Kommentare:
Sport und Spiel an der frischen Luft
© Sergey Novikov - Fotolia.com

Sport für Kinder: Spielideen für drinnen und draußen

Sport für Einzelspieler und kleine Experimente

Kinderspiele für draußen gibt es viele, doch braucht es dafür meist mehrere Mitspieler. Wir stellen Ihnen einige Spielideen vor, die auch einem Kind allein Spaß machen oder die es mit Ihnen spielen kann. Und für Schlechtwettertage stellen wir Ihnen hier einige einfache Versuche für Kinder ab drei Jahren vor. 

Expertenrat von 

Immer, wenn die kalte und nasse Jahreszeit vorbei ist, lockt die Sonne uns wieder nach draußen. Die folgenden Spielideen aus unserer Rubrik „Sport für Kinder“ bieten für jede Altersstufe etwas, kosten nichts und sind schnell gemacht. Wir wünschen Ihrem Kind vergnügtes Spielen!

Sport für Kinder: Flaschen-Kegeln (ab 18 Monaten)

Sie benötigen:

  • mehrere leere Plastikflaschen mit Verschluss (z. B. Mineralwasserflaschen mit 0,5 Liter Inhalt) und
  • einen Ball.

So geht’s:
Füllen Sie die Plastikflaschen etwa bis zur Hälfte mit Wasser und schrauben Sie sie fest zu. Stellen Sie die Flaschen dann als Kegel auf der Terrasse oder im Garten auf. Nun kann Ihr Kind versuchen, die Flaschen durch Rollen oder Werfen mit dem Ball umzustoßen.

Sport für Kinder: Trudelrad (ab 12 Monaten)

Sie benötigen:

  • buntes Tonpapier oder dünnen Karton (eventuell von Ihrem Kind bunt bemalt),
  • Zirkel,
  • Bleistift,
  • Schere und
  • Lineal.

So geht’s:

Ziehen Sie auf dem Papier bzw. Karton mit dem Zirkel einen Kreis von etwa 15 Zentimetern Durchmesser und schneiden Sie ihn aus. Machen Sie nun innerhalb des ersten Kreises einen zweiten, kleineren Kreis von etwa neun Zentimetern Durchmesser. Teilen Sie diesen, wie in Abbildung 1 zu sehen, in acht gleich große Flächen auf. Schneiden Sie entlang dieser acht Linien von der Mitte bis zum Rand des Innenkreises. Die dabei entstehenden Kreisachtel werden anschließend im Wechsel nach oben und unten gebogen. Wenn Sie dieses Trudelrad draußen in die Luft werfen, kann Ihr Kind entweder zusehen, wie es sich zu Boden schraubt, oder versuchen, es zu fangen. Je nach Luftzug ist das oft gar nicht so einfach!

Diesen Artikel weiterlesen?
mehr erfahren...

Drei weitere Spielideen für Ihr Kind sehen Sie an dieser Stelle exklusiv als Abonnent von „Gesundheit und Erziehung für mein Kind“.

Diesen Artikel freischalten

Dies ist ein Premium-Inhalt auf Elternwissen.com, der nur Abonnenten unserer monatlichen Eltern-Ratgeber angezeigt wird.

Wenn Sie diesen Artikel weiterlesen möchten, können Sie hier ein 30-tägiges Test-Abonnement abschließen.

Bitte wählen Sie Ihr Wunsch-Produkt aus:

Sie sind bereits Premium-Mitglied?

Geben Sie hier Ihren Benutzernamen und Passwort ein:

Mehr zum Thema von unseren Elternwissen-Experten

Kommentare zu "Sport für Kinder: Spielideen für drinnen und draußen"

Sagen Sie Ihre Meinung und schreiben Sie einen Kommentar!




Warum stellen wir so dumme Fragen?
Hinweis: aus rechtlichen Gründen erscheint Ihr Kommentar nicht sofort, sondern muss zuerst durch einen Moderator freigeschaltet werden.
Spamschutz

Der Grund, weshalb wir Sie nach der Geburt fragen, ist die Vermeidung von Spam durch automatisierte Spam-Bots.

Solche Spam-Bots versuchen durch massenhafte Einträge von Links in Kommentarfeldern und Gästebüchern Traffic für ihre Angebote zu erzeugen. Daher stellen wir einfache Fragen, die ein echter Nutzer ohne Probleme beantworten kann, während automatisierte Spam-Bots daran meist scheitern (Captcha-Test).

Eine Alternative zu solchen individuellen Fragen sind Bild-Captchas, bei denen verzerrt dargestellte Buchstaben oder Zahlen abgetippt werden müssen. Aufgrund des erhöhten "Nerv-Faktors" dieser Bild-Captchas haben wir uns für aber für erstere Variante entschieden.

Kostenlose Tipps zum Thema "Sport für Kinder" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Sport für Kinder" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?