Kommentare:
Kinder im Geometrie Unterricht
© Lucky Dragon - fotolia

Geometrie im Kopf: So schult Ihr Kind sein Vorstellungsvermögen

Entdeckendes Lernen mit allen Sinnen

Die Geometrie ist ein wichtiges Thema in der Mathematik. Leider wird sie in vielen Klassen, besonders in der Grundschule, noch sehr stiefmütterlich behandelt. Dabei steckt Geometrie in allen Dingen und kann Ihrem Kind helfen, die mathematische Welt besser zu verstehen. Die Kopf-Geometrie ist ein Weg, bei Kindern schon früh ein räumliches Vorstellungsvermögen zu entwickeln. Davon profitieren sie lebenslang – nicht nur in der Mathematik.  

Expertenrat von 
Dipl.-Päd. Uta Reimann-Höhn, Lern- und Erziehungsexpertin

In der Geometrie wird gemessen und gezeichnet, was das Zeug hält. Geodreieck und Lineal sind unverzichtbare Begleiter der Schulkinder. Das räumliche Vorstellungsvermögen spielt in der Geometrie eine große Rolle, wenn beispielsweise Inhalte berechnet oder Würfel gekippt werden sollen. Die Kopfgeometrie umfasst alle mündlich – im Kopf – zu lösenden geometrischen Aufgaben, die das visuelle Wahrnehmungs- und das räumliche Vorstellungsvermögen schulen, und hilft generell beim Lösen von Geometrie-Aufgaben.

So sehen die 3 Phasen der Kopfgeometrie in der Praxis aus

Kopfgeometrie Phase 1: Fragestellung erörtern

Stellen Sie Ihrem Kind eine geometrische Frage. Beispielsweise können Sie fragen, wie ein gefaltetes Blatt Papier aufgeklappt aussieht, wenn ein Dreieck hineingeschnitten wird. Um zu verdeutlichen, was damit gemeint ist, können Sie ein Blatt falten und andeuten, an welcher Stelle geschnitten wird.

Kopfgeometrie Phase 2: Operieren und Lösungs - versuche im Kopf anstellen

Ihr Kind versucht sich nun die Aufgabenstellung im Kopf vorzustellen. Dabei muss es räumlich denken und Objekte im Kopf verschieben oder bewegen.

Kopfgeometrie Phase 3: Ergebnisse in Worte fassen

Ihr Kind erläutert das Ergebnis seiner Überlegungen unter Zuhilfenahme von Hilfsmitteln, es zeichnet das Ergebnis auf, baut es nach, schneidet es aus oder bastelt es.

Ebene Geometrie beschreiben und begreifen

Eigenschaften

Linie, Gerade, Strecke, Dreieck, dreieckig, viereckig, quadratisch, gekrümmt usw.

beschreibende und erklärende Begriffe

 ist deckungsgleich mit, symmetrisch zu, genauso lang wie, parallel, senkrecht usw.

Objekte

Dreieck, Quadrat, Rechteck, Viereck, Kreis, Parallelogramm usw.

Mehr zum Thema von unseren Elternwissen-Experten

Kommentare zu "Geometrie im Kopf: So schult Ihr Kind sein Vorstellungsvermögen "

Sagen Sie Ihre Meinung und schreiben Sie einen Kommentar!




Warum stellen wir so dumme Fragen?
Hinweis: aus rechtlichen Gründen erscheint Ihr Kommentar nicht sofort, sondern muss zuerst durch einen Moderator freigeschaltet werden.
Spamschutz

Der Grund, weshalb wir Sie nach der Geburt fragen, ist die Vermeidung von Spam durch automatisierte Spam-Bots.

Solche Spam-Bots versuchen durch massenhafte Einträge von Links in Kommentarfeldern und Gästebüchern Traffic für ihre Angebote zu erzeugen. Daher stellen wir einfache Fragen, die ein echter Nutzer ohne Probleme beantworten kann, während automatisierte Spam-Bots daran meist scheitern (Captcha-Test).

Eine Alternative zu solchen individuellen Fragen sind Bild-Captchas, bei denen verzerrt dargestellte Buchstaben oder Zahlen abgetippt werden müssen. Aufgrund des erhöhten "Nerv-Faktors" dieser Bild-Captchas haben wir uns für aber für erstere Variante entschieden.

Kostenlose Tipps zum Thema "Lernmethoden und Lerntechniken" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Lernmethoden und Lerntechniken" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?