Lernmethoden und Lerntechniken

05j_lerntipps_-_lernmethoden_und_techniken_43055498_copyright_Andrey_Kiselev_-_Fotolia.com.jpg

Kinder lernen von Geburt an ununterbrochen, ohne dass jemand sie dazu auffordert. Das geschieht spielerisch und wie von selbst – ganz nach dem jeweils individuellen Lerntempo. Mit dem Schuleintritt verändern sich die Lernanforderungen grundlegend. Nicht mehr das Kind bestimmt, was gelernt wird, sondern der Lehrplan gibt die Inhalte vor. Da kann es schnell zu Lernverweigerung und Motivationsproblemen kommen, wenn Kinder nicht wissen, wie sie mit den Anforderungen umgehen sollen.

Lerntechniken und Lernmethoden, aber auch Kreativitätsfördernde Übungen helfen Ihrem Kind dabei, die vielfältigen Aufgaben zu lösen. Stöbern Sie in den wichtigsten Tipps, Checklisten und Übungen, mit denen Ihr Kind die schulischen Lerninhalte leichter bewältigen kann. Mit den neuesten Erkenntnissen und Entwicklungen aus der Lernforschung.

Zu allen Artikeln rund um das Thema Lernmethoden und Lerntechniken
Nachdenkliches junges Mädchen
Schulkind Teenager | Lernmethoden: Eselsbrücken helfen

Lernmethoden und Lerntechniken: Die besten Eselsbrücken

Kennen Sie das auch? Manche Informationen sind schwerer als andere zu behalten, und für einige Dinge scheint im Kopf Ihres Kindes einfach kein Platz zu sein. Wir zeigen Ihnen Lernmethoden und Lerntechniken in Form von hilfreichen Eselsbrücken und Gedächtnisstützen, mit denen das Lernen viel leichter fällt. mehr...

Schulkinder im Unterricht
Schulkind Teenager | Referate

So kann Ihr Kind sein „Publikum“ begeistern

Das Halten von Referaten und das Präsentieren von Lerninhalten vor der Klasse nehmen in der Schule immer früher eine wichtige Stellung ein. Dabei lernen Schüler eine Menge: Sie müssen sich gut vorbereiten, entsprechend recherchieren, Dinge auf den Punkt bringen, klar und deutlich reden und dabei das Publikum mitreißen. Alles Fähigkeiten, die auch nach der Schule eine große Rolle spielen.  mehr...

Zwei Mädchen klatschen in die Hände
Schulkind | Lernen leicht gemacht

Diese Leichter–Lernen-Übungen bringen das Gehirn Ihres Kindes in Schwung

„Ich habe keine Lust!“ – „Ich bin müde“ – „Das haben wir gar nicht auf“: Wenn sich Ihr Kind lustlos und unkonzentriert durch die Hausaufgaben quält, helfen diese Übungen, beide Gehirnhälften zu harmonisieren: mehr...

Mathe rechnen
Schulkind Kleinkind | So übt Ihr Kind das Kopfrechnen

Kopfrechnen üben: Neue Lerntipps für zu Hause

Um die Kopfrechenfähigkeiten steht es bei Kindern leider nicht so gut, das beklagen viele Mathematiklehrer – und das stelle auch ich immer wieder in meiner Lernpraxis fest. Dabei beschleunigt sicheres Kopfrechnen bei vielen mathematischen Aufgaben das Finden der Lösung. Nicht nur in Klassenarbeiten und Tests, sondern auch im Alltag ist Kopfrechnen hilfreich. Lesen Sie, welche Übungsmöglichkeiten Ihr Kind dabei weiterbringen. mehr...

Gehirn-Infografiken in zwei Halbkugeln
Schulkind | Der neue Weg zum Lern-Erfolg

Zauberformel „Gehirngerechtes Lernen“

Jeder von uns weiß: Der Motor eines Autos bringt nur dann seine volle Leistung, wenn er richtig gewartet und gepflegt wird. Auch die Fahrweise muss auf die besondere Beschaffenheit des Motors abgestimmt sein. Ein Diesel fährt sich eben anders als ein Sportwagen. Mit unserem Gehirn ist es nicht anders: Damit es effektiv arbeiten kann, müssen wir uns auf seine spezielle Arbeitsweise einstellen. Ansonsten verhält es sich wie ein Sportwagen, der wie ein Lkw gefahren wird: träge und langsam. „Gehirngerecht lernen“ ist der Schlüssel für Lernen mit Erfolg und Spaß. Wie Sie Ihrem Kind diese Art des Lernens vermitteln können, möchte ich Ihnen in diesem Beitrag erläutern. mehr...

Kostenlose Tipps zum Thema "Lernmethoden und Lerntechniken" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Lernmethoden und Lerntechniken" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?