Gesundheit

02_gesundheit_42735136_copyright_Claudia_Paulussen_-_Fotolia.com.jpg

Wie dankbar man für seine Gesundheit sein sollte, merkt man erst, wenn man krank ist. Besonders viel liegt Eltern wie Ihnen natürlich an der Gesundheit ihres eigenen Kindes. Aber gerade in den ersten Monaten im Kindergarten und in der Schule kommt es häufig vor, dass Kinder krank werden. Das ist ganz natürlich, da dann das Immunsystem eines Kindes, das von Zuhause kommt, noch nicht vorbereitet ist, mit welchen  es im Kindergarten oder in der Schule in Kontakt gerät.

Wie Sie sich und Ihre Kinder auf Kinderkrankheiten vorbereiten und wie Sie diese behandeln, falls Ihr Kind krank im Bett liegt, können Sie in dieser Rubrik lesen.

Zu allen Artikeln rund um das Thema Gesundheit
Mädchen und Junge springen über Wiese
Schulkind Kleinkind | Bringen Sie Ihr Kind in Bewegung

Haltungsschäden vorbeugen: Die besten Übungen für Ihr Kind

Immer mehr Kinder leiden unter Rückenschmerzen. Die Ursache sind Haltungsschäden, die sich meist schon im Kindesalter gebildet haben. Ihre Wirbelsäule gerät „aus der Form“. Statt in der üblichen Form wie ein geschwungenes S (von der Seite gesehen) krümmt sie sich zur Seite (Skoliose), nach hinten (Rundrücken) oder nach vorne (Hohlkreuz). In diesem Beitrag zeige ich Ihnen, mit welchen Übungen Sie bei Ihrem Kind wirksam vorbeugen können. mehr...

Kind Hüpfspiel
Kleinkind Schulkind | Hüpfspiele für Kinder

Kleine Hüpfer: Diese Hüpfspiele fördern die Motorik Ihres Kindes

Bewegungsspiele wie Hüpfen und Springen machen Spaß und fördern obendrein sowohl Muskelkraft als auch die Koordination und das Gleichgewicht. Kein Wunder, dass Kinder jede Gelegenheit dazu nutzen – und wenn es auf dem Sofa ist! Mit unseren Hüpfspielen kann Ihr Kind Neues ausprobieren. mehr...

schlafendes Baby mit Schnuller
Baby | Schadstoffe beim Schnuller vermeiden

So finden Sie einen schadstofffreien Schnuller für Ihr Baby

Der Schnuller ist für jedes Baby und Kleinkind ein unverzichtbarer Tröster. Auf Dauer kann er jedoch den Zähnen schaden, und in manchen Modellen stecken sogar Schadstoffe. mehr...

Mutter gibt Tochter Hustensaft
Kleinkind | Natürlich gesund

Hustensaft selbst gemacht: So geht’s

Hustensäfte sollen lindern und heilen. Sie sollen lästigen Husten stillen, die Bronchien beruhigen und die Nachtruhe sichern. Doch Vorsicht: Längst nicht jeder Hustensaft aus der Apotheke hält, was er verspricht. Manche haben gefährliche Nebenwirkungen oder helfen einfach nicht. Was also tun, wenn Ihr Kind mal wieder die ganze Nacht hustet? Ganz einfach: Machen Sie Ihren Hustensaft doch einmal selbst! Wie Sie aus natürlichen Heilmitteln und ganz normalen Küchenzutaten schnell und einfach einen wirksamen Hustensaft ohne gefährliche Inhaltsstoffe herstellen können, zeige ich Ihnen in diesem Beitrag. mehr...

Phimose operativ beheben
Baby Kleinkind | Vorhautverengung richtig behandeln

Phimose: Die richtige Operationsmethode bei einer Vorhautverengung

Wenn Sie bei Ihrem Sohn feststellen, dass sich die Vorhaut des Penis nicht oder nur unter Schmerzen hinter die Eichel zurückziehen lässt, liegt häufig eine Vorhautverengung vor. Diagnostiziert der Arzt dann eine pathologische Phimose, so ist in vielen Fällen eine OP notwendig. Dabei gibt es verschiedenen Operationsmethoden. mehr...

Kostenlose Tipps zum Thema "Gesundheit" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Gesundheit" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?