Lernmethoden und Lerntechniken

05j_lerntipps_-_lernmethoden_und_techniken_43055498_copyright_Andrey_Kiselev_-_Fotolia.com.jpg

Kinder lernen von Geburt an ununterbrochen, ohne dass jemand sie dazu auffordert. Das geschieht spielerisch und wie von selbst – ganz nach dem jeweils individuellen Lerntempo. Mit dem Schuleintritt verändern sich die Lernanforderungen grundlegend. Nicht mehr das Kind bestimmt, was gelernt wird, sondern der Lehrplan gibt die Inhalte vor. Da kann es schnell zu Lernverweigerung und Motivationsproblemen kommen, wenn Kinder nicht wissen, wie sie mit den Anforderungen umgehen sollen.

Lerntechniken und Lernmethoden, aber auch Kreativitätsfördernde Übungen helfen Ihrem Kind dabei, die vielfältigen Aufgaben zu lösen. Stöbern Sie in den wichtigsten Tipps, Checklisten und Übungen, mit denen Ihr Kind die schulischen Lerninhalte leichter bewältigen kann. Mit den neuesten Erkenntnissen und Entwicklungen aus der Lernforschung.

Zu allen Artikeln rund um das Thema Lernmethoden und Lerntechniken
Unterforderter Junge im Schulunterricht
Schulkind | So helfen Sie Ihrem Kind

Unterforderung in der Schule

Tut Ihr Kind sich sehr leicht mit dem Lernstoff, begreift es sehr schnell und widmet sich von sich aus Themen, die nicht altersentsprechend sind? Dann ist es wahrscheinlich im Unterricht unterfordert. Ich zeige Ihnen Wege auf, wie Sie auf die Unterforderung Ihres Kindes eingehen und sein beschleunigtes Lernen sinnvoll unterstützen können. mehr...

Grundschülerin lernt für Klassenarbeit
Schulkind Teenager | Der 5-Tages-Plan

Klassenarbeiten richtig vorbereiten

In„Stoßzeiten“, wenn Ihr Kind viele Arbeiten kurz hintereinander schreibt, kann die Zeit zum Lernen manchmal ganz schön knapp werden. Gerade dann kommt es darauf an, dass Ihr Kind sich nicht unkontrolliert auspowert, sondern klug mit seinen Kräften umgeht und die verbleibende Lernzeit effektiv nutzt. mehr...

Mutter lernt mit ihrer Tochter für die Schule
Schulkind | Bessere Noten

Last-Minute-Vorbereitung auf Klassenarbeiten

Tests, Klassenarbeiten und Prüfungen sind ein fester Bestandteil jeden Unterrichts. An die regelmäßigen Wissensabfragen in allen Fächern müssen sich Grundschüler aber erst langsam gewöhnen. Immer wieder kommt es daher vor, dass die Kinder einen Klassenarbeitstermin einfach vergessen und nur noch einen oder zwei Tage Zeit für die Vorbereitung haben. Nicht optimal, aber auch kein Weltuntergang. Mit unserer Last-Minute-Strategie für vergessliche Kids machen Sie aus der Situation das Beste. mehr...

Schülerin schreibt in ein Lerntagebuch
Schulkind | Effektives Lernen mit Methode

Das Lerntagebuch Grundschule: So bleibt Wissen besser haften

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Kind notenmäßig absackt oder die Lerninhalte aus dem Unterricht immer wieder vergisst, kann das Lerntagebuch eine tolle Hilfe sein. Mit nur wenigen Minuten Aufwand pro Tag entsteht durch ein Lerntagebuch eine effektive Hilfe zur Verankerung von Wissen. Kontinuierlich genutzt, können Sie so entscheidende Fortschritte bei Ihrem Schulkind erreichen. mehr...

Schüler hält ein Referat vor seiner Klasse
Schulkind | Brennpunkt Schule

7 Tipps gegen die Aufregung bei Referaten

Bereits in der Grundschule lernen Jungen und Mädchen, kurze Referate zu halten. Für viele Kinder ist es anfangs schwer, sich allein vor einer Gruppe zu präsentieren. Kein Wunder, dass diese Aufgabe besonders zurückhaltenden und schüchternen Kindern enorme Angst macht. Selbst ältere Schülerinnen und Schüler kämpfen oft noch mit großer Aufregung vor Referaten. Doch ihnen kann geholfen werden. Unsere sieben Tipps unterstützen sicher auch Ihr Kind dabei, seine Ängste und sein Lampenfieber zu überwinden. mehr...

Kostenlose Tipps zum Thema "Lernmethoden und Lerntechniken" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Lernmethoden und Lerntechniken" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?