Lernschwächen

05o_lerntipps_-_lernschwaechen_25167324_copyright_DenisNata_-_Fotolia.com.jpg

Hat Ihr Kind Defizite im Schreiben, Lesen oder Rechnen? Fällt ihm das Lernen schwer oder kann es sich nur selten über einen längeren Zeitraum auf eine bestimmte Aufgabe konzentrieren? Dann könnte das auf eine Lernstörung bzw. Lernschwäche hindeuten. Zu den verbreiteten Lernstörungen gehören Dyslexie bzw. Legasthenie, Dyskalkulie und Dysgraphie.

In dieser Rubrik helfen wir Ihnen und Ihrem Kind, eine Lernschwäche zu identifizieren und zu kontrollieren. Mit diesen bewährten Tipps und Tricks können Sie Ihr Kind gezielt fördern und Lernrückstände aufarbeiten.

Zu allen Artikeln rund um das Thema Lernschwächen
Grundschulkinder im Unterricht
Schulkind | Fehler-Alarm!

Grammatikwissen für den Übertritt

Wenn Ihr Kind nach den Sommerferien in die fünfte Klasse kommt, machen Sie sich vielleicht Gedanken über seinen Leistungsstand in Grammatik. Wird es den Anschluss an die anderen finden? Hat es genügend Grammatikwissen in der Grundschule erworben? Im folgenden Beitrag erfahren Sie genau, was Ihr Kind zum Übertritt in Grammatik können sollte. mehr...

Schulkind beim Lesen
Schulkind | Natürlich schlau

Homöopathie bei Lese-Rechtschreib-Schwäche: Darauf sollten Sie achten

Hat Ihr Kind Probleme mit dem Lesen oder Schreiben? Wundern Sie sich darüber, weil es doch sonst recht gut in der Schule mitkommt? Wenn Kinder in der Schule Fehler machen, ist das zunächst kein Grund zur Beunruhigung. Doch in manchen Fällen steckt eine Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS) dahinter. Lesen Sie hier, woran Sie diese erkennen und welche homöopathischen Mittel die Behandlung wirksam unterstützen können mehr...

Teenager leider unter Zeitdruck
Teenager Schulkind | Stress abbauen

Weniger Stress in der Pubertät durch den richtigen Umgang mit der Zeit

Stress entsteht bei Jugendlichen häufig dadurch, dass sie ihre Zeit nicht im Griff haben. Zusätzlich bietet das heutzutage typische Tagespensum eines Pubertierenden in der Regel nur wenig Freiräume: Schule bis zum späten Nachmittag, Musik- und Sportaktivitäten, Hausaufgaben, Vokabellernen und zusätzliches Lernen für anstehende Klassenarbeiten. Soziale Kontakte außerhalb der Schule beschränken sich mittlerweile auf WhatsApp, Facebook und Instagram. Was ist also zu tun, damit Ihr Kind Schule und Freizeit ohne Dauerstress unter einen Hut bekommt? Im Folgenden geben wir Ihnen Tipps und Planungshilfen, mit denen Sie Ihr Kind dabei unterstützen können. mehr...

Lese-Rechtschreibschwäche demotiviert
Schulkind Teenager | Lese-Rechtschreibschwäche frühzeitig erkennen und behandeln lassen

Lese-Rechtschreibschwäche: So erkennen Sie sie bei Ihrem Kind

Aller Anfang ist schwer – und auch Ihr Kind wird das Lesen und Schreiben wahrscheinlich nicht einfach so aus dem Ärmel schütteln. Lesen Sie hier, wie Sie erkennen, ob Rechtschreibfehler und Leseunlust zum ganz normalen Entwicklungsprozess gehören oder ob sie Anzeichen einer Lese-Rechtschreibschwäche sind. mehr...

Kostenlose Tipps zum Thema "Lernschwaechen" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Lernschwaechen" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?