helfen kann

Die Nase trieft, die Augen tränen, der Kopf schmerzt: Wenn die Pollen fliegen, leiden rund 40 % der deutschen Bevölkerung unter solchen Symptomen. Mediziner suchen nach immer neuen Methoden und Mitteln, Allergien zu bekämpfen. Aber auch Sie selbst können vorbeugend viel tun:  mehr...

Heuschnupfen-Allergie bei Kindern
Kleinkind Schulkind | Homöopathie für Kinder bei Heuschnupfen

Heuschnupfen-Allergie bei Kindern mit Homöopathie behandeln

Im Frühjahr beginnt für viele Allergiker wieder die schlimmste Zeit des Jahres. Wenn auch Ihr Kind von einer Allergie betroffen ist, lohnt sich eine Behandlung mit Homöopathie. Dieser Beitrag verrät Ihnen jedoch nicht nur Mittel zur Linderung der Beschwerden, sondern auch die besten Arzneien zur Vorbeugung. mehr...

Weitere Artikel...

Kostenlose Tipps zum Thema "Allergien bei Kindern" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Allergien bei Kindern" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?