Kommentare:
Mutter macht gemeinsam mit zwei Kindern Yoga
© Nagy-Bagoly Ilona - 123rf.com

Mit Yoga fit für die Schule

Yoga - Aktuelles

Wer gut in der Schule sein will, muss körperlich und geistig fit sein. Er muss aufmerksam dem Unterricht folgen können, sich gut Dinge merken können und darf auch motorisch nicht zu langsam sein. Wichtig für erfolgreiches Lernen ist auch das Gefühl, aus eigener Kraft etwas bewirken zu können (Selbstwirksamkeit): Es erhöht die Motivation beim Lernen und stärkt das Selbstbewusstsein.  

Expertenrat von 
Silke Lemhöfer, Heilpraktikerin und Dozentin

Eine neue Studie aus Indien belegt, dass all diese Fähigkeiten durch ein intensives Yoga-Programm beeinflusst werden können.

In Indien wird Yoga seit Jahrhunderten praktiziert. Es berücksichtigt die körperliche, geistige, soziale und spirituelle Ebene und soll eine ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung bewirken. Ob Yoga auch Kinder in ihrer schulischen Entwicklung unterstützen kann, wurde nun in einer Studie in Indien untersucht.

Hierzu nahmen 210 Jugendliche im Alter von 13 bis 16 Jahren an einem 10-tägigen speziell entwickelten Yoga Camp teil. Das tägliche Yoga-Programm der Jugendlichen umfasste Körper-, Atem-, Meditations- und Entspannungsübungen. Die Yoga-Gruppe wurde für die Studie mit einer altersgleichen Yoga-unerfahrenen Kontrollgruppe verglichen. Tests zur psychomotorischen Leistungsfähigkeit zu Beginn und zum Ende des Camps ergaben, dass die Yoga-Gruppe die Aufgaben deutlich besser bewältigte als die Kontrollgruppe. Die Jugendlichen zeigten außerdem eine höhere Selbstwirksamkeit als die Altersgenossen, die kein Yoga gemacht hatten.

Mein Tipp zum Yoga

Ein so intensives Yoga-Programm, wie es in der Studie angewendet wurde, wäre bei uns wohl nicht umsetzbar. Trotzdem liefert die Publikation wichtige Erkenntnisse zur Wirkungsweise von Yoga. Sie zeigt mir, dass auf diesem Gebiet noch viel getan werden kann. Regelmäßige kleine Yogaübungen zu Hause, wie ich sie auch in diesem Ratgeber immer wieder vorstelle, sind ein guter Ausgleich zum oft anstrengenden Schulalltag Ihres Kindes. Es wäre schön, wenn auch die Schulen dies aufgreifen würden. Eine Integration von Yogastunden in den Schulalltag könnte zusätzlich die persönliche und schulische Entwicklung von Kindern und Jugendlichen unterstützen.

Mehr zum Thema von unseren Elternwissen-Experten

Kommentare zu "Mit Yoga fit für die Schule"

Sagen Sie Ihre Meinung und schreiben Sie einen Kommentar!




Warum stellen wir so dumme Fragen?
Hinweis: aus rechtlichen Gründen erscheint Ihr Kommentar nicht sofort, sondern muss zuerst durch einen Moderator freigeschaltet werden.
Spamschutz

Der Grund, weshalb wir Sie nach der Geburt fragen, ist die Vermeidung von Spam durch automatisierte Spam-Bots.

Solche Spam-Bots versuchen durch massenhafte Einträge von Links in Kommentarfeldern und Gästebüchern Traffic für ihre Angebote zu erzeugen. Daher stellen wir einfache Fragen, die ein echter Nutzer ohne Probleme beantworten kann, während automatisierte Spam-Bots daran meist scheitern (Captcha-Test).

Eine Alternative zu solchen individuellen Fragen sind Bild-Captchas, bei denen verzerrt dargestellte Buchstaben oder Zahlen abgetippt werden müssen. Aufgrund des erhöhten "Nerv-Faktors" dieser Bild-Captchas haben wir uns für aber für erstere Variante entschieden.

Kostenlose Tipps zum Thema "Sport für Kinder" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Sport für Kinder" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?